Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

 

MeinVodafone & MeinVodafone App: Einschränkung beim Login

 

Dein Anschluss ist gestört und hier gib'ts keine Info? Dann nutz unseren Netz-Assistenten bei Kabel/DSL & TOBi bei Mobilfunk oder TV. 

Close announcement

Geräte

Siehe neueste
Bridge-Mode auf Vodafone Station Arris in NRW
Gehe zu Lösung
miku82
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

ich wohne in NRW und habe aktuell den Red Internet & Phone 500 Cable Tarif inkl. Power Upload aktiv. Meine Vodafone Station ist die von Arris mit der Firmware AR01.04.046.17_060822_7244.SIP.10.X1

 

Nun bräuchte ich beruflich den Bridge-Mode, an der Vodafone Station ist meine private FritzBox 7590 für alle weiteren Aufgaben angeschlossen. Der Bridge-Mode kann in NRW ja leider nur im Gerät selber aktiviert werden soweit ich gelesen habe.

 

Welche Lösungen gibt es?

  • Neue Vodafone-Station: Wird wohl nicht passieren, da meine ja noch funktioniert. Oder?
    Und bei den neuen Stationen hängt es wohl wieder vom Hersteller ab, ob der Bridge-Mode aktiviert werden kann oder nicht. Oder?
  • Anderes (FritzBox-)Leihgerät von Vodafone: Kommt für mich nur ohne zusätzliche Kosten in Frage - wahrscheinlich also auch nicht meine Lösung.
  • Also am liebsten eine neue Firmware bitte! Die AR01.04.046.07_072921_7244.SIP.10.X1 soll wohl den Bridge-Mode unterstützen. Einen Zeitpunkt für ein Firmware-Update konnte mir telefonisch niemand nennen, seitens Vodafone ist laut Hotline auch kein individuelles Pushen dererseits möglich. Klappt das wirklich nicht? Wäre doch die einfachste Lösung für alle. Günstig, umweltschonend und schnell.

 

Vielen Dank schon mal für die Hilfe (einer Moderatorin/eines Moderators?)!

 

Viele Grüße

Michael

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Kurtler
SuperUser

Rufe bei der 0221 46619100 an und lasse dir Dual Stack schalten. Dann kannst du über die Routeroberfläche den Bridge Modus aktivieren.

 

Ein Mod wird dir hier nicht mehr weiterhelfen können, weil es keinen Support mehr im Forum gibt.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(2)
Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Kurtler
SuperUser

Rufe bei der 0221 46619100 an und lasse dir Dual Stack schalten. Dann kannst du über die Routeroberfläche den Bridge Modus aktivieren.

 

Ein Mod wird dir hier nicht mehr weiterhelfen können, weil es keinen Support mehr im Forum gibt.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
(2)
Mehr anzeigen
RobertP
Giga-Genie

zur Erklärung der Antwort von @Kurtler :

nachdem Dual Stack aktiviert wurde, wird die Option für den Bridge Mode im Webinterface sichtbar 

(1)
Mehr anzeigen
miku82
Smart-Analyzer

Vielen Dank euch beiden für die äußerst schnelle Antwort!

Die Wartezeit dort beträgt gerade voraussichtlich 45 Minuten --> ich versuch's morgen nochmal Smiley (überglücklich)

Ein schönes verlängertes Wochenende wünsche ich!

Mehr anzeigen
jan1100
Daten-Fan

Hi miku, hat dein Vorhaben funktioniert? Kannst du mit Dual Stack den Bridge Mode auf der VFST nutzen? Und wie sind deine Erfahrungen damit bisher? Was ich bisher so gehört hab, sollen die VFST als Fritzbox Ersatz ja nicht so super sein, aber als reines Modem im Bridge mode vielleicht schon?

(1)
Mehr anzeigen
miku82
Smart-Analyzer

Hallo Jan,

es hat genau so funktioniert wie oben beschrieben - danke nochmal an die Hilfe an die beiden! Smiley (fröhlich)

 

Als Fritzbox-Ersatz habe ich die nie gesehen, meine eigene FB hing einfach dahinter am LAN-Port mit dementsprechenden Einschränkungen...

 

Im Bridge Mode kann man die VFST vernünftig verwenden. Da ich bereits vorher eine 7590 hatte ist es für mich so die beste Lösung und es funktioniert nun endlich soweit alles wie gewünscht.

Gutes Gelingen bei deinem Vorhaben!

(1)
Mehr anzeigen
jan1100
Daten-Fan

Danke dir Smiley (fröhlich)

Tatsächlich meinte ich mit "Fritzbox Ersatz" auch den Use Case des Durchschnitts Users, sprich: man spart sich die paar Euro für die FB weil die VFST ja alles kann.

Bei mir sieht das Setup aktuell so aus: FB 6591 im Bridge Mode, dahinter eine FortiGate 30E. Ich habe mich damals bloß für die FB entschieden, weil die VFST damals noch keinen BM in NRW unterstützt hat. Da sie das jetzt kann, werd ich bei der nächsten Gelegenheit die Möglichkeit nutzen und mir die paar Euro im Monat sparen.

Mehr anzeigen
miku82
Smart-Analyzer

Für den Durchschnittsuser reicht die VFST wahrscheinlich sogar

 

FortiGate 30E hinter VFST in BM klingt doch erstmal vernünftig - ist aber ja auch "etwas oberhalb" des Use Cases für Durschnittsuser angesiedelt Lachender Smiley

 

Mehr anzeigen