Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen:

Mobilfunk: Mobile Telefonie und Daten 2G/3G/4G im Gebiet 88212 Ravensburg

Kabel: Ausfall Internet und Telefon im Raum Berlin in den Abendstunden

MeinVodafone: Ausfall aufgrund geplanter Wartungsarbeiten

Mein Vodafone App:  Log In aktuell nicht möglich
Mein Vodafone App:  Vodafone Pässe können nicht mehr kostenlos geändert werden bei iOS

E-Mail: Neue SPAM-Welle bei Vodafone & Arcor Mail-Accounts.

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Feedback

Siehe neueste
# Vodafone ist einfach nur schlecht geworden.
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Vodafone hat den schlechtesten Kundenservice. Um ein einfaches Problem zu lösen, muss ich stundenlang telefonieren und von einer Hotline zur nächsten telefonieren. Die meisten Leute, mit denen ich spreche, sind nicht daran interessiert, tatsächlich zu helfen. Sie wollen nur schnell auflegen. Eigentlich haben sie einfach aufgelegt, wenn sie es satt haben. Es gibt auch keine Möglichkeit, ihnen eine Bewertung zu geben.

Die einzige Möglichkeit, eine Lösung zu finden, besteht darin, Glück zu haben und einen netten Mitarbeiter dazu zu bringen, mit Ihnen zu sprechen, was fast nie passiert.

Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor

@camaila  schrieb:

[...]

 Die einzige Möglichkeit, eine Lösung zu finden, besteht darin, Glück zu haben und einen netten Mitarbeiter dazu zu bringen, mit Ihnen zu sprechen, was fast nie passiert.


Netter Mitarbeiter was soll der genau bringen? Unsere blankliegenden Nerven beruhigen?

Bei VF bekommt man bei 10 Anrufen, max. 1 Anruf mit fähigem Hotline-Techniker (wenn man den soweit kommt) der auch Problemanalyse-/lösung kann.

Der Rest müssen Studenten und ABM-Kräfte sein, die weder psychologisch noch fachlich geschult sind, sondern mit Verkaufsschulungen darauf getrimmt sind dem Kunden einzureden mit dem nächsthöheren Tarif würden alle Probleme verschwinden! 

 

 

Arris Vodafone Station | Red Internet + Phone 200 Cable | TV Connect | GigaTV 4K Box | Giga Net Box | Chromecast | amazon FireTV | Apple TV | TP-Link AV1200 2x2 MIMO Powerline PA8030/P | TP-Link AC1200 Repeater Dualband RE305 | PLZ 26871
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Stimme dem vollkommen zu leider.

 

Bei mir kommt es noch schlimmer.

 

Ich habe ordnungsgemäß einen Mobilfunk Partner Vertrag, den ich von vorn herein garnicht wollte, der übelst aufgeschwazt wurde, widerrufen.

 

Leider war ich äußerst gutgläubig.

Ich hatte zwar nochmal angerufen und nachgefragt, ob der Widerruf im System richtig übernommen wurde.

 

Leider habe ich jedoch mein Konto nicht auf die Abbuchungen überprüft, ich habe ja weiterhin DSL Abbuchungen von Vodafone gehabt.

 

Als mein DSL Vertrag auslief und von Vodafone weiterhin abgebucht wurde, dachte ich zunächst die Kündigung wurde vergessen zu bearbeiten und stellte dann mit erschrecken fest, dass der Widerruf gar nicht bearbeitet wurde.

 

Nun wird mir vorgeworfen, dass ich als Kunde der Mitwirkung und Rechnungsprüfpflicht nachzukommen habe und daher nicht storniert werden kann, obwohl der ursprüngliche Fehler bei Vodafone liegt.

 

Von meinem Konto wird weiterhin abgebucht, obwohl ich ordnungsgemäß widerrufen habe und keinerlei Nutzung für die sim Karten habe.

 

Bei telefonischen Anfragen, wird mir mitgeteilt, dass eine Reklamation erstellt wird und ich nichts weiter tun brauche, passieren tut leider nichts.

 

Zu der mir mitgeteilten Kundennummer erklingt nach Eingabe bei der Kundehotline, das damit nichts anzufangen sei.

 

Es ist zum Verzweifeln.

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo,

das Problem liegt darin, dass Vodafone seinen Kundenservice nach Ägypten oder sonst wo outgesourct hat.

