abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Über WLAN langsam und über LAN einige seite nicht aufrufbar
AWSM
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo zusammen,
wir sind kürzlich in eine Neubauwohnung eingezogen, wo für die ganze Siedlung die Vodafone-Kabel Leitung usw. alles neu beantragt werden musst. Nun haben wir seit knapp 2 Wochen unseren 1000er Kabel Anschluss (NRW) mit der Fritzbox 6660. Diese hat der Techniker angebracht, getestet und für i.O. befunden. Nun habe ich seit dem 2 Probleme, wo ich auch nicht weiss ob die irgendwie zusammenhängen.

Die Fritzbox ist ziemlich mittig in der Wohnung und ich habe in allen Zimmer einen guten Empfang (iPhone usw. zeigen volle Empfangsbalken an). Am ersten Tag hatte ich beim Speedtest (u.a. Ookla) relativ niedrige DL Werte von ca. 300Mbit (über WLAN aber keine 5cm von der FB entfernt und mit diversen Geräten u.a. Ipad Pro, iPhone 14 Pro Max usw.). Ähnliche Werte auch am PC der in einem anderen Raum liegt (~250Mbit). Am 2. Tag hatte ich dann bessere Werte von ca 500-600mBit. Jedoch ab dem 3. Tag sind mit WLAN nur noch Werte im Schnitt von 230Mbit zu erreichen, egal mit welchen Gerät und wie nah an der FB. Der Speedtest über Vodafone zeigte den gelichen Wert aber sagte auch dass die 1000Mbit am Anschluss Anliegen und der Verlust erst ab der FB erfolgt. Habe daraufhin das Ganze mit dem LAN-Kabel am PC getestet. Dabei habe ich auf Anhieb knapp unter 1000Mbit erreicht. Jedoch ist mir dabei aufgefallen, dass ich einige Webseiten, wie die von Ooakle, MeinVodafone,  Steam, Zeit, usw. nicht mehr aufrufen kann, andere Seiten wie YouTube usw. funktionieren einwandfrei. 
Habe daraufhin den Kundenservice kontaktiert und man hat mir dann eine neue FB 6660 zugeschickt. Jedoch mit exakt dem gleichen Eergebnis: Erster Tag schwaches WLAN (~250Mbit), 2.Tag (500-600Mbit) ab dem 3. Tag nur noch 200-250Mbit. Über LAN wieder das gleiche: 1000Mbit aber einige Seite nicht aufrufbar.

 

Woran kann das liegen? 

 

PS: Das Problem mit den nicht aufrufbaren Webseiten, vermute ich am fehlenden ipv4 beim LAN-Anschluss, den dieser fehlt mein "Online-Monitor" der FB wenn ich mich über LAN verbinde.

 

Danke

2 Antworten 2
Menne99
Giga-Genie
Giga-Genie

Wlan ist halt einfach Shice, je mehr Wlans in der Umgebung aktiv sind, desto schlechter wird das eigene, Speedtest nur per Lan, alles andere ist fürn Bobbers ....

Aus der Fritte mal alle Kanäle posten, als Screenshot, aber nicht vom Handy, sondern vom Bildschirm!

 

Der glubb is a Depp

Bin auch nicht der größte WLAN Fan aber bei den Geräten solle es normal ausreichen. Hatte in der alten Wohnung auch die 1000er Leitung mit der Connect box und da habe ich über WLAN immer wieder 600-850mbit von der couch aus gemessen. Also irgendwas stimmt hier nicht, es ist definitiv nicht nur die "WLAN-Verlustleistung".

Screenshot 2024-02-08 200844.pngScreenshot 2024-02-08 200546.png