Festnetz- & LTE-Geräte

Siehe neueste
Betreff: Was muss ich bei "Es ist Notwendig, das Zertifikat zu erneuern." machen?
Gehe zu Lösung
Der Ritter
Giga-Genie

@L8ter schrieb:

Hallo Vodafone Moderatoren lest ihr das oder ignoriert ihr das einfach ?


Da das Forum weder eine Echtzeit- noch eine 24/7-Kundenbetreuung ist und die Moderatoren auch noch andere Aufgaben wahrnehmen:  Geduld ist eine Tugend.

 

Davon abgesehen:  Was genau soll(te) ein Mod hier jetzt konkret machen?

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
L8ter
Smart-Analyzer

Hallo Ritter.

Natürlich ist das keine 24/7 Hotline aber der Thead ist auch nicht in den letzten 24h entstanden .

Richtig oder nicht ?

Will mich nicht unbeliebt machen ( Zu Spät ich weiß ) oder mit dir anlegen.

War auch schon mal ein Super Moderator in einem Forum und bin mir über deine Tätigkeit und die menge an Arbeit im Klaren.

Aber die Menschen die sich hier Melden hoffen auf Antworten und nicht solche ( wirkt so auf mich jedenfalls ) plumpen Anpöbeleien von wegen erst mal die Frage richtig stellen usw. wie deine erste Antwort hier im Thread war. Denn die Frage war perfekt kommuniziert .

 

Gedult ist eine Tugend (Richtig ) aber genauso wie Freundlichkeit.

So jetzt zu deiner Frage.

Hier wurden Fragen gestellt bezüglich der Firmware und Patches.

 

Copy and pasted :

 

Und jetzt die Moderatorenfragen:

 

Wurde die 03.02 tatsächlich unfertig zu früh bereitgestellt?

Wie kann denn so etwas passieren?

Fand deswegen in den Change Logs, die hier veröffentlicht wurden, die wichtige neue HTTPS-Funktion keinerlei Erwähnung?

Kommt nun in Kürze abermals eine dann fertiggestellte 03.02 mit einem Patch A?

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lese diese und beantworte diese bitte falls es dir möglich ist .

Wenn du auch nichts darüber weißt kann man nichts machen, niemand kann Fragen beantworten dessen Antworten er nicht kennt.

Und danke im voraus kein böses Blut.

 

Ok ?

 

 

Mehr anzeigen
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Hallo L8ter,

 

danke für Deine in menschlicher Hinsicht klugen und sehr angebrachten Kommentare

 

Ich habe gewusst, dass bestimmte Störfeuer hier wiederholt stattfinden werden, weil diese in fast allen Threads permanent getätigt werden. Was muss man für ein schlimmes Menschenbild über die User hier haben, wenn man ständig versucht diese zu beleidigen oder als dumm einzustufen. Was könnte wohl der Zweck hierfür sein? Hunderte solcher Störfeuer über lange Zeit hinweg bei den meisten Threads?  Und die Moderatoren finden das anscheinend so in Ordnung, da das ja seither von ihnen auch nicht unterbunden wurde. Fragen werden grundsätzlich quasi ins Lächerliche gezogen, oder als falsch gestellt abqualifiziert. Usern wird regelrecht ihr Verstand abgesprochen. Diskussionen werden in ihrem Fluss unterbrochen, oder sollen sogar abgebrochen werden, hat man den Eindruck. Hm, wenn man mal nachdenkt, wer könnte denn daran evtl. ein Interesse haben? Kann man sich darauf einen Reim machen? Wer weiß?

 

Ich empfehle, so etwas elegant zu ignorieren und engagiert weiter zu diskutieren, also war das jetzt mein letzter Kommentar in jener Sache Smiley (zwinkernd)

Mehr anzeigen
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Also, zurück zum eigentlichen Thema.

 

Nocheinmal SOS an Vodafone. Hier wurde ein nicht unerhebliches Firmware-Sicherheitsproblem festgestell, welches inzw. auch schon von 2 Mitarbeitern der Hotline bestätigt wurde. Doch eine offizielle Stellungnahme gibt es hier im Forum immer noch nicht. Klar, die Sache ist vielleicht etwas peinlich für VF, aber durch Ignorieren wird es nicht positiver. Und als fünfzehjähriger Arcor-Kunde dachte ich, man sollte relativ zeitnah eine Antwort erhalten. Denn die erste Bestätigung des Problems an der Hotline war nicht vor 24 oder 48 Stunden, sondern vor mind. 3 Wochen!

 

Dann wiederhole ich mal, mit der höflichen Bitte um eine Antwort:

 

Die bisherigen Aussagen der VF-Technik waren:

 

- das Zertifizierungsproblem ist bei VF bekannt

- die HTTPS-Zertifizierungsfunktion ist fehlerhaft bzw. nicht funktionsfähig

- die Aktivierung dieser Funktion kann zur Folge haben, dass die Box ausgetauscht werden muss

- die Firmware-Version 03.02 ist noch nicht fertig und wurde zu früh bereitgestellt

- sie soll deswegen noch nicht geflasht werden

- falls schon installiert wurde, bitte manuell auf die 02.06 zurücksetzten

 

Die Fragen dazu wären:

 

- Wurde die 03.02 tatsächlich unfertig zu früh bereitgestellt?

