Feedback

nach so vielen Jahren verlasse ich Vodafone
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

ich bin nun schon sooooooolange bei Vodafone, da hieß es noch D2 privat oder so. 

War auch immer zufrieden, mit dem was ich hatte.

Naja und jedes Jahr bzw aller 2 Jahre neue Schnäppchen abgefasst, im großen und ganzen haben die Rabatte gezogen, die man als langjähriger Kunde immer mal wieder bekommt.

Im letzten Jahr war es mal wieder soweit und ich war beim freundlichen Shophändler. Super nettes Gespräch, sehr kompetent usw. Hab dann diesen Tarif Red 2017 S genommen, mit einigen Rabatten.

Das waren dann ich glaub 39,99€ pro Monat, geht ja. Aber von den Rabatten ist jetzt nur noch einer übrig geblieben und zahle nun 59.99€ (eig. 65,99 - 6€ Rabatt).

Ich nutze mein Handy nicht sehr viel, das übliche, Whatsapp, mal FB oder so, ich telefoniere sehr wenig und verbrauche nie diese 2GB, hab immer Gutschriften von wenigstens 1,5GB.

Durch einen Schicksalsschlag (Herzinfarkt, Krankheit und andere Umstände) ist meine Rechnung sehr hoch geworden, die ich nicht mit einmal stämmen konnte. Ein Brief an Vodofane, mit der Bitte (und Schilderung der Umstände), den offenen Betrag in Raten abzuzahlen, wurde nie beantwortet.

Es kam Post von der Inkasso Abteilung. Zum Glück konnte ich dann doch den Betrag mit einmal bezahlen und das war somit erledigt.

Ich will nun nicht mein Lebenlang diese 59;99€ (bald dann 66€) bezahlen müssen, obwohl ich das eig. gar nicht brauch bzw nicht nutze.

Vielleicht bleibe ich ja bei Vodafone, mit einem günstigeren Tarif, wenn es da sowas gibt. Aber kündigen muss ich ja erstmmal, denn was könnte man mir günstiger anbieten, Tarif rauf geht immer, runter ganz schlecht.

Soweit mein Feedback

Danke

MfG

Ralf06

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
SuperUser

@Ralf06 

 

also das was Du jetzt alles so schilderst bzgl. deinem Vebrauch oder telefonieren

monatlich, da würde ich auch sagen das der Red S Tarif viel zu hoch ist.

 

Der RED XS würde ich jetzt bevorzugen oder evtl. reicht auch der

Smartphone Special, dieser beeinhaltet:
  • 2 GB Datenvolumen mit 4G|LTE Max1
  • 200 Minuten oder SMS in alle deutschen Netze
  • Vodafone-Flat SMS & Minuten
  • EU-Roaming inklusive
  • Keine Vertragslaufzeit

Preislich wäre der Monatlich für 9,99 Euro.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Macht immer das Beste aus der jeweiligen Situation !"
Mehr anzeigen
Highspeed-Klicker

Oo, die Summe ist schon heftig und da kann man schon verstehen, dass dies zu teuer ist.

 

Aber ein Wechsel in einen kleineren Tarif ist durchaus möglich und das ganze sogar noch vor Vertragsende, denn ich selber habe im August genau dies gemacht und ich bin absolut zufrieden. Die Verlängerung führte ich ohne Smartphone durch und auf Rabatte habe ich gar nicht erst spekuliert, denn durch GigaKombi ist der Preis für mich völlig in Ordnung.

Vielleicht hast du ja noch andere Produkte von Vodafone und dir würde dann auch der GigaKombi-Vorteil zustehen.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Also meine Erfahrung ist, Tarif höher geht immer, Tarif runter ging bei mir nie. Sicher durch irgendwelche Rabatt Aktionen die meist 12 Monate gelten aber der Vertrag dann um 2 Jahre verlängert wurde und im 2ten Jahr dann teurer wurden als der Vertrag den ich vorher hatte..

Mein Festnetz habe ich bei Telekom mit einer 6000ter Leitung (wovon nur ca. 5000 ankommen). Es ist wohl technisch nicht möglich daran was zu ändern. Wie will das dann Vodafone machen? Außerdem bin ich ja an den Vertrag mit der Telekom gebunden. Somit könnte ich dieses GigaKombi nicht nehmen. 

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Leute,

nun mal ein Update.

Ich hatte eine E-Mail - extra für mich ein "Exklusives Angebot" Red Internet & Phone 100 - jeden Monat 10€ GigaKombi Rabatt, ersten 12 Monate 9,99€ dann 29,99€ - Bitte schnell anrufen !!

Heute bei Vodafone angerufen - sehr nett sehr freundlich (erstmal) - eh meine Daten ordentlich übermittelt wurden (Verständigung sehr schlecht), dauerte es schon gute 10 Minuten. 

Der gute Mann erklärte mir dann alles, was das DSL usw anging, bot mir dann noch dieses TV an, obwohl ich ihm vorher erklärte, dass meine Leitung nicht mehr als ca. 5000 kbit/s zulässt (ein ruckelfreies fernsehen ist also nicht möglich).

Mein alter/jetziger Vertrag läuft bis 08/2020, dieser würde dann auch bestehen bleiben. Also sollte ich ab nächsten Monat 11/2019 noch einen Vertrag mit o.g. Daten abschließen.

Ich erklärte ihm, dass ich dann aber 2 Verträge habe. Der gute Mann meinte, ja das ist doch nicht schlimm. Als ich dann sagte, ich möchte keine 2 Verträge und ich würde mich dann später nochmal melden, legte der gute Mann einfach auf.

Also bleibe ich nun bei meiner Kündigung und schau mich dann, wenn es soweit ist, nach etwas besseren um.

Danke euch allen

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Ralf06,

 

danke für Deine Schilderungen. So ganz optimal ist das ja nicht gelaufen.

 

Auch wenn beim DSL-Anschluss nicht mehr als 5-6.000 kbit technisch möglich sind, wird ja trotzdem der 16.000er Anschluss gebucht, und der ist GigaKombi-fähig.

 

Ich würde da gerne einen Blick drauf werfen. Schick mir bitte mal eine PN mit Deiner Rufnummer und Deinem Kundenkennwort.

 

LG,

Dany

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen