Geräte

Siehe neueste
FritzBox 6060 cabel LAN ist zu langsam bei der Internetverbindung
TGe
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo zusammen,

 

bei mir ist eine FritzBox 6660 Cable im Einsatz, bit der aktuellen FritzOS 7.29.

 

Mir ist aufgefallen, das ich bei z.B. Speedtests über LAN (1GB-Lan)  jetzt nicht mehr über ca. 300 Mbits komme. Zeitgleich mit einem anderen Rechner über WLAN (bis. 1,7 GB) erreiche ich jedoch bis zu 1 GB download. 

 

Hat die Firmware einen Fehler? Gibt es seitens Vodafone eine Drosselung? Hat jemand das selbe Problem?

 

Danke für ein Feedback

Thorsten

Mehr anzeigen
26 Antworten 26
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Ach, interessant. Jetzt drosselt Vodafone schon das LAN. Was die nicht alles können (Achtung, Ironie)

Mehr anzeigen
xxMarkusxx
Host-Legende

Die Wlan Geschwindigkeit und die Bandbreite deines Anschluss sind zwei paar verschiedene paar Schuhe.... Das weiss doch jedes Kleinkind mitlerweile doch...

Mehr anzeigen
RobertP
Giga-Genie

@xxMarkusxx @Gelöschter User  lest ihr eigentlich auch was @TGe schreibt?

 

@TGe  ist der Rechner direkt per Lankabel mit der Fritzbox verbunden?

hast du mal einen anderen Port an der Fritzbox verwendet?

und nimm mal nicht den 2,5 Gbit Port, der soll in der aktuellen Firmware Probleme mit manchen Gbit Netzwerkkarten haben.

Ein neues  Cat6/Cat7 Netzwerkkabel könntest du auch noch probieren Smiley (zwinkernd)

Mehr anzeigen
xxMarkusxx
Host-Legende

ja habe ich..... und was hat er noch geschrieben ???

 

Zeitgleich mit einem anderen Rechner über WLAN (bis. 1,7 GB) erreiche ich jedoch bis zu 1 GB download. 

 Vielleicht liegt es auch an der Fake Fritzbox 6060

Mehr anzeigen
RobertP
Giga-Genie

@xxMarkusxx  schrieb:

Vielleicht liegt es auch an der Fake Fritzbox 6060


er meint ganz sicher eine 6660  Smiley (zwinkernd)  (steht auch so im ersten Post, nur im Betreff hat er sich vertippt)

 

und sein Problem ist, dass er über WLAN auf eine deutlich bessere Downloadrate kommt als über LAN und das kann ja eigentlich nicht normal sein

Mehr anzeigen
Gelöschter User
Nicht anwendbar

@RobertP  schrieb:

@xxMarkusxx @Gelöschter User  lest ihr eigentlich auch was @TGe schreibt?

 


Wir ja, du auch? Ach sein "Gibt es seitens Vodafone eine Drosselung?" hast du bestimmt ignoriert um uns anmachen zu können. Meine Empfehlung: Lies doch du erst mal ALLES und komm dann daher

Mehr anzeigen
RobertP
Giga-Genie

mit der Formulierung "Drosselung" hat er sich halt etwas unglücklich ausgedrückt, aber nicht jeder ist technikaffin und verwendet immer die richtigen Begriffe

man muss nicht immer gleich auf den Leuten rumhacken nur weil sie eine falsche Vermutung haben, sich falsch ausdrücken oder das Problem unzureichend beschreiben

 

und ein Lösungsansatz für sein Problem kam von euch auch nicht, bis auf dass ihr ihn als mehr oder weniger blöd dargestellt habt

Mehr anzeigen
thgausos
Netzwerkforscher

Die Lösung ist sehr einfach, laut heutiger Information von Vodafone ist die FritzBox mit der Firmware 07.29 nicht in der Lage, die gebuchte Leistung über die LAN-Ports zur Verfügung zu stellen. 1000/50 ist mein Tarif.

Lösung laut Vodafone: Die Leistung, also den Vertrag reduzieren oder eine eigene FritzBox 6660 verwenden.

 

Schon merkwürdig, das ein fehler in der eigenen Firmware der schön länger bekannt sein soll nicht behoben wird.

 

Vielen Dank für alle Kommentare 

Gruß

TGe

 

 

Mehr anzeigen
thgausos
Netzwerkforscher

Ja das machen die, zwar unfreiwillig ist aber so! WLAN bis zu 1.053 Mbits LAN nur noch bis 300 Mbits also ja die Leistung ist nicht da! Augenscheinlich also eine Drosselung der Leistung! Oder wie würdet Ihr das nennen?

Mehr anzeigen