Die Mitarbeiter im Callcenter  haben keine Kompetenzen und können nur fragen beantworten. Kommt es jetzt zur eine Frage, die der Mitarbeiter nicht beantworten/lösen kann, wird der Anruf zu irgendeiner Abteilung weitergeleitet oder es wird einfach aufgelegt.

Die Jungs im Callcenter müssen in DE einen Vorgesetzten haben, wo Sie in bestimmten Situationen den Anruf weiterleiten können.

Ich finde die Hotline und Service  von Vodafone zurzeit ein Katastrophe, bin aber seit ewigkeiten wegen dem gutem Service bei Vodafone und muss mich jetzt woanders umschauen.

 

Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor

Vielleicht ist das auch alles feingeplante Absicht und VF möchte sein Unternehmen nur abwickeln, d.h. Kundenübergabe, vertragl. geregelte Kunden-Kontingente für bisherige Leitungsnutzungen, an die T-Kom nachkommen.

Mir ist schleierhaft wie man Woche für Woche den Stumpfsinn durch Moderatoren verbreiten lassen kann, VF wäre mit der Fehleranalyse beschäftigt - ohne zu Ergebnissen oder Verbesserungen zu kommen.

Unter Zurückstellung erheblicher Bedenken und einem fast jugendlichen Anflug von Leichtsinnn würde ich einfach mal fähige Techniker einstellen und keine Putzfrauen für die Server-IT.

Bei Überlastungen des Netzes, nützt keine Fehelranalyse, das sitzt der Fehler direkt im Management und der Kundenakquise. Wie gesagt Hotel 300 Betten, wird an 1800+ Leute vermietet. Das gezieltes Taktieren mit den Kunden günstiger als ein neuer Anbau ist, dürfte auf der Hand liegen. Und reduzieren sich die Kunden (vergrault)  selber, kommt man mit dickem Gewinn zurück in den Normalphase wo Kunden/Leitungen im Verhältnis 1:1 laufen.

Arris Vodafone Station | Red Internet + Phone 200 Cable | TV Connect | GigaTV 4K Box | Giga Net Box | Chromecast | amazon FireTV | Apple TV | TP-Link AV1200 2x2 MIMO Powerline PA8030/P | TP-Link AC1200 Repeater Dualband RE305 | PLZ 26871
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Ich lese mir hier die Antworten durch und beim 3. "Danke" bekomme ich den Hinweis, mehr als 2 "Danke" pro 2 Minuten geht nicht  

WAS???? 

 

Was stimmt hier nicht ? - Richtig - Die menschen lesen im Stundentakt? 
Ja ich weiß, ihr habt Angst auf was weiß ich , schlechtes Immage (?), dass zu viele eventuell gleich mit aus*piep*en?
Also tut mir Leid, aber das ist schon Zensur - und unprofessionell !

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Ich kann das nur bestätigen, als Neukunden. 

Derzeit sind die Informationen zur GigaTvApp falsch!

Der Fehler ist vom Ruhrgebiet bis an alle südlichen Grenzen!!!!! 

Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Wir sind auch schon seit Anfang der 90er Mobilfunkkunden und später dann auch Internet.

 

Wobei ich sagen muss, dass ich dn Service inasgesamt nicht schlecht finde. VF ist riesig und da kann auch mehr schief gehen. Meist sieht man nur was schief geht und nicht, was alles gut läuft. Die Deutschen meckern viel und gerne. Beim Loben sind sie nicht so gut Smiley (zwinkernd) Man sollte öfters auch mal hervorheben was gut läuft, dann relativiert sich das Gefühl VF wäre schlecht. Ich glaube nicht, dass Telekom, 1&1, O2 etc. viel besser sind. Anscheinend eher noch schlechter.

 

Das Dilemma und Verschlechterung des Service und Zufriedenheit kommt davon, wenn man immer größer werden will, noch schnellere Verbindungen anbieten muss (wer braucht schon 1 GB Geschwindigkeit, wenn das die Leitungen eh nicht für die Masse hergeben) und wenn das Management an Neukundenzugang und kurzfristigen Erfolgen gemessen wird.

