abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Vodafone Basic TV Cable i.V.m. Kabelanschluss Kevag Telekom
Kritt
Daten-Fan
Daten-Fan

Seit vielen Jahren haben wir einen TV-Kabelanschluss bei unserem regionalen Anbieter (Kevag Telekom GmbH) in Verbindung mit Internet (ebenfalls über Kabel). Dieser Vertrag ist alternativlos, da kein anderer Anbieter in unserer Region schnelles Internet zur Verfügung stellen kann. Um auch die gängigen Privatsender in HD senden zu können, haben wir ebenfalls seit Jahren bei Vodafone den Tarif Kabel Komfort HD für 10,90 €/Monat abgeschlossen. Nunmehr erreicht uns die jährliche Information gemäß §57 Abs. 3 TKG, wonach uns Vodafone TV als Tarif-Tipp genannt wird - allerdings ohne jegliche Informationen, was dieser Tarif beinhaltet und was er kostet.  Es muss doch mittlerweile möglich sein, die privaten Sender in HD-Qualität zuzubuchen, ohne dafür 10,90 €/Monat zu zahlen. Das ist meines Erachtens nach überhaupt nicht mehr zeitgemäß.

 

Bei  meinen Recherchen bin ich auf den Tarif Vodafone Basic TV Cable für 3,99 €/Monat gestoßen, der scheinbar genau das bietet, was ich benötige - Privatsender in HD-Qualität, freigeschaltet über eine Smartcard in einem CI-Modul. Smartcard und CI-Modul liegen vor - es wäre lediglich eine Umstellung des Vertrages von Kabel Komfort HD auf Vodafone Basic TV Cable notwendig. Aber genau das kann nach Aussage des freundlichen Vertriebsmitarbeiters am Telefon nicht erfolgen bzw. wird ihm in seiner Software nicht angeboten.

Der leicht unterbelichtete Bot Tobi versteht mein Anliegen leider überhaupt nicht 🙈🤷🏻‍♀️, daher auf diesem Weg der Versuch, eine Lösung für mein Problem zu finden.

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Ines75
SuperUser
SuperUser

Hallo @Kritt , 

 

erstmal zu dem Tarif-Tipp: Kabel Komfort HD ist die alte Bezeichnung von Vodafone TV. Also komplett das gleiche. Recorder und Smartcard. Ein Wechsel hier wäre völliger Quatsch. Die Kosten hierfür sind auch nicht günstiger geworden. 

 

Wenn du nur noch mit CI+ Modul und Smartcard sehen möchtest, dann reicht Basic TV dafür aus. Die Buchung kann über die Hotline erledigt werden. ABER: Die Kündigung deines Komfort HD muss schriftlich (Kontaktformular) oder über deinen "mein Vodafone" Account erfolgen. Das kann nicht am Telefon erledigt werden. 

 

Die Smartcard für den Recorder muss wieder mit zurückgesendet werden. Das bedeutet, für dein CI+ Modul wirst du eine neue Karte benötigen. Hier muss beachtet werden, dass du die Seriennummer deines Moduls bei der Buchung mit angibst, damit du eine Smartcard bekommst, die zum Modul passt. Es gibt leider unterschiedliche Verschlüsselungen. 

 

Die Moderatoren hier im Forum können da leider nicht mehr unterstützen, da es seit dem 15.08.2022 keinen individuellen Support mehr im Forum gibt. Kontaktmöglichkeiten findest du hier 

 

Viele Grüße, Ines

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 Antwort 1
Ines75
SuperUser
SuperUser

Hallo @Kritt , 

 

erstmal zu dem Tarif-Tipp: Kabel Komfort HD ist die alte Bezeichnung von Vodafone TV. Also komplett das gleiche. Recorder und Smartcard. Ein Wechsel hier wäre völliger Quatsch. Die Kosten hierfür sind auch nicht günstiger geworden. 

 

Wenn du nur noch mit CI+ Modul und Smartcard sehen möchtest, dann reicht Basic TV dafür aus. Die Buchung kann über die Hotline erledigt werden. ABER: Die Kündigung deines Komfort HD muss schriftlich (Kontaktformular) oder über deinen "mein Vodafone" Account erfolgen. Das kann nicht am Telefon erledigt werden. 

 

Die Smartcard für den Recorder muss wieder mit zurückgesendet werden. Das bedeutet, für dein CI+ Modul wirst du eine neue Karte benötigen. Hier muss beachtet werden, dass du die Seriennummer deines Moduls bei der Buchung mit angibst, damit du eine Smartcard bekommst, die zum Modul passt. Es gibt leider unterschiedliche Verschlüsselungen. 

 

Die Moderatoren hier im Forum können da leider nicht mehr unterstützen, da es seit dem 15.08.2022 keinen individuellen Support mehr im Forum gibt. Kontaktmöglichkeiten findest du hier 

 

Viele Grüße, Ines