abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Sonderkünigung bei anhaltender Beeinträchtigung
FunnyMan02
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo liebe Community,


Kurz zur Vorgeschichte:

schon seit Beginn des Vertrages im Februar hatte ich bis April mit einer Segmentüberlastung zu kämpfen. Dies äußerte sich in einer massiv eingeschränkten Performance in den Abendstunden. Ab 19.30 bis 23.30 ist der Anschluss nichtmehr zu gebrauchen. Natürlich zur Primetime in der ich auch gerne den Anschluss für mein abendliches Entertainment nutzen möchte. 
Die übrigen 20 Stunden des Tages läuft der Anschluss tadellos. 
Das Problem verschwand von heute auf morgen im April und ich dachte das Thema ist gegessen , vor allem nachdem im Juni am Verteiler etwas nachgerüstet wurde.

Im Nachhinein denke ich es lag nur am „Sommerloch“ denn am 15.9. fing das ganze Thema wieder von vorne an. Pünktlich als es kalt und dunkel wurde. Support kontaktiert, einen Portreset wurde durchgeführt und zu meiner Überraschung lief der Anschluss für 3 Wochen wieder gut. 
Bis zum 3.10. und seitdem ist das Segment in den Abendstunden dermaßen dicht , dass mein Anschluss in diesen 4 Stunden nicht nutzbar ist. Streaming hängt alle paar Sekunden und Gaming ist mit einem 190er Ping auch kein Spaß. 
Der Support ist leider wie so oft keine Hilfe. Ich wurde um Speedtests gebeten die ich schon griffbereit hatte und die klar die Problematik beweisen und nachvollziehbar machen. Laut dem Ticket schaut sich seit einer Woche ein Techniker das Problem an und entscheidet wie es weitergeht. Muss eine sehr eingehende Prüfung sein ich hoffe sie führt zur Lösung.

Es ist nicht meine Schuld das Vodafone nur das Minimum bei der Telekom bucht für Ihre Kunden aber dann die dicken 250er Verträge verkaufen die das Segment verstopfen und ich stehe abends dumm da. 
Und das die Telekom nicht springt und die Infrastruktur für Vodafonekunden ausbaut ist mir aus unternehmerischer Sicht auch schlüssig. 
Wahrscheinlich haben Telekomkunden auch Priorität in deren Netz und dann schauen alle anderen aus der Röhre wenn das Segment dicht macht, außer deren Kunden. Und das ist ja auch richtig so. Die eigenen Kunden zufriedenstellen. 

 

Langer Rede kurzer Sinn:

ich habe die Nase voll und möchte aus dem Vertrag raus. 
Wie gesagt ich habe etliche Speedtests von Vodafone die als Beweis dienen für die nicht erbrachte Leistung.

Support gibt es hier nicht das weiß ich demnach interessiert sich auch niemand hier für meinen „Leidensweg“ und außer eine Bitte mich zum 400 mal bei der Hotline oder über andere Kanäle zu melden wird keine Antwort oder Bemühung zustande kommen.

Vielleicht kann mir aber ein Communitymitglied einen Tip geben wie ich am besten ein Sonderkündigungsrecht geltend mache in diesem Fall.

Es gibt etliche Speedtests welche die nicht erbrachte vertragliche Leistung in der Primetime jeden Tag dokumentieren.

 

LG

 

 

1 Antwort 1
MariaK
Moderator:in
Moderator:in

Hallo FunnyMan02,

 

unser Kundensupport kann sich das gern anschauen.

Dazu benötigen wir persönliche Informationen von Dir.

 

Bitte melde Dich dazu über einen der folgenden Kanäle bei uns:

 

WhatsApp-Chat unter der Rufnummer 0172 1217212

Facebook-Service-Seite unter vod.af/FB-Service

Twitter-Service- Seite unter vod.af/vfservice

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes!