abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Vertrag mit Bestätigung gekündigt. Vodafone hat trotzdem abgebucht!??
Ottensener
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo,

nachdem Vodafone 2023 die Preise erhöht hat, habe ich mein Sonderkündigungsrecht genutzt und den DSL-Vertrag (Laufzeit von 2022 bis 2024) vorzeitig gekündigt. Dies wurde mir schriftlich bestätigt. Der Vertrag sollte zum 24.08.2023 beendet sein. Vodafone hat danach dennoch das Geld abgebucht. Ich habe es zurück gebucht und bekomme nun eine Mahnung bzw. Rechnung nach der anderen. 

Was kann ich tun?

Ich bin für jeden Tipp (der nicht gleich heißt: "Geh zum Anwalt") sehr dankbar.

 

Zum Verständnis, warum ich dennoch hier bin:

Ich bin umgezogen und habe an der neuen Adresse einen Kabel-Vertrag mit Vodafone geschlossen. Danach war ich 3 Monate ohne Internet und Telefonanschluss. Aber das ist eine andere Story. 

1 Antwort 1
J0hann
Moderator:in
Moderator:in

Hallo @Ottensener,

 

lass bitte unseren Service nachsehen, ob Dein altes Kundenkonto korrekt geschlossen ist.

Du erreichst meine Kolleg:innen über folgende Kontaktwege.

 

LG J0hann 

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!