Wechsel von Telekom zu Vodafone: Kurzzeitige parallelnutzung möglich?
GR432
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo liebe Community,

 

folgende Situation. Wir sind eine WG und wollen unseren Internetanbieter wechseln, da unser Tarifvertrag jetzt seine 24 Monate erreicht hat und es über Check24 bei Vodafone ein wesentlich besseres Angebot gibt.

Der aktuelle Vertrag läuft über meine Mitbewohnerin. Den neuen Vertrag schließe aber ich ab, da besagte Mitbewohnerin bald ausziehen möchte.

 

Es ergeben sich für mich jetzt 2 Frage.

1. Kann man das als Vertragswechsel laufen lassen, sodass Vodafone die Kündigung etc. übernimmt? Oder müssen wir den alten Vertrag selber kündigen da ich ja den neuen Vertrag abschließe, obwohl der Anschluss derselbe ist? Ich gehe momentan von letzterem aus.

2. Wenn wir über Check24 den neuen Vertrag abschließen, dauert es ja vermutlich knappe 4 Wochen bis alles da ist und auch läuft. Besteht in dem Zusammenhang die Möglichkeit den Telekomvertrag und den neuen Vodafone Vertrag kurzzeitig parallel laufen zu lassen damit keine Phase ohne Internet entsteht?

 

Vielen Dank schonmal für jegliche Hinweise und Antworten!

 

VG

GR432

2 Antworten 2
DennyW
Moderator:in
Moderator:in

Hallo @GR432 

 

Ein Vertragswechsel. wie Du ihn Dir vorstellst, ist nicht möglich, da die Vertragsinhaber voneinander abweichen. Da wird Dir nur der zweite Weg bleiben. Möchtest Du denn einen DSL oder Kabel-Internet Vertrag bei Vodafone abschließen? Über Kabel geht es wesentlich schneller als 4 Wochen.

 

LG Denny

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
GR432
Daten-Fan
Daten-Fan

Danke für die Aufschlussreiche Antwort.
Wir haben uns jetzt für einen Kabelanschluss entschieden. Der alte Vertrag läuft Ende Juni aus. Nach der Beantragung des neuen Vertrags kam jetzt von Vodafone, dass der neue Vertrag sogar schon nächste Woche freigeschaltet werden soll. Das ist für uns viel zu früh. Leider konnte man beim Abschluss nicht einsehen wie lange die Aktivierung dauert. Aus Bekanntenkreisen hieß es immer nur "etwa 3 Wochen". Kann man den Termin noch nach hinten schieben, z.B. auf die letzte Juni Woche? Wir haben ja noch DSL bis dahin. Da ich bis jetzt nur eine Mail mit dem vorläufigen Aktivierungsdatum habe, besitze ich noch keine Vodafone Kundennummer, sonst würde ich das telefonisch klären.