Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

 

Überregional: Einschränkungen bei MeinVodafone

 

Dein Anschluss ist gestört und hier gibt's keine Info? Dann nutz unseren Netz-Assistenten bei Kabel/DSL &  TOBi (Button rechts) bei Mobilfunk oder TV.

Close announcement

Geräte

Siehe neueste
Bigbluebutton und Fritzbox 6591
Klemenz
Netzwerkforscher

Hallo Werner,

an deiner Stelle würde ich auch die Homeboxoption kündigen und eine eigene FB kaufen. Wenn du grundlegenede IT Kenntnisse hast, ist das kein Problem. Ich bin persönlich bisher den Weg nicht gegangen, da ich BBB zurzeit nur sporadisch nutzen muss, und ich als Fallback noch einen LTE Router (FB 6820 LTE) habe, der ausreichende Bandbreite zur Verfügung stellt, aber natürlich bei typischen volumenbegrenzten Mobilfunktarifen und häufigem Einsatz schnell hohe Kosten verursacht. Die eigene FB hat den großen Nachteil, dass bei irgendeiner Art von Störungen (auch wenn die Probleme offensichtlich mit der Hausinstallation nichts zu tun haben) Vodafone immer als erste verlangen wird, die VF eigene Hardware anzuschließen.

Eine weitere Möglichkeit ist einen VPN Kanal zu aktivieren und die Verbndung über einen exteren VPN Server aufzubauen. Dazu gibt es Software im Internet und VPN Server, die man nutzen kann, oder man nutzt kommerzielle Angebote wie z.B. Kaspersky VPN.

Und (auch wenn es keine Lösung ist) in jedem Fall ein Störungsticket bei Vodafone aufmachen und darauf bestehen, dass es bis zum Upgrade offen bleibt. Vodafone soll schon akzeptieren, dass es hier ein Problem gibt.

VG. Klemens

Mehr anzeigen
le-grx
Netzwerkforscher

Ah, was ich ganz vergessen habe, was für mich auch immer funktionierte: In der Fritzbox einstellen, dass der betreffende Rechner im Netzwerk freigegeben ist:

"Dieses Gerät komplett für den Internetzugriff über IPv4 freigeben (Exposed Host)."

Das ist natürlich gleichzeitig ein Sicherheitsrisiko, weil die Firewall-Regeln der Fritz!-Box für das Gerät dann nicht mehr greifen und es funktioniert nur für genau einen Laptop/PC/Smartphone etc. Aber man kann es ja auch vor und nach Nutzung an/aus machen...

Was aber dann vermutlich auch geht als Workaround: An die Fritz!-Box einen Billo-Wlanrouter (20 € TP-Link z.B...) als zweiten Router anschließen und bei diesem genau das aktivieren:

"Dieses Gerät komplett für den Internetzugriff über IPv4 freigeben (Exposed Host)."

Dann könnten vermutlich alle Geräte, die über den Billo-Wlanrouter ins Netz gehen BBB nutzen und man wär nicht nur auf ein Gerät beschränkt.

Mehr anzeigen
Klemenz
Netzwerkforscher

@le-grx  schrieb:

Ah, was ich ganz vergessen habe, was für mich auch immer funktionierte: In der Fritzbox einstellen, dass der betreffende Rechner im Netzwerk freigegeben ist:

"Dieses Gerät komplett für den Internetzugriff über IPv4 freigeben (Exposed Host)."

Das funktioniert bei mir nicht. Hatte ich als erste Idee schon mal probiert. Test gerade nochmals mit negativem Ergebnis wiederholt. Firewall meines Antivirus Programms ist zusätzlich deaktiviert.

VG. Klemens

Mehr anzeigen
Werner64128
Smart-Analyzer

Danke für die Antwort. Jetzt hätt ich doch noch ne Frage. Wenn ich auch de FB die Funktion Highspeed deaktiviere, trifft das dann nur die Geräte im WLAN? Netzwerkkabel könnte ich temporär legen. Ich frage deshalb, weil ich gestern geschaut habe, wie gut die 6591 verfügbar ist - und da sieht es derzeit eher mau und nach langer Lieferzeit aus...

