abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Umzug und Neuvertrag
WeissNieWas
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo, 

 

ich habe aktuell einen DSL-Kabelvertrag bei Vodafone und einen Mibilfunkvertrag bei Vodafone.  Weil ich demnächst umziehe und am neuen Wohnort kein Kabelanschluss vorhanden ist, musste ich somit den Kabelvertrag kündigen. Die Kündigung ist kostenpflichtig. Die Giga-Kombi Vorteile fallen mit der Kündigung auch weg. Meine letzte Kabel-DSL-Rechnung weist ein Guthaben aus. Zwei Fragen zu dem Ganzen:

 

1. Wird das Guthaben mit den Kosten der Kündigung gegengerechnet?

 

2. Gelte Ich bei Abschluss eines Telefon-DSL Vertrags am neuen Wohnort als Neukunde und kann damit auch die Neukundenrabatte in Anspruch nehmen und erhalte auch wieder die Gigs-Kombi Vorteile? Ich hatte bisher wie gesagt einen DSL-Kabelanschluss am bisherigen Wohnort.

 

Vorab vielen Dank für die Rückmeldung und beste Grüße 

4 Antworten 4
RobertP
Giga-Genie
Giga-Genie

@WeissNieWas  schrieb:

Weil ich demnächst umziehe und am neuen Wohnort kein Kabelanschluss vorhanden ist, musste ich somit den Kabelvertrag kündigen. Die Kündigung ist kostenpflichtig


du hättest einfach einen Umzug melden müssen, das ist NICHT kostenpflichtig

und die Gigakombi Vorteile kann man wieder einbuchen lassen

Ich habe den Umzug gemeldet. Leider kann ich den Kabelvertrag jedoch nicht mitnehmen. Am neuen Wohnort liegt wie gesagt kein Kabelanschluss. Deshalb musste der Kabelvertrag gekündigt werden. Weil die Leistung an der neuen Anschrift nicht erbracht werden kann. Also bedarf es eines DSL Anschlusses über die Telefonleitung. Damit einhergehend dann auch die Frage, ob ich in diesem Fall dann als Neukunde gelte.


@WeissNieWas  schrieb:

Leider kann ich den Kabelvertrag jedoch nicht mitnehmen. Am neuen Wohnort liegt wie gesagt kein Kabelanschluss.


das habe ich schon verstanden, trotzdem war der Umzug bei mir nicht kostenpflichtig, nur dass DSL halt etwas teurer ist im Grundpreis

der Kabelanschluss wurde automatisch zum Anschalttermin des DSL Anschluss gekündigt

für DSL habe ich Neukundenkonditionen bekommen

Ok. Das wundert mich ein wenig. Ich habe extra mit der Vodafone Hotline gesprochen diesbezüglich. Da war von Umzug und Neukunde keine Rede. Die Dame dort meinte, ich müsse den KabelDSL Vertrag außerordentlich kündigen. Das hat sie dann auch für mich sofort im System so erfasst. Die Kündigungsbestätigung ist auch schon da. Ein Angebot für DSL über die Telefonleitung habe ich auch gleich bekommen. Das Angebot ist aber leider viel zu teuer.