abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Cablemax 1000 - Wlan mit unerklärlichen Übertragungsproblemen
stonsen
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Liebe Community,

da es scheinbar nicht möglich ist vodafone direkt per mail zu kontaktieren, frage ich einmal hier nach:

Seit geraumer Zeit habe ich das Problem das die Wlan Verbindung zwar besteht (es gibt kein disconnect o.Ä) aber mitten im Seitenaufbau einfach keine Daten mehr übertragen werden. Dann disconnecte ich mein device (notebook oder smartphone) vom wlan, verbinde neu, und dann geht es erstmal wieder. Ich habe alles probiert was die Einstellungen der cablebox hergeben - ohne Erfolg. Es ist also kein Problem der wlan Reichweite oder des wlan selbst, sondern der Router will einfach  keine Daten mehr übertragen. Jetzt frage ich mich, ob das Teil defekt ist, oder ob es an irgendwelchen Kanälüberschneidungen mit WLAN's aus der Umgebung zu tun haben könnte (habe Routereinstellungen auf automatische Kanalauswahl gestellt, bringt aber überhauptnix)

 

Kennt einer das Phänomen?

Besten Dank im Voraus für eure Antworten

mfg Stonsen

12 Antworten 12
Mengisto
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ja, kenne das Problem auch. Liegt am Internetanschluss, nicht an deiner lokalen Installation. Habe das Problem erst seit dem Gigabitanschluss. Speedtests zeigen mehrmals innerhalb 10 Minuten 0,8 Mbit/s, weniger als 1/1000 der vereinbarten Bandbreite. Werde am Montag die Eskalation bei Vodafone starten.

 

Peter_Co
Giga-Genie
Giga-Genie

Wie schaut es denn per LAN aus? Gibt es da auch diese Einbrüche?

Ja, die gibt es auch! Musik in CD Qualität streamen -> Fehlanzeige. Vom lokalen NAS kein Problem. Hatte gerade einen netten Mitarbeiter an der Leitung: Er hat die Leitung durchgemessen. Download zeitweise 1,3 Mbit statt 1000! Problem ist wohl der Hausverteiler. Der stammt noch aus KabelBW-Zeiten. Montag kommt der Techniker und tauscht ggf. die Hardware und justiert die Kanäle neu. 

Falls du nicht im Eigenheim oder eigenem Haus wohnst achte unbedingt darauf, dass der Techniker auch Zugang zu den nötigen Bereichen hat - ansonsten muss er wieder abziehen und du bekommst die Rechnung.

Wie konntest du so schnell einen Techniker bekommen?

Und viel interessanter noch wird die Info sein, ob der Techniker helfen konnte, denn aktuell finde ich mehrere Threads hier im Forum zum gleichen Thema mit exakt gleichem Fehlerbild. Wäre also spannend zu sehen, ob es an der "Hardware" liegt. Klingt für mich nicht so 😕

nein, das passiert nur per wlan. die lanverbidung ist stabil - wobei auch dort die ganze bandbreite so gut wie nie erreicht wird. laut dem speedtest kommen von vodafone (angeblich) aber die ganzen 100mbit an...

Es gibt im Netz einiges an Beschreibungen, wie man sein WLAN optimieren kann (frequenzen analysieren und weniger ausgelastete nutzen usw.), aber irgendwie hört sich das für mich eher weniger nach den „normalen“ WLAN-Problemen an. Was für einen Router nutzt du denn, die Vodafone Station oder eine Fritzbox oder was?

stonsen
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

ich habe die normale vodafone station. ich habe mir auch diese "super connect" app auf meinem smartphone installiert - keine ahnung was der bums genau macht, außer mir vorschlagen ich solle den router doch mal an einer anderen stelle im raum platzieren...

Ich hatte mal eine fritzbox privat gekauft aber war nicht überzeugt und habe sie zurück geschickt. Hat danach allerdings 3 Wochen gedauert bis der support von vodafone es geschafft hat, wieder die MAC Adresse von der vodafone station zu hinterlegen... daher traue ich mich jetzt nicht mehr auf gut glück einen anderen Kabel Router auszuprobieren.

Die Vodafone Station ist leider ein vertracktes Billigteil mit von Hause aus schlechtem WLAN. Das Ding ist eigentlich nur zum leichten Gebrauch geeignet, mit möglichst wenigen zu versorgenden Endgeräten mit niedrigen Ansprüchen wie surfen und kurze Katzenvideos auf Youtube anschauen. Es ist außerdem extrem hitzeanfällig, was aber eher im Sommer ein Problem darstellt (es sei denn es steht jetzt nahe an der Heizung). Wenn du keine Fritzbox willst gäbe es noch die Alternative, das WLAN der Station zu deaktivieren und dafür einen guten AccessPoint hinter die Station zu setzen.