Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

  • Kabel Ausfall in Recklinghausen
  • MeinVodafone-App MeinVodafone im Web: Selfservice MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen
  • Kabel-Dienste: Aktuelle Beeinträchtigung aller Kabeldienste in Salzgitter
  • GigaTV App: Fehlermeldungen Err-001 und 1203
  • Mobil: Aktuell kann es zu Einschränkungen, bei der Nutzung des Mobilen Hotspots bei iOS Geräten kommen.
  • Mobil: Bei Huawei Mifi Routern und Embedded Modulen, kann es zu falschen APN Einstellungen kommen.

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Feedback

Siehe neueste

# Vodafone ist einfach nur schlecht geworden.

GELÖST
Gehe zu Lösung
App-Professor

Hast Du denn schon einmal mit BNA Kontakt aufgenommen.

 

 


Wird nichts bringen. Momentan sieht die rein juristische Lage nur vor das bis zu 60% Leistung beim Nutzer ankommen müssen. Wie interessiert dabei nicht. Das passiert auch. 

Und die derzeit design. Gesetzesänderung bezügl. Leistung und Preise contra Netzanbieterrechte wird mich vermutl. überleben. 

 

Ich werde VF kündigen und die Hausanlage/Übergabe nochmal mit zusätzl. Geld auf Telekom + Entertain umrüsten lassen.

Ein IT-Kollege schwört in unserem PLZ-Gebiet 26xxx darauf.

Sonst wäre hier oben im Norden der Republik nur noch EWETel möglich, die sind genausoschlimm wie VF.

Arris Vodafone Station | Red Internet + Phone 200 Cable | TV Connect | GigaTV 4K Box | Giga Net Box | Chromecast | amazon FireTV | Apple TV | TP-Link AV1200 2x2 MIMO Powerline PA8030/P | TP-Link AC1200 Repeater Dualband RE305 | PLZ 26871
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Mein Anschluß wird nun gekündigt. Mal sehen, ob ich sie aufhalten kann. Mitten im Gespräch war die Leitung zusammengebrochen. Aber einfach machen, ohne zu informieren, das geht nicht. 

Ich will das in Ruhe angucken. Ich hab nichts gegen Kabel. Ich brauch mein Anschluß jeden Tag und kann mir keine Experimente leisten. Ich hab keinen Urlaub mehr.  Im Sommer hätte ich Zeit gehabt, aber nicht jetzt. 

Per zufall habe ich von ISDN erfahren, daß das gegen Ende des Jahres abgeschaltet werden soll. Keine Ahnung, wann ich mir ein Zeitfenster aus den Rippen schnitze. Smiley (traurig)

 

 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Dieser Thread hier bringt es auf den Punkt. Die markierte "Lösung" gibt es ja auch zu, zumindest kann man es herauslesen. Vodafone hat mit allen Technologien ein Problem.

Ich hoffe, dass sich VF tatsächlich um die Anliegen hier im Forum kümmert. Denn nur die etwas versierteren Nutzer sind hier zu finden, man könnte diese glatt als Meinungsmultiplikatoren bezeichnen. Hier melden sich Nutzer im Namen von Eltern/Großeltern/Freunden, daran erkennt man schon die ausweglose Situation, in der sich die meisten befinden. Über andere Kanäle findet man kein Gehör. Hier ist das Niedergeschriebene wenigstens dokumentiert. Ein Telefon oder eine Mail hingegen ist geduldig. Hier ist die Unzufriedenheit messbar.

 

Also, Vodafone: Wenn ihr länger als 5 weitere Jahre am Markt bestehen wollt, ändert Euch! Denkt nicht nur an kurzfristige Gewinnsteigerungen, denkt mittel- und langfristig. Denkt an Eure Nachfolger und an Eure Familienmitglieder, die auch in Zukunft gute Anbindungen/Leistungen für die monatlichen Beträge erhalten wollen. Hört auf Euch selbst zu zerstören.

 

Den meisten Moderatoren hier: Hut ab, in der Regel bleibt ihr trotz der vielen zu recht erbosten Posts ruhig und entspannt und hilfbereit.

Mehr anzeigen
Host-Legende

Hallo zusammen,

ich habe soeben beim suchen im Netz eine interessante Seite gefunden.

Ich denke, dass wäre doch eine gute Sache.

Sollten wir den Rückwegstörer nicht zum Wort des Jahres machen.

Wer Lust hat bitte mitmachen und weitersagen.

Ich durfte den original link hier nicht einfügen  //gfds.de/aktionen/wort-des-jahres/

Com Suche im Feedback            Rückwegstörer Wort des Jahres?

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team

(2)
Mehr anzeigen
Daten-Fan

Ich kann das nur bestätigen, Vertragverlängerung schwache Angebote...

Bin Kunde seit 3-4 Jahren Erstmal auf mein Name dann auf meine Fraus Name, seit dem hab ich einen alten Router Mietgerät 2,99 Monat (schon locker abgezahlt) und Vodafone stellt sich stur an gegen ein neues Gerät und für die Verlängerung ein schwaches Angebot. Als Neukunde wird man geschätzt und mit schönen Angeboten verwöhnt. Nach dem heutigem Tag mit Vodafone ( der Herr am Telefon am essen gewesen hat man gehört) hat mir den Rest gegeben. Das wars mit Vodafone freu mich schon wenn mein Vertrag abläuft!

(2)
Mehr anzeigen
App-Professor

Ich finde es auch gut, wenn Dein Vertrag mit VF abläuft. Dann hast Du kein Internet mehr, sehr gesund für alle. Oder wolltest Du wechseln? Wenn ja, wohin?

 

Mehr anzeigen
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Man hat es tatsächlich geschafft mich als Neukunden so abzuschrecken, dass ich alles storniert habe...

