Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (18. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (20. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (21. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (22. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (23. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (24. September)

Kabel, DSL, Mobil  Ausfälle aufgrund von Hochwasser

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Feedback

Siehe neueste
# Diskriminierung durch aktuellen Werbespot
Bastian1987
Smart-Analyzer

Ich möchte hier mal anbringen das ich mich als Mann durch den aktuellen Werbespot von Vodafone diskriminiert, zumindest aber nicht angesprochen fühle.

 

Am Ende des Films heißt es immer schlicht Kundinnen. Man spricht also nur weibliche Kunden an - was ist mit den Männern ?!

 

Mal angenommen hierbei handelt es sich um einen unglücklichen Versuch zu gendern (was von weit über der Hälfte der Deutschen abgelehnt wird und grammatikalisch inkorrekt ist), auch dann würde ich mich diskriminiert fühlen. Ich bin KundE und nicht nur ein Kund.

 

Auch wenn es einige albern finden - zuhause soll ich mich (auf Wunsch meiner Frau) um Verträge kümmern - wenn irgendwo gegendert wird, wird der Vertrag, Sender, App etc pp gewechselt. 

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
MasterScorp1982
SuperUser

Meinst du diesen Werbespot ?

Mehr anzeigen
bahnrat
Datenguru

Da heisst es Kund:innen. Gendersprech, mit einer ganz kurzen Sprechpause zwischen "kund" und "innen". "Kund" soll wohl Kunde heissen. Leider hat das irgendwer mal eingeführt, im Duden steht das m.W. nicht und die Dudenredaktion weigert sich m.W. das Gendersprech aufzunehmen.

Mehr anzeigen
Kurtler
SuperUser

Da hat die Datenredaktion aber auch recht. Man kann nämlich alles auch übertreiben.

 

Die die das wollen, können das von mir aus machen, die anderen 80-90 %, die davon nichts halten, sollen sie aber damit und Ruhe lassen.  Den wir leben in einer Demokratie, da wird nicht das gemacht, was eine kleine Minderheit unbedingt durchsetzen will.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
MasterScorp1982
SuperUser

Und bei einem nicht staatlich geführten Unternehmen (tatsächlcihe Wort fällt mir nicht ein ... ) spielt Demokratie keine Rolle.

Mehr anzeigen
Bastian1987
Smart-Analyzer

Genau dieses Machwerk meine ich.

Mehr anzeigen