Festnetz- & LTE-Geräte

Siehe neueste

mehrere Probleme mit Voip

GELÖST
Gehe zu Lösung
SusanneG81
Daten-Fan

Hallo zusammen,

Ich brauche bitte eure Hilfe.

Seit ca 8 Wochen habe ich folgende Probleme (wiederkehrend aber nicht dauerhaft!):

1.) zeitweise kommen Anrufe nicht bis zur Fritzbox durch, ich merke also nicht einmal, dass jemand versucht mich anzurufen. Der Wählende bekommt auch kein Klingeln, sondern nach einigen Sekunden bricht einfach der Rufaufbauversuch ab. Ich habe 3 Rufnummern, davon nur 2 aktiv und auf beiden tritt dieses Symptom auf, aber nicht zeitgleich und idR nicht dauerhaft. Vodafone sprach in diesem Zusammenhang auch schon von "Kreisrouter".

2.) zeitweise kann ich nicht raus telefonieren. Im Ereignisprotokoll der Fritzbox sehe ich dann die Meldung "Internettelefonie mit [Nummer] über arcor.de war nicht erfolgreich. Ursache: Forbidden (403)"

3.) Wenn ich telefonieren kann, dann bricht das Gespräch gerne nach entweder ca 34 Sekunden ab, oder nach 15 Minuten und 34 Sekunden, oder nach 30 Minuten und 34 Sekunden. Und zwar bricht es an der Gegenstelle ab, mein Gegenüber merkt also sofort, dass das Gespräch beendet wurde, während ich noch fröhlich weiter plappere.

 

Es waren bereits 2 VF-Techniker da, die ich auch noch unangekündigt auf der Rechnung stehen hatte und die das Problem nicht beheben konnten. Mein Port wurde resetet, meine SIP-Nummern gelöscht und neu angelegt, meine Fritzbox mehrfach zurückgesetzt und neu eingerichtet.

Vor 2 Monaten hatte ich noch die 7530 im Einsatz. Da ich da einen Defekt vermutete, habe ich mir die 7590 gekauft - Probleme bleiben bestehen. ich hatte zwischenzeitlich eine DECT-Station von Gigaset im Einsatz, weil es anscheinend an meinen blöden Dect-Telefonen liegt und der schlechten DECT-Sendeleistung der Fritzbox, aber die hat das Problem nicht gelöst. Seit 2 Wochen habe ich ein Gigaset DX800A, das ich über LAN angeschlossen habe, gleiches Problem. Jedes angeschlossene Gerät/Telefon wurde für einen gewissen Zeitraum ganz entfernt, nichts löst mein Problem.

Das Problem ist ja, dass die Gespräche so wie ich das bislang sehe, gar nicht bis zur Fritzbox kommen. Also kann es kaum sein, dass ein Gerät innerhalb der Wohnung diese Probleme verursacht.

Da die Fritzbox getauscht und mehrfach neu eingerichtet wurde, würde ich diese auch ausschießen.

Der 2nd-Level-Support von VF war sehr bemüht, konnte die Probleme aber auch nicht lösen. jetzt warte ich seit einer Woche auf den Anruf der nächsten Instanz.

AVM hatte ich zwischenzeitlich auch kontaktiert, die konnten im Protokoll aber angeblich nichts erkennen.

 

Wer hat Ideen was ich noch versuchen kann?

 

Vorab vielen Dank und viele Grüße

Susanne

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
SusanneG81
Daten-Fan

Hallo Jens,

danke, ist mittlerweile wohl nicht mehr notwendig.

nach vielen nervenaufreibenden Wochen bin ich darauf gekommen, dass an dem Tag an dem die Probleme angefangen haben ich meinen Brother-Drucker mit ins Büro genommen habe (zuvor stand er am anderen Ende der Wohnung). Den habe ich nun vor 1 Woche ausgesteckt und seither KEINE Probleme mehr!! Darauf muss man aber erst mal kommen!

Dennoch vielen Dank für Deine Mühe.

 

Viele Grüße
Susanne

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Jens-K
Moderator

Hallo Susanne,

 

dass Dein Telefonanschluss aktuell so schlecht läuft ist ja wirklich ärgerlich.

 

Du und die Kollegen scheinen da ja schon nahezu alle möglichen Fehlerquellen ausgeschlossen zu haben.

 

Ich habe selbst keine Idee, was wir hier noch ausprobieren könnten.

 

Ich werfe aber gern mal einen Blick ins Störungsticket.

 

Sende mir dazu eine PN mit Deinem Namen und Deiner Kundennummer.

 

Gruß,

Jens



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
SusanneG81
Daten-Fan

Hallo Jens,

danke, ist mittlerweile wohl nicht mehr notwendig.

nach vielen nervenaufreibenden Wochen bin ich darauf gekommen, dass an dem Tag an dem die Probleme angefangen haben ich meinen Brother-Drucker mit ins Büro genommen habe (zuvor stand er am anderen Ende der Wohnung). Den habe ich nun vor 1 Woche ausgesteckt und seither KEINE Probleme mehr!! Darauf muss man aber erst mal kommen!

Dennoch vielen Dank für Deine Mühe.

 

Viele Grüße
Susanne

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Jens-K
Moderator

Hallo Susanne,

 

danke für die Rückmeldung.

 

Auch wenn ich nicht weiß, wie genau dies genau zu Problemen führen sollte, bin ich froh, dass der Anschluss nun wieder wie gewünscht läuft.

 

Ich schließe Deinen Beitrag dann hiermit ab.

 

Gruß,

Jens



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen