Support:

Feedback

Antworten
Moderatorin

Betreff: Vertragsverlängerung durch arglistige Täuschung!

Hallo Tresh007,

 

bitte entschuldige die entstandenen Unannehmlichkeiten.

 

Ich schaue mir Dein Anliegen gern mal an. Wenn Du magst, schick mir Deine Vodafone Nummer per PN.

 

Gruß,

Simone ( Moderatorin )

Alles Easy How To Hilfe !

Betreff: Vertragsverlängerung durch arglistige Täuschung!

Hallo , 

Auch bei mir jetzt das selbe Spiel .

Ca. 16 Jahre VF Kunde , Vertrag verlängert . 20 Euro Rabatt zugesichert bekommen . 

Heute bei Rechnungserhalt das böse Erwachen und keiner weiß von was .

Standartaussage " es ist nichts hinterlegt "

Ich kann da auch nichts mehr machen .

Es muss hier ein Grundsatzurteil her , daß VF sofort bei telefonischer Vertragsverlängerung ein Schriftstück raussendet , wo alles bestätigt wird .

Ich unterstelle hier Vorsatz und Methode ! 

Ganz übel und hinterhältiger xxx .

Bei Zig Tausend Kunden rechnet sich das und nichts wird dagegen unternommen . 

Highlighted
SuperUser

Betreff: Vertragsverlängerung durch arglistige Täuschung!

Hallo @matzinger70,

wolltest du nur ein Feedback abgeben, oder erhoffst du dir hilfreiche Antworten? Falls zweites zutrifft, solltest du im entsprechendem board (Kabel. DSL, Mobil) einen eigenen Beitrag eröffnen. Diesen alten thread aus dem Jahr  2016 hat man wohl übersehen zu beenden. Das hole ich hiermit nach, da ja hier keine Bearbeitung mehr erfolgt.

Kleiner Hinweis: Strafrechtlich relevante Beschuldigungen sollte man tunlichst nur dann öffentlich aufstellen, wenn man sie auch beweisen kann.

 

P.S. Du kannst deiner Rechnung widersprechen mit dem Hinweis, dass andere Vereinbarungen getroffen wurden, nämich....... und VF möge doch bitte die Rechtmäßigkeit der Forderung beweisen.

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein