Feedback

Siehe neueste
Vodafone Sales-Team- Echt gute Verkäufer*innen
benba1
Daten-Fan

Liebes Vodafone-Team, liebe Community,

ich habe vor einigen Tagen einen Mobilfunkvertrag bei Vodafone abgeschlossen. Da ich schon Festnetz/Internet Kunde bin, konnte ich mir den Giga-Kombi Rabatt nicht entgehen lassen. Ich habe also zusammen für mich und meine Partner*in einen Vertrag mit Partnerkarte und einem neuen Smartphone abgeschlossen. Top Preis, top Verkäufer*in, top Abwicklung.

Gestern wollte ich eine der beiden Rufnummerportierungen beantragen und bin dafür, wie von meiner Verkäufer*in erklärt, Online auf die Suche gegangen. Ich wurde auch fündig, allerdings hatte ich einen Text falsch verstanden und kam somit nicht weiter. Ich habe bei der letzten Vodafone-Nummer die ich gewählt hatte (Sales-Team) angerufen. Keine Wartezeit, direkt eine Mitarbiter*in dran, wunderbar. Ich habe das Problem erklärt und er hat in meinem Vertrag nachgesehen. Nach en paar klicks meinte er zu mir, die Kolleg*in, welche den Vertrag mit mir abgeschlossen hatte, hätte keine Rufnummerportierung mit angegeben und somit müsste ich diese Beantragen. Außerdem käme dann von meinem alten Anbieter (O2) eine Gebür von 6,49€ auf mich zu.

Ich hattte Ihm dann erklärt, dass ich bereits in der O2-App eine Rufnummerprotierung beantragt hatte und auch schon die Portierungsdaten bekommen habe. Er blieb allerdings bei seiner Geschichte und hat mich nun gekonnt auf die falsche Fährte gelockt. 

Kurzerhand sagte er, wir können doch einfach einen neuen Vertrag abschließen, mit Smartphone, so wie zuvor auch und ich hinterlege direkt eine Rufnummerportierung für Sie. Ich kann ihnen das ganze sogar 10 Euro günstiger anbieten. Ich hatte, meine Bedenken zwecks vorher abgeschlossenem Vertrag und dem Smartphone was ich schon in Benutzung hatte, geäußert. Er hat allerdings gesagt, dass das überhaupt kein Problem sei und das alles funktionieren wird ich könne den anderen Vertrag stornieren und das Smartphone wieder zurück schicken. Ich habe also zugestimmt. Vertag verkauft. Direkt im Anschluss an das Gespräch habe ich eine Auftragsbestätigung erhalten und festgestellt, dass das bestellte Smartphone nicht die gewünschte Farbe hatte. Ich habe also erneut angerufen und hatte dann eine sehr nette und aufgeschlossene Person am Telefon. Sie hat nachgeschaut und erklärt, dass der Kollege mir einen anderen Vertrag als ich bereits zuvor ausgewählt hatte, verkauft hat und die Partnerkarte fehlen würde. Ich hätte bereits den günstigsten Preis erhalten. Ich hatte dann erzählt, dass es mir Ursprünglich nur um eine Portierung ging und ich deshalb angerufen hatte. Binnen zwei Minuten wurde mir erklärt wie ich wo, was machen muss und ich hatte sofort und unkompliziert online meine Rufnummerportierung beantragt. Ohne Kosten seitens 02 oder sonstigen Komplikationen.

Ich möchte mich zunächste bei der super schnellen und lösungsorientierten Hilfe der zweiten Person bedanken. Das wollte ich ursprünglich und nicht einen weiteren Vertrag mit noch einem Smartphone. Ich finde es faszinierend wie gekonnt und ohne Skrupel die Kunden angelogen und hinters Licht geführt werden. So etwas geht absolut nicht und ich wurde wieder mal selbst davon überzeugt, welche unmöglichen Mitarbeiter*innen es bei Vodafone gibt. Schlimm wie wenige unfähige und unmögliche Menschen den Ruf eines ganzen Unternehmens beschmutzen. Ich hoffe, dass der jenige die Konsequenzen trägt.

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
Andre
Moderator

Hey benba1,

vielen Dank , dass Du uns hier an dieser unschönen Erfahrung teilhaben lässt.
Absichtliche Fehlberatung jeglicher Form tollerieren wir nicht.

Gefühlt würd ich sagen , dass es dem ersten Kontakt eher ums reine verkaufen , als eine gute Lösung für Dich ging.
Umso mehr freut es mich, dass Du mit dem zweiten Versuch dann zufrieden warst.

Gibts aktuell noch etwas bei dem ich Dir konkret helfen kann?

VG,

Andre

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen
M_I_B
Smart-Analyzer

... na hauptsache korrekt gegendert ... Dann ist doch alles im Lot *gagagagagaga*

(1)
Mehr anzeigen