abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Bridge Mode mit Vodafone Station
picsnmore_de
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hi, ich habe ein Problem mit der Vodafone Station.

 

Ich hatte eine Unitymedia Connectbox. Diese hatte ich Bridge Mode konfiguriert, dahinter ein Ubiquity Secure Gateway als Router. Alle Geräte waren hinter dem Router, die IPv4-Adresse wurde vom USG genattet, IPv6-Adressen wurden per Prefix Delegation an das USG übergeben und dieses hat für die v6-Adressen in meinem LAN "gesorgt" (Autoconfiguration mit übergebenem Prefix).

 

Als meine ConnectBox defekt war, wurde sie durch die Vodafone Station ersetzt. Wenn ich Diese im Routermodus betreibe erhalte ich, wie vorher auch eine /62-IPv6 Prefix Delegation. Setze ich die Station jedoch in den Modem Mode, so bekommt mein Router zwar eine IPv4 aber es werden keine IPv6-Adressen verteilt, er scheint keine Prefixe mitgeteilt zu bekommen. An der Konfiguration wurde bei Austausch der Boxen nichts geändert, erst nachdem die ursprüngliche Konfiguration nicht mehr lief, wurden verschiedene EInstellungen getestet.

 

Gibt es hier evtl. ein bekanntes Problem oder wurde seitens Vodafone da irgendwas deaktiviert? - Oder wo könnte ich hier mit dem Troubleshooting anfangen? - Zur Zeit habe ich hier einen wirren Mischmodus, um die von meinem Server im Internet benötigten heimischen Dienste per v6 zur Verfügung stellen zu können... 

14 Antworten 14
picsnmore_de
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Jetzt hat es funktioniert, es ist tatsächlich so, daß man kein zweites Gerät mehr anschließen darf... und mit /59 funktioniert nun die PD auf dem USG auch wieder 🙂

 

Jetzt bin ich zumindest vom Regen schonmal in die Traufe, meine Endgeräte bekommen wieder ihre IPv6, dafür erreiche ich von extern bei mir gar nichts mehr (nichtmal das WAN-Interface meines Routers, weder v6 noch v4)... das prüfe ich jedoch erstmal, ob es an irgendeiner lokalen Firewall liegt. Das Modem (die VF Station) müsste ja jetzt vollkommen transparent sein und dürfte hier nicht mehr reinspielen...


@picsnmore_de  schrieb:

 

Das Modem (die VF Station) müsste ja jetzt vollkommen transparent sein und dürfte hier nicht mehr reinspielen...


Jo

picsnmore_de
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Wie vermutet lag das “andere” Problem nicht an Vodafone sondern in der Tat an dem inzwischen etwas älteren USG3 von Ubiquiti, das zur Konfiguration einen Controller im Legacy-Mode benötigt, warum auch immer,,,

Kurtler
SuperUser
SuperUser

Da der Thread als gelöst markiert wurde, mache ich hier dann ein Schloss dran.

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!