Festnetz- & LTE-Geräte

VOIP wie möglich?
GELÖST
Gehe zu Lösung
Daten-Fan

Guten Tag,

 

ich habe einen ISDN-Komfort-Anschluss (2 ISDN-Leitungen), mit einem alten Arcor-Router, und einer Siemens-Gigaset-ISDN-Anlage.

 

Meine Frage: Ist mein Anschluss VOIP-Fähig? Bzw. wie kann ich das herausfinden? Wenn ja, kann ich den Router einfach durch einen VOIP-Fähigen Router (z.B. Fritzbox) ersetzen, und VOIP-Telefone nutzen? Oder muss mein Anschluss dafür geändert werden?

 

Danke für die Rückmeldungen!

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Giga-Genie

Hi,

 

mit deinem jetzigen Tarif ist ISDN+Internet ohne VoIP geschalten. Um von ISDN auf VoIP umzusteigen, musst du einen Tarifwechsel und vermutlich einen Routertausch vornehmen. Deine ISDN-Telefonanlage - sofern dann noch benötigt - schließt du dann an den S0-Bus deines neuen Routers an. Die Rufnummern richtest du dann im Router ein und reichst die MSN dann an deine ISDN Anlage/die Telefone weiter. (Anleitung)

 

Wenn du komplett auf VoIP umstellen willst, benötigst du IP-Telefone. Diese verbindest du dann mit deinem Netzwerk und hinterlegst in diesen die SIP-Zugangsdaten des Providers. Ggf. kommen aber auch DECT-Telefone in Betracht. Für diese könntest du dann die Fritz!Box als DECT-Basis verwenden und die Mobilteile daran anmelden.

 

Gruß

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Giga-Genie

Hi,

 

mit deinem jetzigen Tarif ist ISDN+Internet ohne VoIP geschalten. Um von ISDN auf VoIP umzusteigen, musst du einen Tarifwechsel und vermutlich einen Routertausch vornehmen. Deine ISDN-Telefonanlage - sofern dann noch benötigt - schließt du dann an den S0-Bus deines neuen Routers an. Die Rufnummern richtest du dann im Router ein und reichst die MSN dann an deine ISDN Anlage/die Telefone weiter. (Anleitung)

 

Wenn du komplett auf VoIP umstellen willst, benötigst du IP-Telefone. Diese verbindest du dann mit deinem Netzwerk und hinterlegst in diesen die SIP-Zugangsdaten des Providers. Ggf. kommen aber auch DECT-Telefone in Betracht. Für diese könntest du dann die Fritz!Box als DECT-Basis verwenden und die Mobilteile daran anmelden.

 

Gruß

Mehr anzeigen
Daten-Fan

So ungefähr habe ich es schon vermutet... Danke für die schnelle und genaue Erklärung!

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Tobi_tz,

 

willkommen in der Vodafone Commity!

 

Da Dein Anliegen geklärt werden konnte, markiere ich den Beitrag von @peter12_ als Lösung und mache ein Schloss hier drauf.

 

Fühl Dich frei, jederzeit einen neuen thread zu eröffnen

 

 

Liebe Grüße

Kira

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen