abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Die Frequenzumstellung geht weiter. In unserem Blog findest Du alle relevanten Infos. Klick hier.

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

TOBi - 3 Funktionen vorgestellt (August 2022)
CommunityTeam
Moderator:in
Moderator:in

Wusstest Du, dass TOBi so einige Dinge selbst regeln kann? Hier stellen wir Dir 3 Dinge vor. Natpürlich folgt da künftig noch mehr. 

1 - Abfrage größere Störung

Ihr könnt TOBi befragen, ob es schon bekannte Störungen im größeren Sinne gibt. Das geht über alle Technologien (Mobilfunk, DSL, Kabel). Für Kabel und DSL braucht TOBi Eure Postleitzahl und Kundennummer. Bei Mobilfunk erfragt er Straße, Postleitzahl und Ort. Dann gibt er Dir die Info. 

 

Du hast einen Kabel-Anschluss in NRW, Hessen oder BW? Dann informiert Dich TOBi sogar über geplante Wartungsarbeiten. 

Probier es mal aus. Du kannst zum  Beispiel mit dieser Frage beginnen: Gibt es eine Störung in meinem Wohngebiet? 

 

2  - Abfrage des Portierungsstatus bei Kabel (Außer in NRW, Hessen & BW)
Frag TOBi einfach mit dem Satz "Wie ist der Status meiner Portierung?" Nach ein paar weiteren Infos zu Deinem Vertrag, verrät er es Dir. 

 

3 - Du willst Deine Mobilfunknummer vorzeitig zu einem anderen Anbieter mitnehmen? 

Damit das klappt, brauchst Du die sogenannte Portierungsfreigabe (Opt-In). TOBi setzt die Freigabe. Er braucht dazu Deine Nummer, Dein Kundenkennwort und ggf. die Kundennummer. 

Starte einfach mit dem Satz "Ich  möchte meine Handynummer mitnehmen". 

TOBi findest Du über diesen Link. Viel Spaß beim Ausprobieren. 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!
0 Antworten 0