Support:

Feedback

Antworten
Highlighted
Forum-Checker

Enttäuschende Bestandskundenbetreuung

Guten Tag,

 

(vorab. dieser Post wurde gelesen: https://forum.vodafone.de/t5/forums/postpage/board-id/9001 - und nein, ich wünsche keine Bearbeitung eines Service-Anliegens (mehr)

 

ich bin in unserer Firma für EDV&Einkauf zuständig. Es bestanden zwei Red Business Special + und ein Red Internet & Phone Business 100 Cable. Da die Anforderungen sich änderten, wurde einer Vertragsverlängerung der Mobilfunkverträge fristgerecht per Fax widersprochen, mit gleichzeitiger Bitte um ein schriftliches Angebot, passend zu den neuen Anforderungen.

 

Soweit die Ausgangslage. Das Fax ist datiert auf den 28.08.18.

 

Es geschah daraufhin: nichts.

 

Es fanden seitdem etwa zwei dutzend weitere Kontakte (Mail/Telefon) statt, alle von meiner Seite ausgehend, mit Mitarbeitern sowohl aus dem Geschäftskunden- als auch dem Privatkundenbereich.

 

Es geschah: nichts.

 

Mir sind zwei wiederkehrende Handlungsweisen aufgefallen:

 

1.) Die Geschäftskundenbetreuer können mir in Detailfragen grundsätzlich nicht helfen und leiten meine Anfragen deshalb an die zuständigen Kollegen weiter.

 

Worauf nichts geschieht.

 

2.) Die Privatkundenbetreuer kennen die Privatkundentarife nicht. Mit Hilfestellung meinerseits finden Sie dann die Tarife auf der Vodafone-Website und ziehen sich irgendwelche Antworten aus der Nase. Die Hälfte von ihnen wird pampig, wenn meine Frage damit noch nicht beantwortet ist, respektive Detailfragen kommen.

 

Inzwischen habe ich mir fast alle Fragen selbst beantwortet, die alten Verträge final gekündigt und die neuen Online in die Wege geleitet.

 

Heute fanden noch ein paar Telefonate statt. Wieso ich bei der Registrierung eines Neukundentarifs eine Handynummer hinterlegen muss, konnte man mir nicht sagen. (bzgl. Vodafone IN, Tarif natürlich auch erstmal nicht bekannt: "Häh, was für ein Tarif? Gibt es nicht. Was, achso. Sagen sie mal wo der ist. Nein, der hat aber nur 1GB. Achso. Ja, das müssen sie da aber angeben. Häh, jeder hat heutzutage ein Handy." Und letzteres in einem sehr unfreundlichen, abweisenden Ton, in etwa wie "Tja, Pech, und jetzt nerv mich nicht weiter.")

 

Tatsächlich gibt es noch Menschen die noch nie ein Handy hatten. Privat habe ich vor gar nicht langer Zeit für meine Großmutter einen Tarif bei Klarmobil beantragt, ganz ohne dort eine Handynummer hinterlegen zu müssen.

 

Und man möge es nicht glauben, aber es gibt auch fernab von solch messerscharf kombinierten Gedankengängen, wie "Häh, jeder hat heutzutage ein Handy" leicht abweichende Anwender-Situationen (denn tatsächlich möchte ich nicht die Nummer des Geschäftsführers in einem Privatkunden-Tarif des neuen Außendienstmitarbeiters hinterlegen. Welche soll ich also nehmen? Meine Privatnummer? Die meines Nachbarn?).

 

--

 

Wenn ich jetzt nicht schon so viel Zeit investiert hätte (und da ich keine Lust habe, das ganze Spiel bei einer anderen Gesellschaft erneut zu beginnen) würde ich mit allen Verträgen zu einem anderen Anbieter wechseln.

 

Verbesserungsvorschlag: Gebt euren Betreuern (Privat/Geschäftskunden) bitte eine Übersicht mit allen verfügbaren Tarifen und Tarifdetails dazu, damit sie nicht mehr auf eurer Homepage nachschauen müssen. Ihr habt hunderte oder tausende Mitarbeiter in euren Callcentern sitzen. Stellt doch einen Bruchteil davon ab, um eine solche interne Liste zu pflegen.

 

Danke fürs Lesen.

 

 

 

Gelöschter User
Beiträge: 0

Betreff: Enttäuschende Bestandskundenbetreuung

Vielleicht unterhältst du dich das nächste Mal direkt mit den Kollegen der "Kundenrückgewinnung". Die sind speziell geschult, kennen sich mit den Tarifen aus und können dir sicherlich ein gutes Angebot unterbreiten welches deinen aktuellen Bedürfnissen entspricht.

 

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Angebot-Vodafone-Vertrag/td-p/1350330

Mastermind

Betreff: Enttäuschende Bestandskundenbetreuung


@Hausadmin@  schrieb:

Guten Tag,

 

Verbesserungsvorschlag: Gebt euren Betreuern (Privat/Geschäftskunden) bitte eine Übersicht mit allen verfügbaren Tarifen und Tarifdetails dazu, damit sie nicht mehr auf eurer Homepage nachschauen müssen. Ihr habt hunderte oder tausende Mitarbeiter in euren Callcentern sitzen. Stellt doch einen Bruchteil davon ab, um eine solche interne Liste zu pflegen.

Danke fürs Lesen.


Hy Hausadmin

 

tja, so eine Übersicht müsste aber ein wirklich treuer Geselle von Vf erstellen, sonst wird das nichts mehr;

 

die neuesten AGB's werden von Vf ebenso 1:1 falsch weitergeschrieben, wie die anderen noch immer gültig sind (ausser die falschen Ziffern/Nrn.Angaben)

 

Verkäufer kann man nicht einfach so zu "helfer am telefon" machen; wer vf verträge verkaufen muss - 1 vertrag per stunde für 4,70 euro provision - der macht eben verträge und ansonsten schmollt und knarzt und schmatzt es nur noch über deren "palav-organe";

die gehobene sprache, sollte lt jemandem aus dem forum, auch erst zwischen 9 und 17 uhr mo-fr anzutreffen sein, die restliche zeit bekommt man eben für viel glück auch mal nen netten mensch am telefon;

ansonsten eben das, was "man" bezahlt - man bezahlt nüscht, also was wollt ihr denn?!

 

Bei Vodafone hast es dann auch mit 2 Firmen zu tun; Vf gmbh und vf kabel gmbh, 2 standorte, 2 x den fast gleichen vorstand und beide suchen sie im grossen stil neue mitarbeiter - das zu lesen, bringt ein gewisses schmunzeln mit sich -

 

und dazu einige tage im forum lesen und das bild hat sich schon fast vervollständigt,

 

ich wollte doch nur sehen, wie weit man mit ' kurzen beinen ' kommt.....

 

 

grüezi Mortuus

Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team