abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

DualStack mit IPv6 funktioniert im BridgeMode
cebor86
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

 

ich hab heute aus Testgründen meine Vodafone Station (Technicolor CGA6444VF) im BridgeMode an meinen Router angeschlossen und konnte meinen Augen nicht trauen. Ich habe DualStack IPv4 + IPv6, das ist doch neu? Ich konnte mich erinnern, dass man zuvor nur eine IPv4 erhalten hat.

 

Kann das jemand bestätigen? Ich beziehe ein 56er Prefix und baue die IPv6 Connection via SLAAC auf. Würde mich wundern, wenn Vodafone bei mir eine Ausnahme gemacht hat.

 

cebor86_1-1708974022186.png

 

Zuvor hatte ich das TC4400-eu im Betrieb, macht leider aber grad ein paar Probleme.

 

BG

cebor

4 Antworten 4
HausHelene
Giga-Genie
Giga-Genie

Bei Ex-UM sollte das eigentlich schon immer so sein.

Zu Ex-KD kann ich nichts sagen.

peter12_
Giga-Genie
Giga-Genie

Hi,

 

ja, ich konnte dies im Vodafone Kabel Deutschland Gebiet im Herbst 23 ebenfalls feststellen, dass es nun auch vereinzelt Dual Stack im Bridge Mode gibt 😍

 

Grüße

GigaZuhause 250 Kabel mit Technicolor TC4400-EU/Arris TM3402B

@peter12_ 

hattest du nicht schon mal geschrieben, dass wenn sich man im Vodafone KD Gebiet DS für die Vodafone hat schalten lassen, dieser auch im BM erhalten bleibt?

peter12_
Giga-Genie
Giga-Genie

Hi Robert,

 

ja, das scheint zu "schwanken". Im Januar habe ich automatisch vollwertiges Dual Stack - auch im Bridge Mode - bei Verwendung der Vodafone Station bekommen. Ich habe dies Ende Februar nochmals getestet und dort gab es wieder DS-lite im Routermodus bzw. IPv4-only im Bridge-Mode.mit der Vodafone Station 😓

 

Dual Stack - auch im Bridge Mode - gibt es somit im Vodafone Kabel Deutschland Gebiet wie gehabt nur mit einem eigenen Kabelmodem/-router oder mit gebuchter Option "Öffentliche IPv4 Adresse" bzw. Business Tarif.

 

Grüße

GigaZuhause 250 Kabel mit Technicolor TC4400-EU/Arris TM3402B