Support:

Festnetz- & LTE-Geräte

Antworten
Giga-Genie

Betreff: NEU! Mietmodell für DSL-/VDSL-/LTE-Hardware

Könnt ihr bitte mal zum Thema zurückkommen. Alles andere wird bitte an den Stammtisch verlegt!

Meine Äußerungen sind rein privat und spiegeln meine persönliche Meinung wieder.

Sofern ich in meiner Funktion als SuperUser auftrete sind meine Kommentare in kursiver Schrift geschrieben.
Host-Legende

Betreff: NEU! Mietmodell für DSL-/VDSL-/LTE-Hardware

Zum Thema zurück? Na das ist doch soweit durch, ich kann zwar nicht immer HNIKAR Gedankengängen so folgen Smiley (fröhlich), aber mit dem Mietmodell dürfte er Recht haben. Was Vodafone im letzten Quartal noch 9' Neu(V)DSL-Anschlüsse brachte, dürfte nun Vergangenheit sein. Die Leute können ja Vergleichrechner bedienen und dann landen sie bei 1&1, Easybell & Co. Auch das Kabel hat nicht unendlich Wachstum! Aber Vodafone wird schon wissen, was gut für sie ist. Soll nicht weiter mein Thema sein. Und die andere Diskussion: Die gibt's so überall, Bestandskunden fühlen sich meist immer übervorteilt/benachteiligt vs. Neukunden.

SuperUser

Betreff: NEU! Mietmodell für DSL-/VDSL-/LTE-Hardware

Aber 1und1? Wirklich?

Bei 16k 5€ teurer im Monat
Bei 100k 2€ günstiger.
(nur Grundpreis OHNE 5€ Fritzbox).

Also... ähm... Ne @out auch der Zug ist schon 15 Bahnhöfe weiter Smiley (zwinkernd)
Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Host-Legende

Betreff: NEU! Mietmodell für DSL-/VDSL-/LTE-Hardware

Da haste wohl nicht richtig geguckt , geht auch nach Inhalt. Können wir wettbewerbsrechtlich aber jetzt nicht ausdiskutieren. Interessiert's wem, Angebote selbst vergleichen.

Netzwerkforscher

Betreff: NEU! Mietmodell für DSL-/VDSL-/LTE-Hardware

Manches Vergleichsportal zahlt bei Abschluß über Vodafone 100,- Euro Prämie, nur damit Vodafone im Gesamtpreis-Vergleich auf dem ersten Platz landet. Gruß ord

Hier noch ein Link für denschnet

http://dsl.1und1.de/?linkId=hd.subnav.dslflatrates-uebersicht&ucuoId=PUlead:default.EUE.DE-201602241...

 

SuperUser

Betreff: NEU! Mietmodell für DSL-/VDSL-/LTE-Hardware

Ich nehme keine Wald und Wiesen Portale, sondern einfach nur die jeweiligen Webseiten der Anbieter.

16k ist bei 1und1 teurer, da es bei Vodafone zwei volle Jahre 20€ kostet.
VDSL ist bei 1und1 günstiger, weil im 2. Jahr geringerer Preis.
Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Host-Legende

Betreff: NEU! Mietmodell für DSL-/VDSL-/LTE-Hardware

[ Editiert ]

Ach du Schreck, das ist ja wieder was mit Mathe , die sind auch bei DSL16' nicht wirklich teurer, bildet man den Mittelwert, nimmt das 0€ Modem und spart zusätzlich die Kosten für Bereitstellung sowie "ISDN" Komfort. Vodafone schlägt mit mind. 22,98€ ein, da sind 4€ Komfort und Bereitstellung noch gar nicht bei.

 

Nachtrag. Vielleicht www.vodafone.de/dsl/vdsl.html aktualisieren, passt ja leider nicht mehr.

SuperUser

Betreff: NEU! Mietmodell für DSL-/VDSL-/LTE-Hardware

Ja man kann es sich schön rechnen Smiley (zwinkernd)

Ich nehme einfach den nackten 16k Anschluss ohne Optionen, den 9,8 von 10 Kunden buchen Smiley (fröhlich)

Vodafone kostet übrigens 19,99, wie du da auf 22,98 kommst, ist mir irgendwie nicht klar.
Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Host-Legende

Betreff: NEU! Mietmodell für DSL-/VDSL-/LTE-Hardware

[ Editiert ]

Die 19,99€ waren mal, jetzt ist https://zuhauseplus.vodafone.de/internet-telefon/dsl/internet-phone-16.html . Man kann auch gar nichts anderes auswählen. VDSL Link war übrigens kaum hier drin und schon korrigiert, Knaller.

Datenguru

Betreff: NEU! Mietmodell für DSL-/VDSL-/LTE-Hardware

Ich finde das Miet-Model auch nicht schön, da ich auf "eigene Sachen" stehe.

Also derzeit kann ich kein kostenlosen Router dazu buchen... Günstigste  (EB 804) kostet 2,99€/Monat. Die 7490 kostet dann 2,01 Euro/Monat mehr.

 

Wie wird das denn ab August gehandhabt, wenn die einen den Router nicht mehr aufzwingen können? Mit der Miete tun die Anbieter es ja dann doch?

Und was dann doll ist, wenn man den Router nach der Laufzeit nicht zurück sendet, wird der total überzogende Preis fällig. Egal ob nach 2,4,6, oder gar 10 Jahren. Wer denkt denn an die Box, die mal vor ggf. 10 Jahren erhalten hat und im Keller verschwannt? Stimmt mit der Hardwarerechnung wird man dann auf böser Weise erinnert.

 

Wollte VF sich nicht abheben von anderen Anbietern? Und nun wird dem nach geeifert?

 

Ich sage nichts gegen das Mietmodel an sich, sondern was gegen den ZWANG eine Mietgebühr entrichten zu müssen, für was, was dann eh im Schrank liegt, das finde ich unglaublich. Wenn der Kunde das abwählen könnte, wenn er es mag, wäre besser. Und ich denke, dass hier sowieso nur ein sehr kleiner Kundenkreis betroffen wäre.

Derzeit zahle ich mehr als 40 und ab März sogar mehr als 50 Euro für meine 100er Leitung und ich zahle es gerne. Leben und leben lassen.

Und das andere Anbieter günstiger sind, ist nichts anderes als Wettbewerb.  Und der Verbraucher profitiert vom Preisjungle. Und da bei Entstörungen alle Anbieter sich nichts nehmen (Servicewüste-Deutschland eben), ist das auch kein Kaufargument, sodass der Preis bei vielen doch eine Rolle spielt.

 

Beste Grüße

ks123ks