abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Eigene (aktivierte Fritzbox bei derzeitigem Wohnort) bei Umzug an neuem Wohnort erneut aktivieren
Maximus_I
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo liebe Community,

 

ich werde bald umziehen und nutze zurzeit eine eigene Fritzbox 6690, welche ich an meinem derzeitigen Wohnort bereits aktiviert habe. Muss ich diese nun an meinem neuen Wohnort (derselbe Vodafone Vertrag) erneut aktivieren oder kann ich diese einfach anschließen und habe direkt Internetempfang?

 

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

Hi,

 

nein, ist beides Vodafone Deutschland. Die unterschiedlichen Versorgungsbereiche bewegen sich auf Bundesländerebene.

 

Grüße

GigaZuhause 250 Kabel mit Technicolor TC4400-EU/Arris TM3402B

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 Antworten 3
mason
SuperUser
SuperUser

So lange du nicht in den Versorgungsbereich einer anderen Vodafone Kabel Gesellschaft umziehst, muss nichts aktiviert werden.

Allerdings musst du den Umzug melden.

Unter Umständen gibt es wegen anderem Vorwahlbereich neue Telefonnummern.

Die musst du dann neu einrichten.

Ingolstadt und Dachau werden zwei unterschiedliche Versorgungsbereiche sein oder?

Hi,

 

nein, ist beides Vodafone Deutschland. Die unterschiedlichen Versorgungsbereiche bewegen sich auf Bundesländerebene.

 

Grüße

GigaZuhause 250 Kabel mit Technicolor TC4400-EU/Arris TM3402B