Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

  • Mobil Es kommt zu Verzögerungen bei der Auslieferung von SMS, überregional/SMS Benachrichtigungen der Mailbox sind auch betroffen.
  • MeinVodafone im Web: Selfservice MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen.
  • Mobil: Aktuell kann es zu Einschränkungen, bei der Nutzung des Mobilen Hotspots bei iOS Geräten kommen.
  • Mobil: Bei Huawei Mifi Routern und Embedded Modulen, kann es zu falschen APN Einstellungen kommen. 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Feedback

Siehe neueste

# Vodafone ist einfach nur schlecht geworden.

GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Daten-Fan

ich habe2mediaboxen,habe Eine als defekt gemeldet. Da ich eine zweite Box habe, welche aber 5Jahre als Standby gerät im Schrank lag wollte ich diese nun anschließen,aber die ist auch defekt!! ( wahrscheinlich von anfang an).Jedesmal wenn ich versuche diese nun auch als defektzu melden werde ich auf die Störungsmeldung der ersten Box reduziert, es gibt keine Möglichkeit auf die zweite Box hinzuweisen, weil mir dieComputerstimme sagt; meine Ersatzbox istUNTERWEGS!! ich warte seit gestern08.10. darauf, obwohl mir DHl die Lieferung angekündigt hatte! Liebe Vodafonmitarbeiter: soll ich jetzt die andere defekte Box in die Tonne kloppen oder wie kann man das Problem anderweitig lösen?? ich möchte auf jeden Fall bei mir zu Hause keinen Elektronikschrottplatz aufmachen

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@lausbayreuth 

Hast du bisher fuer die "Standby Box" Miete gezahlt oder haette sie schon lange zurückgesandt werden müssen ? 

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

ich bezahle bis heute Miete dafür, war einmal für meinen Sohn im Kinderzimmer gedacht,aber er "regelt " alles mit dem Tablet!!

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@lausbayreuth 

Dann setze auch fuer die Zweitbox eine Stoerungsmeldung ab. Vielleicht kann ein Mod das hier veranlassen. Dieser Sammelthread ist da aber ungeeignet. Eroeffne da einen eigenen Thread.

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Grottenschlecht. Oder warum bekommt Vodafone es nicht hin einen Receiver bei sich im System zu hinterlegen? Wurde von denen verpennt, ich zahle jetzt dafür das der Fernseher nicht läuft und es schon seit Wochen deswegen Schwierigkeiten mit den Aufnahmen gibt!! 

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Moin,

habe mal aus Spaß alles gelesen. Passt ins Bild.
Ich bin seit etlichen Jahren KD, später VF Kunde. 
VF ist nicht schlecht geworden, die machen einfach so weiter wie KD vorgelegt hat. 
- keinerlei kundenorientierte Kommunikation

- keinerlei Offenheit im Bezug auf Probleme/Störungen

- ernsthafte Probleme die abgebotenen Leistungen auch zu erbringen
Wenn es läuft, läuft es bei mir meistens gut.
Wenn nicht, dann eben nicht Smiley (zwinkernd)
Auf Grund der quasi Monopolstellung von Kabel habe ich keine echte Möglichkeit zu wechseln.
Wobei LTE daran nun was ändern könnte. 

Allerdings kann ich nicht wirklich über die Mitarbeiter meckern. 
Zumindest ich hatte immer freundliche und hilfsbereite Kontakte.
Das denen Fehler passieren, oder sie schlichtweg nicht helfen können oder dürfen, ist wieder eine andere Sache. 
Liegt aber eher an der mangelhaften Struktur/Firmenkultur als an den Mitarbeitern selbst. 

Letztlich nutzen die Firmen nur aus was in D möglich ist. 
Und D ist echtes Entwicklungsland wenn es um Internetzugang geht. 