- Wie kann denn so etwas passieren?

- Fand deswegen in den Change Logs, die hier veröffentlicht wurden, die wichtige neue

  HTTPS-Funktion keinerlei Erwähnung?

- Kommt nun in Kürze abermals eine dann fertiggestellte 03.02 mit einem Patch A?

- Oder wurde das Problem inzw. mit einer korrigierten Version bei neueren Rollouts behoben?

Mehr anzeigen
Gelöschter User
Nicht anwendbar

PS:

 

Dieser Thread wurde zu Anfang ja eigentlich unter einem völlig falschen Thema gepostet, denn es geht ja hier um Geräte und nicht um Verbindungsstörungen. Dann hat diesen Thread wohl noch kein Moderator durchgesehen, denn sonst wäre er ganz bestimmt sofort verschoben worden.

 

Dann sorry, er wurde wohl nicht ignoriert, sondern man hatte eher noch keine Zeit dafür wegen Stress Smiley (traurig)

Mehr anzeigen
Andre
Moderator

Hallo zusammen,

 

das Thema ist mir relativ neu. Daher wird es sich um kein grundsätzliches Problem handeln. Ansonsten hätt ich das nun wirklich schon von mehr Kunden gehört. 

 

Die genannten Fehler kann ich z.B. auch nicht an unserem Testrouter nachstellen.

Einzig vom Problem mit den leuchtenden LED's nach dem Update hab ich gehört. Nach einem Werksreset & Neueinrichtung mit dem Modeminstallationscode hatte sich das bei meinem Kunden aber auch erledigt.

 

Wenn die Nachricht bzgl. des auslaufenden Zertifikats stört , ggf. im Expertenmodus in der Easybox einloggen & erneuern.

Bitte nicht irgendwelche Aussagen die ggf. ein einzelner Mitarbeiter an der Hotline getätigt haben mag, überbewerten.

 

- Wurde die 03.02 tatsächlich unfertig zu früh bereitgestellt? Nein. Die Firmwares werden vor jedem Rollout sorgfältig getestet. 

- Wie kann denn so etwas passieren? Hinfällig.

- Fand deswegen in den Change Logs, die hier veröffentlicht wurden, die wichtige neue

  HTTPS-Funktion keinerlei Erwähnung? Nein.

- Kommt nun in Kürze abermals eine dann fertiggestellte 03.02 mit einem Patch A? Nein. Wenn es sicherlich auch weiterhin neue Firmwareversionen geben wird.

- Oder wurde das Problem inzw. mit einer korrigierten Version bei neueren Rollouts behoben? Nein.


 VG,
Andre



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
L8ter
Smart-Analyzer

Hallo an alle.

Also ich kann mir nicht helfen, denn ich finde es sehr eigenartig das ein Vf Mitarbeiter die Aussagen eines anderen Vf Mitarbeiters negiert.

Das wirkt nicht sehr kompetent auf mich ohne jemanden hier persönlich angreifen zu wollen, zumal es nur einen free call zu den Kollegen von der Hotline kosten würde um sich einmal kurz zu schließen, damit nicht immer widersprüchlich aussagen hier auftauchen.

Sozusagen einmal über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen .

Wem soll man denn im Endeffekt glauben schenken?

Versteht jemand meinen Konflikt hier ?

Und ja das Problem mit den leuchtenden LED's ist fixbar durch einen Werksreset oder downgraden der Firmware von 03.02 auf die 02.06 ,aber das ist doch trotzdem ein Anzeichen das mit der neuen Firmware etwas nicht in Ordnung ist.

Trotzdem Danke für die Antwort.

 

 

Mehr anzeigen
Gelöschter User
Nicht anwendbar

@L8ter Schau dich hier in der community mal ein wenig um und du wirst staunen, wie "kreativ" die MA der hotline sein können. Aber immer dann, wenn dort etwas gesagt wird, das dem eigenen Wunsch entspricht, wird ständig auf diese Auskunft verwiesen und wenn sie noch so falsch ist.

Im Zweifel glaube ich immer das, was hier von den Moderatoren kommt.

 

Mehr anzeigen
Patrick-Eckert
Netzwerkforscher

Also bei mir war es so, dass auf einmal das Internet nicht mehr ging. Später am gleichen Tag ging es wieder. Da ist mir aufgefallen, dass die Lichter am Router leuchten, beim Login um es zu deaktivieren (brauch ich nicht, das Ding steht im Technikraum und braucht so nur unnötig mehr Strom) war dann besagte Meldung.
Ich habe also nicht aktiv ein Update durchgeführt, es wurde anscheinen betankt.

Die Meldung wäre mir ja egal, was mich nervt, ist dass der Schalter fürs W-Lan immer wieder auf Aus springt. Also der in der Web-Oberfläche natürlich.

Das mit dem Zertifikat erneuern hat geklappt wie besprieben, danke für die Anleitung.

Mehr anzeigen
Patrick-Eckert
Netzwerkforscher

Und weil man hier nach 20 Minuten einen Post nicht mehr bearbeiten kann noch einer: was nach wie vor nicht geht sind die LED auszuschalten und eine HTTPS-Verbindung.
Also irgendwas ist doch mit der Firmware krumm?

Mehr anzeigen