abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Anrufe aus dem Festnetz werden mit einer Mobilfunknummer angezeigt!
klausegge
Forum-Checker
Forum-Checker

Hallo zusammen

 

kurz und knapp zusammengefasst: Mietwohnung, schnurloses DECT Telefon an Telefondose angeschlossen, Festnetznummer ist vergeben. Ruft man jetzt von diesem Festnetzanschluss jemanden an, wird diesem aber eine Mobilfunknummer angezeigt.

Von außerhalb kann man den Wohnungsanschluss mit Festnetznummer UND Mobilfunknummer anrufen. Die Person hat diesen Anschluss schon seit vielen Jahren, kann aber leider keinerlei Unterlagen dazu finden (ihr Mann ist schon vor 10 Jahren verstorben). 

 

Kann jemand erklären wie das funktioniert, bzw. was das für ein merkwürdiger Festnetz Vertrag ist?

 

Besten Dank vorab und Gruss

Klaus

3 Antworten 3
HausHelene
Giga-Genie
Giga-Genie

Welche Technologie wird denn verwendet?

Es gibt oder gab schon länger Verträge, bei denen Festnetz und Mobil gekoppelt waren.

Ohne weitere Angaben kann ich leider nicht sagen, ob es sich um einen Fehler handelt oder ob das normal ist.

peter12_
Giga-Genie
Giga-Genie

Hallo Klaus,

 

ich vermute, dass es sich um einen "Vodafone Zuhause Festnetzflat" Tarif (runterscollen, bis der Tarif erscheint) handelt. Bei diesem Tarif kann aufgrund von technischen Gegenheiten die Festrufnummer für ausgehende Anrufe nicht mehr angezeigt werden, sondern es wird die jeweilige Mobilfunkrufnummer des Anschlusses angezeigt oder die Rufnummer kann für ausgehende Anrufe unterdrückt werden.

 

Falls die Festnetzrufnummer trotzdem zwingend angezeigt werden soll, kommt evtl. der Wechsel auf einen DSL- oder Kabelanschluss in Betracht.

 

Grüße

GigaZuhause 250 Kabel mit Technicolor TC4400-EU/Arris TM3402B
reneromann
SuperUser
SuperUser

Und sollte es sich um die erwähnte "Zuhause FestnetzFlat" handeln, ist das auch kein "normaler" Festnetz-Anschluss, sondern ein Mobilfunkanschluss mit Wandlerbox. Diese Box wandelt das Mobilfunksignal (bei älternen Geräten definitiv nur vom 2G- [und vom mittlerweile abgeschalteten 3G-]Netz) in ein für Festnetztelefone passendes Telefonsignal um. Da sollte also irgendwo eine Wandlerbox stehen - vernünftigerweise irgendwo in Fensternähe...