abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

FRITZ!Box 6660 Cable - verliert WLANs
uli20
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo,

 

bei mir wurde letztens das alte Vodafone-Modem (der graue Klotz) gegen eine FRITZ!Box 6660 Cable getauscht.

Leider habe ich seitdem große Probleme mit der neuen FritzBox:

 

- die 2.4Ghz und 5Ghz Netzwerke sind sehr langsam, (die Fritzbox steht direkt neben dem Laptop)

der Vodafone Speedtest ergibt ca. 50% meines gebuchten Tarifs1000 Mbit/s.

  Mit Netzwerkkabel verbunden bekomme ich vollen Up- und Download meines 1000er Vertrags. Die Leitung ist also ok.

 

- noch problematischer allerdings ist, dass die beiden WLAN-Netzwerke regelmäßig ausfallen, alle 1-2 Stunden verlieren Netzwerke die Verbindung auf allen Geräten (Handy, Laptop, Workstation, TV) und verschwinden komplett, tauchen dann nach einigen Minuten wieder auf.

Besonders der letzte Punkt raubt mir die Nerven, da ich von zu Hause arbeite und ständig die Verbindung zum Office verliere.

 

Diese Probleme hatte ich mit dem alten Modem und einer eigenen FritzBox vorher nie.

Ich habe schon öfter gelesen, dass es "schlechte" 6660 Cable Fritzbox-Geräte gibt, habe ich so eine erwischt?

Wäre es möglich ein Austauschgerät zu bekommen?

 

Vielen Dank für die Hilfe,

Uli

 

 

1 Antwort 1
Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

wenn du die tauschen lässt . biste 30 € los, dann nimm leichter die 6690 , kostet halt dann 7€ im Monat, plus die 30 € tausch Gebühr!

Oder du kaufst dir einen guten Acesspoint klemmst den per Lan an , und lässt ihm das Wlan machen!

 

https://www.amazon.de/Ubiquiti-UniFi-Pro-Access-Point/dp/B09RGHTGBB/ref=sr_1_2?crid=X7HXUXR0PRMB&dib...    , sowas, der braucht nur Lan und einen Switch der Spannung liefert , spart die Steckdose am Montage Ort!

 

Und alles was eine gute Verbindung braucht , nur über Lan betreiben...

Der glubb is a Depp