 

Viele Grüße

Werner

Mehr anzeigen
Klemenz
Netzwerkforscher

@Werner64128  schrieb:

Danke für die Antwort. Jetzt hätt ich doch noch ne Frage. Wenn ich auch de FB die Funktion Highspeed deaktiviere, trifft das dann nur die Geräte im WLAN? Netzwerkkabel könnte ich temporär legen.


Der Bug hat nichts mit WLAN oder LAN zu tun.

VG. Klemens

 

Mehr anzeigen
gigajens
Daten-Fan

PROBLEM GELÖST - NICHT.

Nachdem ich Vodfone das Problem mit der Firmware 7.21 geschildert habe meinte die nette Dame dass ein Techniker sich gleich kümmert. Ich habe auch sofort eine SMS bekommen, dass das Problem gelöst sei und ein Brief zu mir unterwegs sei.

 

Vodafone hat mir allen Ernstes ein neues Koaxkabel geschickt. 

🤦  

(Ticket:  009-0540578/21)

Mehr anzeigen
FFF_Markus
Smart-Analyzer

so liebe Leidgenoss:innen,

mein Ticket bzw. meine Störungsmeldung wurde ohne Kommentar geschlossen.

Das liegt wohl daran das ich jetzt eine eigene Fritzbox dran hab.

Nach über 4 Wochen hatte ich schlichtweg die Nase voll und hab auch in den sauren Apfel gebissen.

Ich konnte via Workaround über VPN das Thema homeschooling temporär lösen - das war aber keine Dauerlösung. Selbst über die Osterferien ist da nix passiert seitens VF und Anrufe bei der Hotline haben nur gebracht ich soll mitschreiben wann was nicht geklappt hat.... 

Ich hab jetzt die Homebox-Option gekündigt und muss die 30 EUR auch bezahlen - da im Vertrag steht. Für mich fraglich, da es einen von AVM bestätigten Fehler gibt und der von Vodafone nicht behoben wird. Somit fehlt ein Teil der Leistungserfüllung des Vertrags. Mir sind die 30 EUR grad wuppe, hauptsache die zwei Kids können wieder normal am Homeschooling teilnehmen.

Lessons learned für mich: Vodafone an der Stelle "setzen sechs" und nicht empfehlenswert. Vor allem in der heutigen Zeit ein absolutes NOGO das die sich da überhaupt nicht bewegen.

 

VG

Markus

Mehr anzeigen
Klemenz
Netzwerkforscher

Hallo Markus,

ich muss dir leider uneingeschränkt zustimmen. Es sind doch nicht wenige VF Kunden von diesem Bug betroffen, und selbst wenn VF den Update so schnell nicht hinkriegt, sollten die Hotline Mitarbeiter informiert sein, und es sollte eine Kulanzregelung angeboten werden, dass bis zur Lösung des Problems die Homeboxoption nicht in Rechnung gestellt wird.

Du kannst innerhalb einer bestimmten Zeit das geschlossene Ticket selbst wieder öffnen (hatte ich früher hier im Thread schon mal empfohlen) und (wenn du etwas Nerven und Zeit hast) würde ich auf eine Gutschrift bestehen, wenige wegen des Geldes aber aus Prinzip.

VG. Klemens

Mehr anzeigen
FFF_Markus
Smart-Analyzer

Hallo Klemens,

die 5 EUR Gutschrift sind es mir nicht wert da ewig Zeit zu investieren.

Vor allem da ich jetzt ne eigene Box betreibe - was ja auch keine Raketenwissenschaft ist Smiley (zwinkernd)

ich find´s halt unglaublich das gerade jetzt wo ALLE Bundesbürger mit Homeschooling und Homeoffice geplagt sind so ein Thema sich so ewig hinzieht.... wenn sogar der HW-Lieferant einen Bug in der FW eingesteht.

Wenn meine IT-Service-Abteilung so arbeiten würde gäb´s die nicht mehr Smiley (zwinkernd)
Es braucht ja Lösungen und nicht Vertröstung auf irgendwann!

VG

Markus

Mehr anzeigen
AndreHag
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

 

ich habe ebenfalls das gleiche Problem und schon mehrere Tickets bei Vodafone eröffnet und keine Lösung angeboten bekommen. Für mich ist dieses Verhalten nicht akzeptabel und ich werde zum nächstmöglichen Zeitpunkt meinen Vertag kündigen. Es ist ein absolutes NoGo wie mit Kunden umgegangen wird. 

 

Gruß Andre

Mehr anzeigen