abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

BridgeMode Kabel-FB 6690 Seltsam
PasEp
Daten-Fan
Daten-Fan

Moin zusammen,

 

ich habe mir den Bridge Mode aktivieren lassen von VF auf einer Kabelbox FB 6690 / NRW (ehemals Unitymedia).

Bridge Mode ist aktuell auf LAN 2 konfiguriert. Ich verwende nachgeschaltet ein eigenes Gateway (Dream machine / UDM).

LAN 1 und LAN 2 der FB sind als Uplink bei meiner UDM in Nutzung. Solange ich beide Uplinks als 1G nutze, ziehe ich mir die FB NAT IP (um weiterhin Zugang zur FB zu haben) und die Öffentliche IP von VF.

 

Wenn ich aber LAN 1 der FB in 2.5G nutze auf meiner UDM (hat einen 2.5G Port), zieht sich die UDM auf dem zweiten Uplink (LAN 2 FB, Bridged) keine IP (laut UDM). Es wird auf UDM und der FB angezeigt, dass aber eine Konnektivität mit 1G vorhanden ist. Auf der UDM wird es aber auch auf Down gemeldet und funktioniert auch nicht. Testweise auch Traffic nur über diesen Uplink geroutet, da sieht man dann sehr schnell, dass da nix geht.

 

Als weiteren Test, habe ich den zweiten Uplink aus der UDM; ausgesteckt und mal geschaut, was passiert, wenn ich den LAN 2 FB in einem beliebigen Laptop/PC einstecke. Es wird dann eine IP (Subnet und DNS passen auch) zugewiesen (diese ist aber in einem komplett anderen VF-IP Bereich, als in der funktionierenden Konstellation (LAN 1, 2: 1G)) und es besteht mit dem Laptop keine Internet Konnektivität. Auch nicht, wenn ich übliche Methoden anwende, zur Bereinigung der Konfiguration.

 

Daher gehe ich von einem "Thema" bei der Fritzbox und/oder VF aus.

 

Funktionierende Konstellation:

LAN 1 & LAN 2 als Uplink in der UDM mit 1G.

FB WAN IP: xxx.xxx.xxx.245

UDM WAN1 IP: xxx.xxx.xxx.241

 

Nicht funktionierende Konstellation:

LAN 1 als Uplink in der UDM mit 2.5G

LAN 2 als Uplink in der UDM oder Testgerät mit 1G

FB WAN IP: xxx.xxx.xxx.245

UDM WAN1 IP: Keine / Gerät IP: xxx.xxx.xxx.31

 

Kann es sein, dass es in der Konstellation nicht funktionsfähig bzw. nicht vorgesehen ist?

Wenn ja, ist das leider nicht so ganz ersichtlich.

 

Danke euch schonmal. Wollte erstmal hier Fragen, bevor ich die Hotline bemühe.

3 Antworten 3
DennyW
Moderator:in
Moderator:in

Hallo @PasEp 

 

Eigentlich sollte das kein Unterschied machen. Melde Dich gerne über einen der anderen Kanäle. (z.B über Facebook / Twitter per direct message). 

 

Viele Grüße

Denny

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

ich würde die Frage mal dem AVM Support stellen

Hi Robert,

 

Der AVM Support hat geantwortet und gesagt, diese bieten keinen Bridge Modus an und würden daher, wenn man es doch nutzt, keinen Support für nicht unterstützte Funktionen. Das ist natürlich elegant gelöst. Im Business Bereich würde ich bereits im Eskalationslevel weiter steigern - geht natürlich privat nicht.

 

——

vodafone hatte mich auch an den AVM Support weitergeleitet.

——

interessanterweise hatte ich gestern so um 10 Uhr morgens einen kompletten Disconnect von VF, nach einem Reconnect funktioniert jetzt die Konstellation. Ich bekomme nun auch eine IP, welche Internet Konnektivität hat.

 

Warum es jetzt random geht - weiß ich auch nicht.

lieben Gruß und Dank euch!