Sich hier beschweren und unter die Gürtellinie zu zielen bringt nichts und trifft die Falschen.
Nur harte Fakten zählen, sprich massenhafte Kündigungen. 
Die wird es aber nicht geben, Kabelmonopol und Laufzeiten verhindern das. 

Einzig gutes 5G oder Glasfaser vor jedem Haus können das ändern. 

 

 

Wahl-Ostfriese, Exil-Hesse, Michael
Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Ganz genau stimmt das mit Vodafone..leider keine ändere Anbieter ansoonst wird natürlich anbieter wechelt alle.

Hotline und Mitarbeiter ist einfach komisch hat keine Verantwortung weisst nicht wer hat mit dem neue oder die Beauftragte Vertrag bearbeitet hat so dass alles sicher sind dass die shculd liegt nicht beim Mitarbeiter sondern beim Kunden.

 

So smart Vodafone. Nice way to Escape with tons of calls.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

@Lars  schrieb:

Hallo zusammen,

 

natürlich ist es nicht schön, wenn ihr negative Erfahrungen gemacht habt. Gerne wollen wir das auch individuell mit jedem von Euch prüfen.

 

Ich möchte Euch auch nicht davon abhalten, hier Eure Erfahrungen zu posten. Am Ende können wir Euch aber so nicht helfen. Wenn Euch wirklich etwas an einer Lösung liegt, macht Beiträge in den entsprechenden Boards auf.

 

In diesem Sammelbeitrag können wir nicht individuell auf jeden von Euch eingehen, weil es Themen quer über alle Technologien sind. Zusätzlich wäre es viel zu unübersichtlich.

 

Also kurz, wer Unterstützung benötigt, macht bitte einen eigenen Beitrag auf. Wer keine Hilfe wünscht und nur seine Erfahrungen teilen will, schreibt hier.

 

Meine Antwort markiere ich nur als Lösung, damit sie gleich am Anfang für jeden User ersichtlich ist. Der Beitrag ist weiterhin offen.

 

Viele Grüße

Lars


Ich habe mit Vodafone noch nix mit am Hut gehabt bis Unitymedia übernommen wurde . Was ich dann erlebt habe glaubt mir kein Mensch aber es ist wahr .