Und je mehr ich lese und Kontakt mit Vodafone habe, umso mehr freue ich mich keinen Vertrag abgeschlossen zu haben...


Dabei wollte ich immer nur einen Anschluss mit IPv4 / Dual Stack.
Wie bei der Telekom üblich...

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Ich hab nichts gegen Vodafone. Mir nervt halt, weil ich jetzt das Internet dringend brauche. Wenn ich all das gewußt hätte, ich hätte im Mai in Ruhe überlegt. Mein Urlaub wurde kurzfristig storniert und hätte Zeit gehabt.

Zufällig  im Sommer habe ich erfahren, daß ich noch ISDN-Leitung habe. Ich bin davon ausgegeangen, ich habe DSL und die Leitungen werden gepflegt. Das ist wie da noch eine analoge Leitung herumhinge. Ich kann leider kein neuer Router nehmen, weil das Telefon nicht tut.

 

Weil der Router mir gehört, sind die nicht dafür zuständig. Ein Techniker müßte ich selber bezahlen, wie ich verstanden habe. Auch kürzlich erfahren.

 

Weil ich ständig Störungen und Abstürze habe ich angerufen. Die Kundenbetreuung hatte einfach gemacht. Ohne Information und Zustimmung. Das ist nicht erlaubt! Ich bin seit März im Homeoffice und kein Ende abzusehen. Ich brauche (werk)TÄGLICH zuverlässiges Internet. Ich hatte mehrmals gemessen, die vertraglich vereinbarte Leistung wird auch nicht gebracht. Das Internet stürzt an manchen Tagen mehrmals ab, an anderen Tagen ist alles gut. 

 

Die Strategie dahinter habe ich nun kapiert. Für die Leitung muss Vodafone zahlen, für Kabel das ihnen gehört, dagegen nicht. Man will die alle Kunden von DSL weg und wird hier nichts mehr investiert. Kunden mit DSL werden zu Kabel gedrängt. Wer noch auf DSL besteht, wird abgewiegelt, Pech!  Deshalb habe ich den Eindruck, Vodafone ist schlecht geworden.

 

Wie gesagt, ich BRAUCHE mein Anschluß. Ich hab keine Zeit für Experimente. Die Umstellung auf DSL dauerte eine Woche und kostete viele Nerven. Da ging gar nichts!  Ich brauche Internet und analoges Festnetztelefon. Das kann ich mir nicht erlauben. Urlaub habe ich keinen mehr dieses Jahr. Ende Homeoffice ist nicht in Sicht. Die Corona-Verordnungen wurden von Ende Sepeptember auf Ende November verlängert. Im Mai hätte ich Zeit gehabt, aber nicht gewußt und nun zu spät! 

Mehr anzeigen
Host-Legende

@Sylvia999 

Hallo Sylvia, die DSL (VDSL?) Leitungen sind doch von der Telekom?

Mache doch einen Verfügbarkeitsscheck für Deine Adresse.

Erkundige dich zusätzlich bei der Telekom was möglich ist, ob Deine Leitung frei ist und nicht von VF blockiert

wird, aber bitte alles schriftlich. Meine Rückkehr zu TK verlief ohne Probleme.

Meine Vertragsverlängerung mit VF (Mobil) war auch eine neue Erfahrung.

PS: Ich habe meinen Vertrag zu UM/VF als auch zurück zu TK über die Freundschaftswerbung gemacht.

Dabei bitte die Richtlinien einhalten.

 

Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Ich brauch mein Anschluß. Eine Umstellung kann ich mir nicht erlauben. 

 

Ich war bei Teleknom und zog um. Es kam ein Schreiben, wann der Anschluß umgeschaltet wird. Das Datum war falsch, jedes Mal zum Shop. Nach dem 5 Schreiben war ich mir bald zuviel. Dann ging es mit DSL los. Anfangs war es noch analog. Klassisches Telefon mit Schnur das man Einstöpselte. Für den Computer brauche es ein analoges Modem.

Also wieder zum Shop. Die konnten mir nicht erklären, wie DSL funktioniert. Ich hab neben einem privaten Rechner auch ein geschäftlicher Rechner. Beides kann ich nicht gleichzeitig umstellen (lassen). Ich war mehrmals da und und eine andere Antwort. Da bin ich zu Arcor. Der Mensch konnte es mir erklären. Aber kein Wort davon, daß es ISDN-Leitung hängt. Die Umstellung dauerte eine Woche, der Teleknom wollte mich nicht gehen lassen. Der andere Rechner ging dann später auch.

Arcor ging in Vodafone über. Ich war mit Vodafone recht zufrieden. Ich wechselte von DSL 6 auf 16 als ich vor 2 Jahre Homeoffice bewilligt bekam. Später bekam ich ein Router mit Wlan, den habe ich immer noch. Aber kurz nachdem sie Kabel übernommen hatten, ging es los. 

Ab März sind wir nun im Homeoffice, als die Naturkatastrophe Covid hereinbrach. Da fingen die Probleme an.  Anfangs dachte ich mir nichts, aber einem halben Jahr stinkt es mir langsam. Ich brauch es zum Arbeiten.  Auch am Wochenende.  Ich kann nicht einen Tag darauf verzichten. Im Frühjahr könnt ich eine Woche Urlaub nehmen und wann Covid zu Ende ist steht in den Sterne. Wir hatten immer gedacht, es dauert nicht solange. Tja!

Handy habe ich auch. Anfangs Prepaid, seit 6 Jahren Vertrag.  Ein uralt Vertrag, mir reicht es. Das brauche ich mehr für unterwegs. Ich hab geguckt, die neuen überzeugen mich nicht. 

 

 

 

 

Mehr anzeigen