 

Die neue "betriebswirtschaftliche" Denke ist nicht nachvollziehbar. Neue Kunden gewinnen ist wichtig, denn es gibt durchaus einen harten Wettbewerb auf DSL und Mobilfunkebene. Aber Kundenpflege ist halt auch wichtig.

Lieber viele zufriedene Stammkunden, statt zu sehr auf Neukunden setzen. Die ewigen Tarifwechsel und Kündigungen kosten ja auch Verwaltungsaufwand.

 

Das ist bei Strom, Versicherungen etc. das selbe. Es nervt! Um anständige Preise zu bekommen muss man Tarif- und Anbieterhopping machen.  Das kostet auch die Anbieter Verwaltungskosten, die sie lieber in andere Dinge stecken sollten.

Die Kunden sind auch mit schuld. Geiz ist geil und oftmals wegen Minimalersparnissen wechseln sie.

 

Leider schützt das TKG die Provider zu sehr und die können sich immer mehr erlauben.

Z. B. 3 Monate nach Umzug weiter bezahlen, wenn die Geschäftsgrundlage wegfällt, wil die Leistung nicht erbracht werden kann. Das noch in Verbindung damit, dass 24 Monate Vertragsbindung erlaubt ist. Das ist in keiner Rlation.

 

Bei Kabel ist die Konkurrenz gering. Die Preise in DE sind insgesamt viel zu hoch. Für TV, Internet und auch Mobilfunk.

 

Die Neukunden werden auf Kosten der Bestandskunden generiert. In breiten Netzausbau haben sämtliche Anbieter ja teilweise nur bescheiden investiert, sonst hätte Deutschland nicht das schlechteste Breitband und Mobilfunknetz in Europa!

Stattdessen wird auf die Börsenkurse geschaut und die Aktionäre belohnt.

Klar, ländliche Gegnden lohnen sich nicht so stark, wie Metropolen.

 

Hotlines sind natürlich auch teuer. Die ständigen Tarifänderungen und Tarifdschungel ist kaum zu überblicken. Da leiden auch die Leute von der Hotline darunter! Die müssen sich ja zusätzlich noch mit Sonderaktionen rumschlagen für die Kundenbindung.

Es wäre besser, wenn man mehrere spezifische Hotlines einrichtet mit separaten Nummern. Es gibt im Netz und den Seiten viel zu viele unterschiedliche Hotline Nummern. Da blicke ich auch nicht mehr durch.

Z. B. Reine Tarifwechselhotline für Bestandskunden (ohne Provisionsdruck für die Hotliner), Technikhotline, Gerätehotline, Verkaufshotline für Neukunden.

Dann das Personal spezifisch für den Bereich schulen. Das erspart womögliche mehrere Anrufe.

Denkbar auch, wenn man z. B. regionale Ansprechpartner/Hotlines hätte, bzw. jedes Callcenter auch wirklich sieht, was wann wer mit dem Kunden vereinbart hat.

Das klappt nämlich nicht immer. Evtl. dokumentieren einige Hotliner nicht gut genug?

Oder die Software ist unterschiedlich in den Callcentern?

 

Das man nicht mehr mailen kann und oftmals das telefonisch vereinbarte nicht per Mail bestätigt wird, ist auch so eine Sache. Da unterstelle ich Kalkül, damit der Kunde nichts in der Hand hat. Mündliche Absprachen sind immer ein Beweisprobem!!

Die Spachaufzeichnungen bekommt man ja auch nicht. Die dient nur der Sicherheit von VF, der Kunde hat das Nachsehen.

Seriös ist was anderes.

Davon ab hat man nach DSGVO Anspruch auf alle gespicherten Daten!

Ein Fall für die Netzagentur, dass das mal geändert wird und die Provider in die Pflicht nimmt, mündliche Absprachen auch für den Kunden nachweisbar zu machen.

 

 

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Ich wollte es einfach wissen….

Hab heute bei VF angerufen wegen Kabel Angebot:

 

VF: Guten Abend, ich heisse xxx, wie kann ich Ihnen helfen?

 

Ich: Das Gespräch nehme ich jetzt elektronisch auf, sind Sie damit einverstanden?

 

Zack! Aufgelegt……

 

Sowas nenne ich Doppelmoral…….

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo, 

Das kann ich leider nur bestätigen! Seit 04.07.warte ich auf eine Tauschbox! Und es tut sich nix! Rein gar nix! 

Mehr anzeigen