abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

Blumberg, Bräunlingen, Titisee-Neustadt: Ausfall Internet und Telefonie über Mobilfunk und DSL

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Öffentliche IPv4 und Port Forwarding
strashi
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

 

ich bin in Bayern und möchte ein Server bei mir installieren. Ich habe eine öffentliche IPv4 Adresse von Vodafone bekommen aber ich sehe nicht, was es ändert. Ich wollte ein Port Forwarding umsetzen, damit mein Server von draußen erreichbar ist aber in meiner Vodafone Station Interface befindet sich keine Seite, wo ich das Port Forwarding configurieren kann.

 

Was mache ich falsch ? Oder wozu dient eine öffentliche IPv4 Adresse ?

 

Für Fragen oder weiteres bin ich gerne offen und bedanke mich jetzt schon für Ihre Hilfe.

 
 
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

Hallo alle,

 

Es hat tatsächlich funktioniert. Nach der Deaktivierung des Homespots - 5 Tage in meinem Fall - ist eine öffentliche IPv4 Adresse aufgetaucht.

Und jetzt kann ich auch ein Port Forwarding umsetzen :

strashi_0-1701768262024.png

Ganz Toll!!

Also nicht so schwer das zu machen aber auch nicht so einfach!

 

Danke für Ihre Hilfe!

 

Und ich schließe den Thread ab

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

9 Antworten 9
RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

@strashi  schrieb:

 

aber in meiner Vodafone Station Interface befindet sich keine Seite, wo ich das Port Forwarding configurieren kann.


dann hast du noch keine öffentliche IPv4 erhalten 

 


@strashi  schrieb:

 

wozu dient eine öffentliche IPv4 Adresse ?


ohne öffentliche IPv4 funktioniert eine Portweiterleitung nicht 

Danke für deine Antwort.

 

Ich habe eine Email von Vodafone mit diesem Dokument bekommen;

 

strashi_0-1701462493048.png

 

Wie lange dauert, bis man seine öffentliche IPv4 Adresse ? Am Telefon hat die Vodafone Mitarbeiterin mir 2 - 3 Stunden gesagt.

 

Ich habe schon die VodafoneStation 4 mal neugestartet.. Was soll jetzt normalerweise passieren ?

Vielleicht soll ich jetzt ein zweites Router umsetzen und das Bridge-Modus benutzen ?

die Expertenansicht hast du aktiviert?

Leider ja, wenn ich mich nicht täusche :

 

strashi_0-1701520519492.png

immer noch kein Port Forwarding..

 

Wie kann ich herausfinden, dass ich eine öffentliche IP v4 Adresse habe ?

Irgendwann muss ich wieder Vodafone anrufen.

 

Hi,

 


@strashi  schrieb:

Wie kann ich herausfinden, dass ich eine öffentliche IP v4 Adresse habe ?


dies siehst du in der WAN Übersicht der Vodafone Station. Dort muss eine öffentliche IPv4 und IPv6 Adresse auftauchen:

dualstack_VF_Station.png

 

Ansonsten läuft die Vodafone Station noch nicht mit Dual Stack -> nochmals bei Vodafone nachhaken.

 

Grüße

GigaZuhause 250 Kabel mit Technicolor TC4400-EU

Hallo alle und danke für eure Hilfe.

 

In meiner WAN Übersicht ist keine IPv4 Adresse vorhanden.

Ich habe also mit VF telefoniert: die öffentliche IPv4 Adresse wird anscheinend am Dienstag kommen. Also in 3 Tage. Der Grund ist, dass ich die Option HomeSpot deaktiviert habe. Und die Deaktivierung dauert eine Weile, in meinem Fall 5 Tage.

 

Schauen wir mal, was am Dienstag kommt..

Ich halte euch auf dem Laufendem

Hallo alle,

 

Es hat tatsächlich funktioniert. Nach der Deaktivierung des Homespots - 5 Tage in meinem Fall - ist eine öffentliche IPv4 Adresse aufgetaucht.

Und jetzt kann ich auch ein Port Forwarding umsetzen :

strashi_0-1701768262024.png

Ganz Toll!!

Also nicht so schwer das zu machen aber auch nicht so einfach!

 

Danke für Ihre Hilfe!

 

Und ich schließe den Thread ab

 

Ich finde einfach nicht, wo ich den Thread abschließen kann..

Hi @strashi,

 

freut mich sehr, dass Dein Anliegen sich geklärt hat und die Tipps geholfen haben.

 

Gern schließe ich den Beitrag für Dich ab. 🙂

 

Hab noch einen schönen Tag.

 

LG Chr1ssy

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!