abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Vodafone easybox DSL von privat kaufen und verwenden
DivisionByZero
Daten-Fan
Daten-Fan

Guten Tag,

 

Ich habe hier irgendwo gelesen, dass eine vorher gemietete und nicht zurückgeschickte und mit der Überlassungsgebühr abgerechnete easybox für den DSl-Anschluss in das Eigentum des Kunden übergeht (was bei einem Kabel-Router nicht der Fall wäre).

 

D.h. ich kann von einem Privatverkäufer eine easybox kaufen und diese mit einem neuen Vodafone DSL-Anschluss, in dem kein Mietgerät vorhanden ist, ohne Einschränkungen verwenden, als ob das ein Mietgerät wäre?

 

Danke.

 

Gruß

Arthur

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
reneromann
SuperUser
SuperUser

Ja, das geht - wobei ich davon eher abraten würde, weil die Boxen einerseits doch recht stark in der Funktionalität beschränkt sind und du andererseits keinerlei Gewährleistungsrechte (sofern die Frist überhaupt noch läuft) geltend machen kannst. Garantie gibt Vodafone für die Geräte eh keine. Und davon abgesehen müsste auch sichergestellt sein, dass die Box überhaupt zu deinem Anschluss passt - nicht das du eine nicht passende Box hast und dann am Ende nochmal Geld ausgeben darfst.

 

Hol dir lieber eine FritzBox - da hast du mehr von.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 Antworten 2
reneromann
SuperUser
SuperUser

Ja, das geht - wobei ich davon eher abraten würde, weil die Boxen einerseits doch recht stark in der Funktionalität beschränkt sind und du andererseits keinerlei Gewährleistungsrechte (sofern die Frist überhaupt noch läuft) geltend machen kannst. Garantie gibt Vodafone für die Geräte eh keine. Und davon abgesehen müsste auch sichergestellt sein, dass die Box überhaupt zu deinem Anschluss passt - nicht das du eine nicht passende Box hast und dann am Ende nochmal Geld ausgeben darfst.

 

Hol dir lieber eine FritzBox - da hast du mehr von.

Genau das wollte ich hören, dass es geht. Dass es auch Nachteile gibt in Bezug auf Garantie und so gibt, das nimmt man halt in Kauf, wenn die Vorteile überwiegen. In diesem Fall geht es um einen neuen DSL-Anschluss für meine Eltern, bei dem im Normallfall eine top-aktuelle easybox 805 gemieten werden würde. Genau diese kaufe ich dann woanders, theoretisch müsste dann der Support auch besser sein als bei einer fremden fritz!box und von fritz!box haben meine Eltern eh keine Ahnung - wenn das Telefon und YouTube gehen, dann ist alles gut 🙂

 

Danke für die Info.