abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Super WLAN Router
juanitolo0815
Highspeed-Klicker
Highspeed-Klicker

+++
Während Router-Software und Apps kostenlos bereitgestellt werden, erweitert Vodafone sein Hardware-Portfolio um den "Super WLAN"-Verstärker. Der Repeater ist mit zwei LAN-Schnittstellen ausgestattet und schlägt mit 2,99 Euro pro Monat zu Buche
+++

Kann ich mit dem auch einen "Gast" Zugang zu meinem Netz erstellen?

Hier im Haus gibt es bei 6 Parteien nur 4 DSL Leitungen und mein Nachbar 2 Stockwerke höher hatte mich gefragt, ob ich mir nicht mit ihm meinen DSL Zugang teilen könnte.

Ohne Gast Zugang auf keinen Fall, aber mit "Gast" Zugang -also völlig getrennte Netze- wäre das zu überlegen.

Dass die Telekom mal eben die Straße aufkloppt um da noch zwei Leitungen neu zu legen, möchte ich eher bezweifeln.<<<<<<<<<<

 

der Nachbarm der ihm bisher die Teilung ermöglicht hatte, ist jetzt ausgezogen, die telekom kann doch aber den Anschluss vom EX Nachbarn auf seine Wohnung umklemmen? Die Anschlüsse sind doch nicht wohnungsgebunden, sondern es gibt halt nur 4?

Also wäre auch ein Anschluss frei?
Da müsste er halt schnell sein.


1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
pRo-Marco
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Kann ich dann hier ein Schloss dran machen oder hast Du noch Fragen?

Viele Grüße

Marco

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

8 Antworten 8
pRo-Marco
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hi juanitolo0815,

 

ein Gastnetzwerk ist über das SuperWLAN nicht möglich. Die zweite genannte Option besteht in jedem Fall. Wie Du schon sagst, sollte er dann einen neuen Anschluss beauftragen, bevor das der neue Nachmieter tut.

 

Viele Grüße

Marco

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Ja schade, aber dann halt nicht 

 

Mein damaliger ASUS Router (Kabel in Koblenz) der konnte das ohne Probleme, versteh ich eigentlich nicht, warum das jetzt wieder so ein Problem ist.... 

Manu
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo juanitolo0815,

 

es ist kein Problem. Die Station an sich kann Gast-WLAN, nur der Repeater nicht. In Deinem speziellen Fall ist es also nicht möglich, weil Dein Nachbar ja zwei Stockwerke höher wohnt und somit ein Repeater notwendig wäre.

 

Viele Grüße, Manu

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Alles klar, die Fritzbox 7530 könnte "Gast WLAN"? 

 

Wo das denn, da habe ich noch nie was im Menü gefunden.

 

Ja doof über 2 Stockwerke das wird nicht funktionieren und als Repeater geht das ja nicht, das geht leider auch nicht mit meinem "alten" ASUS Router im Repeater Modus. 

 

Mit dem hatte ich ja in Koblenz und per Kabel für meine Nachbarn das problemlos gemacht also Gast Modus. 

 

Schade naja muss er sich halt kümmern 

 

Danke auf jeden Fall 

Grüße 

Manu
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Wie es mit der Fritzbox aussieht, wird Dir sicher AVM beantworten können.

 

Ansonsten ist Dein Nachbar jetzt dran, sich einen eigenen Anschluss zu besorgen 😉

 

Viele Grüße, Manu

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Ohne Frage, jetzt hat er den Schwarzen Peter 😊 

 

Hoffentlich hat er sich rechtzeitig gekümmert, dass die Telekom den Anschluss von der Nachbar Wohnung umgeklemmt hat, ich glaube die Wohnung steht noch leer. 

 

Ist aber nicht mehr mein Problem 🤷‍♂️

pRo-Marco
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Kann ich dann hier ein Schloss dran machen oder hast Du noch Fragen?

Viele Grüße

Marco

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!

Joo Schloss kann dran 

 

Grüße