abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Angebotener Tariffwechsel
Peter_Co
Giga-Genie
Giga-Genie

Gerade habe ich mich mal wieder ins Kundenportal eingeloggt, und mir (bisher Red Internet&Phone 250/25 für 32,99/Monat) wird nicht mehr nur der Wechsel auf CableMax 1000/50 für 39,99/Monat sondern auch auf CableMax500/50 für 34,99/Monat angeboten. In der verlinkten Preisliste/Leistungsbeschreibung für Bestandskunden taucht dieser Tarif gar nicht auf, nur der normale 500er mit nur 25er Upload. 7 Euro mehr pro Monat für den CableMax 1000 reizen mich nicht sonderlich, nur 2 Euro mehr für den 500er schon eher, gerade wegen des 50er Uploads.

 

Im Angebot heißt es, dass falls man noch einen älteren Kabelrouter hat automatisch und kostenlos ein neuer zugeschickt wird (im Verzeichnis steht die Vodafone Station mit Wifi 6). Momentan habe ich den Fast5460 (ohne WLAN-Option) - würde da ein Wechsel kommen oder nicht? Falls ja: das Modem steht in einem anderen Raum als die meisten Geräte, die per WLAN genutzt werden, zur Zeit habe ich ein Netzwerkkabel durch die Wand gezogen, an welchem dann ein extra WLAN-Router hängt. Wäre dies auch bei der Vodafone Station weiterhin möglich? Und heutzutage nicht ganz unwichtig: kann man irgendwo den Stromverbrauch von Fast5460 und Vodafone Station Wifi 6 vergleichen? Für letztere habe ich im Internet ein paar Angaben gefunden, nicht aber für mein altes Modem.

 

Gruß und Dank im Voraus

Peter

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

@Peter_Co 

 

Hast du dazu noch Fragen oder kann ich hier dann ein Schloss dranmachen?

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

9 Antworten 9
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Dein bisheriges Gerät kann nur DOCSIS 3.0, also alles, was auf DOCSIS 3.1 aufbaut setzt einen Routerwechsel zwingend voraus. Da ich selber eine Fritzbox habe kann ich dir über den Stromverbrauch keine Auskunft erteilen, tut mir leid.

Das Sagemcom FAST5460 ist theoretisch für Tarife bis 500 Mbit/s geeignet und wird daher bei einem Tarifwechsel nicht zwingend ausgetauscht. 

Praktisch wird dir die "tolle" Vodafone Station sicher trotzdem angeboten. 

 

War mir auch so, dass das Fast5460 für die 500er-Leitung noch ausreichend wäre. Ich würde auch nicht gerne ein gut eingeschmiertes System wechseln, gerade wenn ich sehe, dass die Vodafone Station als "toll" bezeichnet wird.

läuft das Fast5460 bei dir eigentlich im Bridge Mode?

Hm, damit habe ich mich nie beschäftigt, einfach ausgepackt, angeschlossen, Netzwerkkabel dran, dieses dann an den WLAN-Router im anderen Raum - läuft.

 

Habe gerade gesehen, dass man das im Kundencenter machen kann. Dort steht bei mir "ausgeschaltet".

Dann lass es so 😉

Die Vorteile des Bridge Mode liegen darin kein doppeltes NAT zu haben und wenn du keine IPv4 Portweiterleitungen benötigst, um Zugriff auf dein Heimnetzwerk von außen zu ermöglichen, ist es so wie du es jetzt konfiguriert hast auch OK.

Ich habe das Angebot jetzt angenommen, ohne Zusatzoption Super-WLAN und ohne eine der Fritzboxen - mal schauen, was nun dabei herauskommt. Vielen Dank für alle Antworten!

@Peter_Co 

 

Hast du dazu noch Fragen oder kann ich hier dann ein Schloss dranmachen?

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Kann ein Schloss dran, danke. Falls mal wieder etwas ist, mache ich einen neuen Thread auf.