Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen: 

 

MeinVodafone-App: Einloggen weder mit Mobilfunknummer noch SMS Code möglich

MeinVodafone-App:  Vodafone Pässe können nicht mehr kostenlos geändert werden bei iOS

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Feedback

Siehe neueste
+ Vodafone günstig für Schwerbehinderte oder nur für junge Leute?
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo,

Für Leute unter 28 gibt es ja günstige und gute Angebote bei Vodafone. Da bin ich leider schon weit drüber, aber leider zwischenzeitlich Schwerbehindert. Gibt es hier keinerlei Vergünstigungen für Leute, die das wirklich nötig hätten?

Mit 20, als ich noch nicht Scherbehindert war, hatte ich ein weit größeres Einkommen als jetzt.

 

Alex

(1)
Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Mastermind

@Alex008  schrieb:

Ein Tarif für Schwerehinderte, so wie es einen speziellen Tarif für unter 28 Jährige gibt wäre der Knaller!
Da würden sicher viele zu Vodafone wechseln.

 

Mein Ansatz/Meine Idee dazu könnte so aussehen:

Als Voraussetzung könnte man zB einen Grad der Behinderung (GdB) von 50 oder 60 festlegen und das dann mit dem entsprechenden amtlichen Ausweis belegen lassen. In einer Staffelung des GdB könnte man (je höher der Grad) den Preis senken, das Volumen erhöhen und evtl noch Pass-Vergünstigungen einfügen, damit auch behindeerte Menschen die Möglichkeit haben, nicht nur bei Corona in Kontakt zu bleiben.

 

Wie das dann in das VF-Portfolio umsetz- oder einfügbar ist, das müßten dann die VF-Experten herausfinden. Aber zumindest wäre es einen Gedankengang wert.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(2)
Mehr anzeigen
58 Antworten 58
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Hallo und Herz Willkommen in der "Community" @Alex008,

 

leider gibt es keine Rabatte für Behinderte Menschen mehr, weder im Mobilfunkbereich noch im Festnetz.

Tut mir leid Smiley (traurig)

 

 

VG

Mehr anzeigen
Highlighted
Mastermind

Hallo Alex008.

 

Da muß ich dir absolut Recht geben. Viele haben nur die Möglichkeit über Mobilfunk und Internet verbunden zu bleiben, da sie auf Grund ihrer Erkrankung die Mobilität, Beweglichkeit und auch den Kontakt zu Anderen verloren haben.

 

Vielleicht bringt das den Einen oder Anderen zum Umdenken. Ich würdfe mich freuen.

 

Beste Grüße

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

... die Behinderten Rabatte waren mit sehr oft mit allen anderen Rabatten nicht kombinierbar ... 

Unterm Strich nichts gewonnen und nichts verloren - ausser das es nicht speziell als B Rabatt ausgewiesen wird. 

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
Mastermind

Nichts dest trotz wäre dies aber mal einen Gedanken wert, um diese Gruppe an Menschen wieder bzw. weiter in die soziale Welt einzubinden. 

In der heutigen Zeit der Digitalisierung gibt es bestimmt den einen oder anderen Weg dieses zu bewerkstelligen.

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

"Unterm Strich nichts gewonnen und nichts verloren - ausser das es nicht speziell als B Rabatt ausgewiesen wird. "

"Nichts dest trotz wäre dies aber mal einen Gedanken wert,"

Was genau meinst du ? 

Und was sollte bewerkstelligt werden ? 

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Mastermind

Was ich meine ist: - Rabatte für Behinderte - spezielle Tarife für Behinderte - besondere Leistungen für Behinderte

Keine Ahnung was es da für Möglichkeiten gibt.

 

Diese Gedankengänge sollten einige Etagen höher angetragen und diskutiert werden und vor allem zum Nachdenken anregen. Denn: Kein Mensch wird jünger und damit gesünder.

 

Ich hoffe du kannst meinen Gedankengang nachvollziehen.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo zusammen,

 

wir nehmen das Thema gerne auf und fragen beim Fachbereich nach, ob es in Richtung Rabatte für Schwerbehinderte eine Planung gibt. Sobald wir ein Feedback haben, melden wir uns hier im Beitrag.

 

Viele Grüße

Lars

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Ein Tarif für Schwerehinderte, so wie es einen speziellen Tarif für unter 28 Jährige gibt wäre der Knaller!
Da würden sicher viele zu Vodafone wechseln.
Denn den "normalen" Tarif mit 24 Monaten Laufzeit kann ich mir unter den Bedingungen nicht wirklich Leisten.
Den Young M Tarfif würde ich hingegen nehmen, wobei es ab dem 13. - 24. Monat, anstatt 19,99 dann auf  29,99  geht. Was mal eine Erhöhung um 50% wäre. 

Also über die gesamte Laufzeit 24,99 pro Monat.

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Mastermind

@Alex008  schrieb:

Ein Tarif für Schwerehinderte, so wie es einen speziellen Tarif für unter 28 Jährige gibt wäre der Knaller!
Da würden sicher viele zu Vodafone wechseln.

 

Mein Ansatz/Meine Idee dazu könnte so aussehen:

Als Voraussetzung könnte man zB einen Grad der Behinderung (GdB) von 50 oder 60 festlegen und das dann mit dem entsprechenden amtlichen Ausweis belegen lassen. In einer Staffelung des GdB könnte man (je höher der Grad) den Preis senken, das Volumen erhöhen und evtl noch Pass-Vergünstigungen einfügen, damit auch behindeerte Menschen die Möglichkeit haben, nicht nur bei Corona in Kontakt zu bleiben.

 

Wie das dann in das VF-Portfolio umsetz- oder einfügbar ist, das müßten dann die VF-Experten herausfinden. Aber zumindest wäre es einen Gedankengang wert.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(2)
Mehr anzeigen