abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

BridgeMode verschwunden
klik
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo community,

 

ich wollte meinen VF router (TG3442DE) in den bride mode versetzen, um anschließend eine eigene fritzbox (7530) für wlan und für VPN zu verwenden.

 

Da ich aus BW komme (habe einen GigaZuhause 100 Kabel) konnte ich den bridge mode nicht selbst im online Portal aktivieren. Bei der VF Hotline angerufen (mehrmals) wurde mit der bride mode endlich „freigeschaltet“. Auf dem VF router hatte ich dann auch den Menüpunkt „Bridge mode“ (siehe Anhang). Hier dachte ich, es passt alles. Wollte den Rest dann am nächsten Tag einrichten.

 

Jetzt beim einrichten sehe ich, dass der Menüpunkt „Bridge mode“ verschwunden ist.

 

 

Die Frage von meiner Seite:

- Ich habe eine AFTR-Adresse, damit einen DS Lite Anschluss?

- Zumindest Wireguard (VPN) sollte ja gehen?

- Grundsätzlich: Fehlt mir noch eine Option, die ich bei VF hätte dazu buchen müssen, damit der Bridge Mode aktiv bleibt?

- Wo ist der bridge mode hin, der gestern noch vorhanden war?

 

 

Vielen Dank für eure Hilfe

6 Antworten 6
Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

kann gut sein das er dir genommen wurde, ist ja kein Vertragsbestandteil und wird nur aus Kulanz gemacht, die IPV4 Adressen sind alle, IPV6 gibt es seit fast 30 Jahren!

 

Der glubb is a Depp
HausHelene
Giga-Genie
Giga-Genie

In BaWü musst du zunächst über den Support Dualstack freischalten lassen.

Danach kannst du direkt in der VF-Station den Bridgemode aktivieren.

Im Onlineportal geht es nicht.

Welcher Minimalvertrag derzeit erfoderlich ist, weiss ich nicht. Vor ein paar Monaten waren es noch 250/50.

Es ist möglich, dass es inzwischen auch mit 100/50 geht. Weniger geht nicht.

klik
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Danke für eure Tipps. Hab auch gestern noch einmal beim Support angerufen und den Dualstack freischalten lassen. Leider auch nach 24 h keine Veränderung. Weder auf der Weboberfläche des routers noch im Onlineportal gibt es eine Veränderung. 

HausHelene
Giga-Genie
Giga-Genie

Hast du jetzt Dualstack oder nicht?

Manchmal sind dafür mehrere Versuche beim Support notwendig. Wenn die sagen, dass  Dualstack freigeschaltet ist, muss das immer noch nichts heissen.

Bridge ist wiederum was anderes. Dualstack ist nur die Vorraussetzung.

klik
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hatte bei meinem Anruf natürlich nach beidem gefragt. Habe aber weder eine IP4 (oder wie letzte Woche, eine option auf den bridge mode). Ich sehe meine Situation nun folgendermaßen. Kann es natürlich jetzt weiter probieren. Wenn es dann mal klappen sollte natürlich super. Wie ich hier aber im Forum auch gelesen habe, ist alles reine Kulanz und kann jederzeit rückgängig gemacht werden. Das ist mir dann doch zu unsicher für die tägliche und produktive Arbeit. Ich glaube ich habe schlicht und einfach den falschen Vertrag (hab mir hier auch vor einem Jahr keine Gedanken gemacht). Kann man ja mit anderen Anbietern umgehen.

HausHelene
Giga-Genie
Giga-Genie

Welchen Vertrag hast du konkret?

Probiere es mal besser über Whatsapp. Es geht dabei nur um Dualstack.

Du erkennst Dualstack daran, daß du in deiner VF-Station im erweiterten Mode sowohl eine IPv4-Adresse als auch einen IPv6-Bereich hast.

Wenn Dualstack geschaltet ist, kannst du die VF-Station im erweiterten Mode in den Bridge-Mode setzen.

Dazu brauchst du keine anderen Programme.

 

Aber, wie schon erläutert: Ob das mit 100/50 geht, weiss ich nicht.