abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Übergabepunkt und dann?
schmu1
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Moin,

 

nachdem bei mir im Neubau (EFH) neuer Übergabepunkt im Keller gelegt worden ist (kleine graue box an der wand), habe ich leider keine Info bzw. finde keine Info, wie es nun dort weitergehen muss, damit ich den Anschluss nutzen kann.

 

Umzug mit meinem Anschlluss bzw Tarif soll Ende Mai sein - habe ich zumindest so beantragt. Ich benötige doch bestimmt einen Techniker, der einen Verstärker etc installiert, oder?

 

Grüße

 

Edit: @schmu1  In das passende Board verschoben. Gruß Kurtler

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Da es hier im Forum seit August 2022 keinen Support mehr gibt, kannst du es nur über die Hotline oder per Twitter  oder Facebook probieren.

 

Ja, du benötigst einen Techniker, der dir dann folgendes einbaut:

 

DSC000992.jpg

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 Antworten 5
Kurtler
SuperUser
SuperUser

Da es hier im Forum seit August 2022 keinen Support mehr gibt, kannst du es nur über die Hotline oder per Twitter  oder Facebook probieren.

 

Ja, du benötigst einen Techniker, der dir dann folgendes einbaut:

 

DSC000992.jpg

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Zusätzlich musst du ggf. noch auf eigene Kosten einen Potentialausgleich vom Elektriker montieren lassen.

Die komplette Aktion (=Bestellung Internetanschluß) funktioniert aber erst, nachdem die Verfügbarkeit positiv gemeldet ist.

 

Du solltest im Vorfeld noch Leerrohre für den Kabelanschluß vorbereiten

Und die Verkabelung im Haus wird i.d.R. nicht von Vodafone vorgenommen.

Vielen Dank, das hilft mir weiter!

In BaWü kenne ich 4 Häuser mit je 3 WE und 1 EFH mit Einliegerwohnung, in denen die NE4-Verkabelung kostenlos durchgeführt wurde, nachdem als Vorarbeit ein Kabelkanal gelegt wurde.

 

Meine Stadtwohnung mit knapp 100 WE wurde im Zuge einer Modernisierung gegen einen langfristigen Vertrag kostenlos gemacht (1 MMD/Wohnung). Die Eigentümer die mehr wollten, mussten ca. 100€ Aufpreis bezahlen.

 

Über das Preisniveau in Mallorca, Mecklenburg Vorpommern, und im von Bayern besetzen Franken halte ich mich raus.

 

Immerhin haben wir es mit vielen historisch gewachsenen Firmen zu tun, die organisatorich und technisch herzlich wenig miteinander zu tun haben. 🙂