abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!
Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Callcenter Mitarbeiter macht falsche Angaben

Moin Community, ich muss mir mal Luft machen und wo wäre dies besser zu erledigen als beim Grund?

 

Heute hat sich bei mir das liebe VF-Team gemeldet. Ich zahle doch recht viel für meinen Vertrag(stimmt) und man wolle gucken was man tun kann fü0r mich. Oha, hab ich gedacht, seit 13 Jahren Dauerkunde zu sein lohnt sich also doch manchmal.

Absolut verkehrt wie sich herausgestellt hat.

 

In einem 7min Telefonat wurde ich 4 mal, ich schreibe es mal aus, VIER MAL frech angelogen.

Es fing an mit der Vertragslaufzeit, diese solle sich nicht verlängern da der Vertrag bereits Oktober diesen Jahres auslaufen wird.

Wurde mir 3 Mal zugesichert, im selben Atemzug wurde mir ein Upgrade von GigaMobil M auf L versprochen MIT unlimited Datenvolumen(für die Restlaufzeit), was ein netter er doch ist.

 

Leider hab ich Trottel bejaht und dann kam das schnelle erwachen per Mail und in der App.

 

Die App hat direkt auf GigaMobil L geswitched und mir ein neues Maximales Datenvolumen von ganzen 50gb angezeigt. Klingt iO, wenn man vergisst das Unlimited versprochen war und ich vorher 42gb zur verfügung hatte.

Aber egal , da hört es ja zum Glück nicht auf.

Der Vertrag hatte sich automatisch um 24 Monate verlängert, welch Überraschung und jetzt kommt das beste, ich zahle derzeit mit Smartphone rund 100€ monatlich, im neuen Vertrag hätte ich kein Smartphone bekommen aber dafür weiterhin 100€+ gezahlt. 

 

Was stimmt nicht nicht in eurem Betrieb? Mittlerweile müssen Kunden die Gespräche mit Ihren Angestellte aufnehmen damit wir nicht ***en werden?

Versteht mich nicht falsch, wenn meine Wünsche erfüllt sind zahle ich gerne einen Euro mehr, aber was Ihr abzieht ist dreistester xxx und zukünftige Telefonate die ich mit Ihnen führe werden aufgenommen mit wissen des Mitarbeiters und sollte so etwas nochmal vorkommen wird es zur Anzeige gebracht. Zumal der gute mir eine GigaKombi mit einem Internetvertrag schustern wollte der seit über einem Jahr nicht mehr existiert. Im Bestfall wäre also aus mir der *piep* geworden.

Gott bin ich froh wenn der Vertrag ausläuft, gehe ich halt auch mit meinem Mobilfunk zur Telekom, die müssen sich richtig ins Fäustchen lachen so viele Kunden wie ihr mit diesen Maschen zur Telekom rüberspült.

 

Schönen Tag noch

 

Widerruf ist bereits geschrieben und abgespeichert für die Zukunft

 

2 Antworten 2

Da die Zensur von Vodafone sehr gut ist schreib ich die sternchen und das piep mal aus

achtet auf die Großbuchstaben

 

MasterScorpion
SuperUser
SuperUser

Wir alle haben uns an die Forenregeln zu halten.

Threadtitel angepasst.

Dein Feedback wird sicher ankommen.

Verschoben + Geschlossen.