Nachdem Unitymedia von Vodafone übernommen wurde  wollte ich auf das Angebot von Vodafone mich in einen Shop informieren und den mitteilen das mein HD Reciver kein HDMI Kabel empfang habe . Gesagt getan , der Vertrag den ich jetzt habe läuft noch über meiner EX Frau,  ich bin in den Shop DU Meiderich gegangen , erst hatte mich eine Dame beraten , dann kahm ein junger Mann dazu , schon 30 min und keine Auskunft erhalten . Dann der Chef persönlich hat mir vorgeschlagen ich solle doch besser zu Vodafone gehen und da auch  einen Handyvertrag abschliessen , habe ich abgelehnt , ich wollte ja nur Infos übers schnellere Internet haben und über den HD Reciver , mittlerweile gut 1 std da gesessen . So nun endlich kahm er zum Thema und alles erklärt , ich sagte ich spreche das mit der vertragsinhaberin ab und komme dann wieder rein . Wegen des Reciver bräuchte er für den Service Auftrag noch 2 Unterschriften von mir , habe da auf so'n Tablet meinen otto gesetzt und war im glauben das jetzt sich mal ein Techniker sich meldet . Irrglaube , das war so Mitte Februar.  Im April bekomme ich eine Rechnung von Vodafone über 105 , 00 Euro,  wusste nicht was das sollte , ich hatte dann aufeinmal 2 Handys erhalten mit zwei ganz neuen Telefonnummern.  Ich hin zum Shop,  habe auch den Chef persönlich angetroffen . Ja da ist was schief gelaufen der Kunde nach mir hätten einen Vertrag da drüber abgeschlossen , er klärt das sofort und es würde alles rückgängig gemacht werden . Ich guten Glaubens nach Hause,  habe meiner EX auch nichts gesagt , sie wohnt ja auch nicht mehr bei mir . Im Mai bekomme ich auf einmal wieder eine Rechnung über 156,00 Euro.  Ich wieder hin zum Shop,  ja er hätte das alles abgeklärt aber da muss sich wieder was verschoben haben wegen corona usw . Ich sagte interessiert mich nicht , er solle mir die stornierung geben das der Vertrag wofür er keine Unterschrift von mir oder eine Unterschrift meiner EX hatte , ich habe auch nie irgendein Handy mit neuer Nummer erhalte . 2 Tage später habe ich im Briefkasten Post von Inkasso Paigo . Über 580,00 Euro,  so langsam war mir das dann doch was sauer aufgestoßen,  ich rief bei Paigo an , da hätten ich dann  2 neue Handys mit zwei neue Nummer erhalten . Ich wieder in den Shop noch ganz gelassen , hatte gesagt er solle mir die stornierung geben . Es kam dann eine Mitarbeiterin von Vodafone und gab mir einen geschlossenen Briefumschlag,  mit Adresse drauf , ich solle den frankieren und absenden . War bereits 18 Uhr da macht laden ja zu . Ich habe den Brief mal mitgenommen und habe den geöffnet kahm mir was komisch vor nach der ganzen Sache.  Da stand dann drin """ hiermit kündige ich den Vertrag  , 2 Telefonnummern ,zum nächst möglichen Termin """" , ich dachte ich brech vom glauben ab . Ich früh da rein , habe ihn  gesagt er solle mir die stornierung geben . Ja im Moment ist schlecht er komme nicht ins System  , ist mir egal habe ich in 30 min nicht das schreiben werde ich zur Polizei gehen und eine Anzeige wegen gewerblichen Betrugs erstatten . Nach 30 min hatte ich dann das schreiben . Ich kopierte es und sendete eine Kopie paigo zu . Ende August Post von Paigo,  aber nicht an meine Adresse nein sie haben dann die meldeadresse meiner EX sich geholt und ihr unter Androhung Konto,  lohnpfändung usw . Ich habe noch nicht erwähnt das ich zwischenzeitlich Stunden mit dem Kundenservice telefoniert habe und jeder einzelne wollte erstmal prüfen und mir Bescheid geben . So die Rechnung belief sich über 1300,00 Euro,  Schadensersatz für die Handys  und diverse Auslagen.  Meine EX war etwas erbost . Dann wieder mit Kundenservice telefoniert , einer hat kein Wort verstanden , ein anderer legt einfach mitten im Gespräch auf  , eine sie ruft mich innerhalb der nächsten 2 std zurück ( da warte ich heute noch drauf ) ich habe dann an Vodafone,  Paigo und an die Verbraucherzentrale  eine Kopie des Stornierungschreiben per Email und per Postweg geschickt . Bis jetzt habe ich bis auf er Verbraucherzentrale noch keine Antwort erhalten und die Sachen habe ich vor 4 Wochen rausgeschickt . Sollte jetzt noch was kommen muss ich die Polizei doch in Anspruch nehmen. 

Hat Vodafone es nötig durch betrügen der Shops an Kunden zu gelangen . 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Ich bin ex Unitymedia Kunde und bin vom Vodafone Kabel Support bisher echt begeistert. 

Am Telefon konnte mir bisher jeder Mitarbeiter helfen und wenn nicht war er zumindest freundlich.

Klar gibt es sicher auch bei Vodafone einige Mitarbeiter die weniger Erfahrung haben, oder so dann würde ich halt einfach nochmal anrufen oder mich hier im Forum helfen die Moderatoren leisten hier echt gute Arbeit.

 

Im Mobilfunkbereich sehen meine Erfahrungen schon deutlich anders aus das ist aber meine Schuld, da ich mich damals für einen Vodafone Vertrag entschieden hab ohne vorher die Netzabdeckung zu testen.

Mehr anzeigen