abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Tarifänderung
LifterDE
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo,

zuerst folgende Daten zu meinem Tarif: 

Red Internet & Phone 100 DSL
Vertragsstart
04.09.2021
Mindestlaufzeit bis*
03.09.2023
Als Bestandkunde habe ich für die 24 Monate eine mntl. Gutschrift in Höhe von 10€ bekommen.
 
Frage 1: Bis zur September-Rechnung 2022 stand in jeder Rechnung noch: "Red Internet & Phone 100 DSL" ab der Oktober-Rechnung 2022 wird jetzt "GigaZuhause 100 DSL" mit unveränderten Preisen angezeigt, ohne dass ich etwas geändert habe und die Vertragslaufzeiten auf der Rechnung und online im "MeinVodafone" sind immer noch die alten.
Muss ich da etwas unternehmen? Kann sich der Tarif einfach so ändern den vor einem Jahr gebucht habe? Da die neuen Tarife ab Mitte November vorgestellt  wurden und dort werden die teuerer.

Frage 2( unabhängig von Frage 1):  Bis jetzt habe ich immer 20/21 Monate von der Mindestvertragslaufzeit abgewartet und immer kurz vor der Kündigungsfrist bei der Kündigungshotline von Vodafone angerufen und meinen Tarif entweder verlängern lassen oder auf einen anderen DSL Tarif hochgestuft und dabei immer für die nächten 24 Monate jeweils mntl 10€ Gutschrift ausgehandelt, ohne dabei irgendwelche Wechselgebühren zahlen zu müssen. (Hardware wurde nie bestellt und eine kostenlose Easybox liegt zuhase seit 2014 verpackt) Dies mal möchte ich auf  einen 250DSL Tarif hochstufen aber es sind nur 13 Monate von der Mindestvertragslaufzeit(24) abgelaufen und ich möchte nicht noch 7-8 Monate warten bis zur Kündigungsfrist warten.
Ab wann kann ich frühestens einen Tarifwechsel  ohne weitere Gebühren bei Vodafone beantragen?  Wahrscheinlich gibst dann keine 24x10€ als Gutschrift oder?
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
LifterDE
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

1. Umbenannt haben die ja schon die neuen Tarife, aber die neuen Preise kommen mitte November (DSL ca 5€ mehr). Aber ich habe einen Vertrag über einen anderen Tarif, der nicht  mehr angeboten wird.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 Antworten 4
yup
Full Metal User
Full Metal User

zu 1. Die haben die Tarife schon jetzt unbenannt, siehe https://zuhauseplus.vodafone.de/internet-telefon/dsl . Rest kann nur Mod oder wer mit Zugriff auf deine Daten beantworten.

 

zu 2. Wenn du verlängerst, gehen ausgehandelte Konditionen verloren. 10 Euro monatlich Rabatt finde ich großzügig. Die werden bei VDSL250 wohl nicht mehr drin sein. Wissen tue ich's natürlich nicht. Geht's ums Geld, dann vielleicht besser VDSL100 für 29,99€ behalten.

LifterDE
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

1. Umbenannt haben die ja schon die neuen Tarife, aber die neuen Preise kommen mitte November (DSL ca 5€ mehr). Aber ich habe einen Vertrag über einen anderen Tarif, der nicht  mehr angeboten wird.

yup
Full Metal User
Full Metal User

Ich verstehe nicht? Also folglich deinen Tarif auf der Rechnung auch umbenannt. Solange sie die Preise da nicht ebenso nach oben optimiert haben, sollte es noch passen Smiley (fröhlich).

Ich denke, die Mods antworten hier nicht auf die Frage. Bitte schliessen.
Hat sich  erledigt.