Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

 

Überregional: Einschränkungen bei MeinVodafone

 

Dein Anschluss ist gestört und hier gibt's keine Info? Dann nutz unseren Netz-Assistenten bei Kabel/DSL &  TOBi (Button rechts) bei Mobilfunk oder TV.

Close announcement

Geräte

Siehe neueste
Access Point verursacht Probleme im Connect Box WLAN
Nicole80
Smart-Analyzer

Hallo,

ich möchte gerne für unseren Keller einen TP-Link Access Point (AC1350, EAP225) mit unserer Unity Media/Vodafone Connect Box betreiben.

 

Die Connect Box verbinde ich über eine LAN Verbindung mit einem 8xSwitch im Keller. Von dort aus folgt dann über den PoE-Adapter die Verbindung zum Access Point. Die Einrichtung (über die Browseroberfläche) des AP funktioniert erst mal. Ich richte ein WLAN mit eigneständiger SSID und Verschlüsselung ein und wähle aktiv (nicht automatisch) den Kanal für die AP Netze mit einem entsprechenden Kanalabstand zum CB-WLAN.

 

Nach der Einrichtung habe ich auch eine einigermaßen gute Internetverbindung über den AP. Doch über das CB-WLAN geht fast nichts mehr. Verbindungen brechen ab, Webseiten werden nicht aufgerufen (Verbindung konnte nicht hergestellt werden), Netzwerkgeräte werden nicht mehr gefunden, alles wird furchtbar langsam... Ich habe auch schon probiert nur ein 5GHz WLAN über den AP zu betreiben und das 2,4GHz Band auszuschalten. Hat auch nichts geändert. Außerdem hat die Heizung im Keller nur ein 2,4GHz WLAN Modul. Deshalb würde ich gern (auch) ein 2,4GHz WLAN über den AP betreiben.

Die Situation ändert sich erst wieder, wenn ich den AP ausschalte und den Router neu starte.

Was ist die "Rückkopplung" die der AP beim CB-WLAN auslöst? Was mache ich falsch?

Vielen Dank für Eure Hilfe

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
RobertP
Giga-Genie

doppelter DHCP Server (AP verteilt auch Adressen)?

 

IPs Adresse vom AP passt zum Netz und ist nicht nochmal vergeben?

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

Betreibst du den TP-Link im AP- oder im Repeater-Modus?

Mehr anzeigen
Nicole80
Smart-Analyzer

Hi, vielen Dank für Deine Rückmeldung.

 

Also zum DHCP Server konnte ich in der Webbrowser-Oberfläche keine Einstellung finden. In einem TP-Link Forum habe ich zum EAP225 folgendes gefunden:

"No, EAP-225 is just an AP, it does not have a DHCP server. It also would not make sense to have a DHCP server in every AP. This belongs to a router or to an external DHCP server, not to an AP. Just define the address pool you want to be used in your router's DHCP server."

https://community.tp-link.com/en/business/forum/topic/168074

 

Zu Deinem Punkt "Passt die IP zum Netz" bin ich nicht ganz sicher. Wie würde das feststellen? Doppelt ist die IP des Access Points nicht vergeben.

Mehr anzeigen
Nicole80
Smart-Analyzer

Hi Reneromann,

sorry ich habe keine Ahnung, wie ich das feststelle. Welche Einstellung/Parameter wäre das denn?

Mehr anzeigen
RobertP
Giga-Genie

@Nicole80  schrieb:

Zu Deinem Punkt "Passt die IP zum Netz" bin ich nicht ganz sicher. Wie würde das feststellen? Doppelt ist die IP des Access Points nicht vergeben.


verwendet die CB den Standardbereich 192.168.0.x ?

welche DHCP Range wurde auf der CB festgelegt?  (z.B. 192.168.0.20 - 192.168.0.199)

welche IP hast du dem AP gegeben?

Mehr anzeigen