abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Bridge Modus Vodafone Station mit einem Cisco Router dahinter
ibrahimg
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo zusammen,

habe mir über den Vodafone Support den Bridge Mode aktivieren lassen. 

Allerdings bekomme ich auf meinem Cisco Router keine IP Adresse obowhl der Ethernet Port auf dem Cisco Router konfiguriert ist. 

Schließe ich das gleiche Kabel direkt auf das Notebook an bekommt es eine IP. Woran kann das liegen?

 

Danke!

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
reneromann
SuperUser
SuperUser

Hast du zwischendurch die VF Station neugestartet?

Weil nur das allererste Gerät, welches sich per LAN nach dem Neustart an der VF Station "meldet", bekommt eine IP zugewiesen - alle anderen Geräte gehen leer aus.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 Antworten 3
reneromann
SuperUser
SuperUser

Hast du zwischendurch die VF Station neugestartet?

Weil nur das allererste Gerät, welches sich per LAN nach dem Neustart an der VF Station "meldet", bekommt eine IP zugewiesen - alle anderen Geräte gehen leer aus.

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Es hat wirklich funktioniert. Wäre nie auf sowas gekommen.

 

Vielen vielen Dank!

Ja es bekommt nur immer das erste neu angeschlossene Gerät eine IP-Adresse, darum muss man hier einen Neustart ausführen.

 

Hier mache ich ein Schloss dran.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!