abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Wechsel von VF DSL zu VF Kabel
VwieFuchs
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

 

ich habe seit Januar 2020 einen DSL Anschluss von VF. 

Jetzt möchte ich gerne zu VF Kabel wechseln. Bei mir in Braunschweig ist dazu ein Anschluss der Kabelcom notwendig. 

Jetzt stellen sich mir dazu mehrere Fragen:

- Gibt es ein Wechselformular für DSL zu Kabel oder beantrage ich das wie ein Neukunde?

- Wenn ich bei der Kabelcom einen Anschluss bestelle (Nachbarn im gleichen Haus haben bereits Kabel, in meiner Wohnung muss es daher nur mit angeschlossen werden), gibt es einen Austausch zwischen VF und der Kabelcom, damit die Schaltung automatisch läuft?

- Oder muss ich erst den Anschluss legen lassen und dann zum Kabel wechseln?

- Läuft der DSL Vertrag dann weiter und ich bezahle "doppelt"? Oder wird es abgelöst?

 

Danke für eure Hilfe und Antworten.

Hendrik (VwieFuchs)

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Lars
Moderator:in
Moderator:in

Hi Hendrik,

 

genau, Du wartest jetzt einfach auf die schriftliche Auftragsbestätigung und den Anruf der Technikerfirma. Ich gehe fest davon aus, dass diese Dich dann schon auf den nötigen Kabelvertrag bei der Kabelcom hinweisen. Andernfalls installieren sie nämlich gar nicht erst Smiley (zwinkernd) Leider kann ich Dir nicht sagen, ob sie gleich die Bestellung aufnehmen können. Ich gehe aber fest davon aus, da es ja die Kabelcom-Techniker sind. Halte uns gerne hier auf dem Laufenden.

 

Viele Grüße

Lars

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

6 Antworten 6
Lars
Moderator:in
Moderator:in

Hi Hendrik,

 

dann will ich mal versuchen, deine Fragen zu beantworten 😉

 

Hilfreich für die Bestellung ist diese Website. Es läuft eigentlich wie eine ganz normale Bestellung. Die Kündigung des DSL-Vertrages passiert im Zuge des Wechselformulars.

 

Wir schließen uns mit der zuständigen Firma (Kabelcom) kurz und diese macht mit Dir den Termin für die Installation. Soweit ich es kenne, ist dort immer einen Technikerinstallation vorgesehen. Dies ist also alles in der Bestellung/Bereitstellung enthalten. Du musst nicht vorher den Anschluss legen lassen.

 

Für die doppelte Laufzeit fallen bei Kabel keine Grundgebühren an, wenn Du den Anschluss parallel aktivieren möchtest. Dies passiert ebenfalls automatisch, wenn Du den Vertrag aktivierst. Wichtig dafür ist die rechtzeitige Rücksendung des Wechselformulars.

 

Hast Du noch weitere Fragen dazu?

 

Viele Grüße

Lars

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Hallo Lars,

 

vielen Dank für die Antwort.

Ich habe nun über die Wechselseite das Kabel beantragt und bin gespannt wie es weitergeht.

Ich warte nun also auf die Meldung der Kabelcom und muss nichts weiter tun? Sorry für die Fragerei, ich möchte nur sichergehen, dass ich jetzt nicht noch irgendwas unternehmen muss, damit die Sache läuft.

Denn bei der Kabelcom muss ich doch sicherlich noch einen Vertrag abschließen für die Grundgebühren?

(Kabelanschluss ist nicht in den Nebenkosten enthalten, hier wird für jede Wohnung im Haus separat ein Anschluss gezahlt)

Ein ÜP ist im Keller vorhanden, Nachbarn hängen bereits schon dran. Also der Grundanschluss ist schon da.

Danke für eure Antwort

Hendrik

 

 

Lars
Moderator:in
Moderator:in

Hi Hendrik,

 

genau, Du wartest jetzt einfach auf die schriftliche Auftragsbestätigung und den Anruf der Technikerfirma. Ich gehe fest davon aus, dass diese Dich dann schon auf den nötigen Kabelvertrag bei der Kabelcom hinweisen. Andernfalls installieren sie nämlich gar nicht erst Smiley (zwinkernd) Leider kann ich Dir nicht sagen, ob sie gleich die Bestellung aufnehmen können. Ich gehe aber fest davon aus, da es ja die Kabelcom-Techniker sind. Halte uns gerne hier auf dem Laufenden.

 

Viele Grüße

Lars

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Danke nochmal für die Antworten, hat alles gepasst, der Wechsel hat reibungslos funktioniert.

 

Nun habe ich nur noch eine letzte Frage - ich habe nun eine eMail erhalten, in der die Details für die Rücksendung der DSL Miet Fritzbox stehen. 

 

Da steht nun folgender Satz:

Wichtig: Bitte frankieren Sie das Paket ausreichend. Legen Sie unbedingt Ihren Retouren- oder Lieferschein mit Ihrer Kundennummer ********* bei.

 

Was mache ich denn, wenn ich den Lieferschein nicht mehr habe? Reicht ein Verweis auf meine Kundennummer mit allen Daten? Oder muss ich etwas anderes angeben?

 

Viele Grüße und Danke im Voraus

 

Michi
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo @VwieFuchs ,

 

send mir gern kurz eine PN mit Deiner DSL Kundennummer. Dann lass ich Dir den Retourenbegleitschein per E-Mail zukommen.

 

Liebe Grüße
Michi



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Hallo Michi,

 

habe dir eine PN mit der Nummer geschickt.

 

Vielen Dank für deine Hilfe.

Gruß