abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Bridge Mode FRITZ!Box
DE1997
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Guten Tag sehr geehrte Damen und Herren, 

ich bin Neue und habe nicht viele Kenntnisse bezüglich Internet. Meine Frage daher, kann ich eine Miete FRITZ!Box 6690 in den Bridge Mode setzten um einen eigen Router nutzen zu können? 
mich habe bereits den homespot versucht zu deaktivieren doch da steht nun das es bis zu 7 Tage dauern kann. 
wenn es mit der FRITZ!Box funktionieren kann muss ich 7 Tage warten dafür?

vielen Dank im Voraus.

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

die Homebox Option hat eine Mindestvertragslaufzeit von 6 Monaten

danach kannst du wieder wechseln, kostet aber eine Gebühr von 30€

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

10 Antworten 10
R4mona
Moderator:in
Moderator:in

Hi @DE1997,

aus welchem Bundesland kommst du denn? 

Liebe Grüße
R4mona

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
DE1997
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hey sorry das ich jetzt erst antworte, habe es leider übersehen. Ich komme aus Rheinland-Pfalz.

Guten Morgen @DE1997,

 

das macht nichts. 🙂 Lieben Dank für die Rückmeldung.

Die Deaktivierung des Hotspots kann bis zu 7 Tage dauern. Erst dann ist es möglich die Fritz!Box in den Bridge Mode zu versetzen. Sei bitte so lieb und teste es nach der Wartezeit aus. Sollte es nicht klappen, meld Dich gern erneut.

Liebe Grüße
R4mona

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
DE1997
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Dann erstmal vielen lieben Dank, ich warte den Zeitraum mal ab und schaue dann ob alles funktioniert. 

reneromann
SuperUser
SuperUser

@R4mona FritzBox und Bridge-Modus im Gebiet von ex-KabelDeutschland? Das wäre mir neu...

@DE1997 Meines Wissens nach konnten und können FritzBoxen im Gebiet von ex-KabelDeutschland NICHT in den Bridge-Modus geschalten werden, dies geht dort ausschließlich mit den Standard-Geräten (derzeit also der VF Station).

mir stellt sich erstmal die Frage warum du die Fritzbox in den Bridge Mode versetzen möchtest?

DE1997
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hey vielen Dank für die Information, ich werde es dennoch testen wenn der homespot deaktiviert ist. 

das brauchst du nicht testen, in RLP gibt es für Fritzboxen keinen Bridge Mode

den gibt es aktuell nur noch im ehemaligen Unitymedia Gebiet (BW, Hessen, NRW) und auch nur für Leihgeräte

wenn du in RLP den Bridge Mode benötigst, musst du von der Fritzbox auf die Vodafone Station wechseln

Nachteil: dann fällt IPv6 weg und der Anschluss läuft nur noch über IPv4

DE1997
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Dann vielen Dank, ich werde darüber nachdenke wieder zu Vodafone Station zu wechseln. Ist dies denn grundsätzlich möglich wenn ich bereits eine FRITZ!Box per Leihe von Vodafone habe?