abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Rechnung erhalten trotz bestätigter Stornierung
Itsreallyjustme
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Wunderschönen Tag zusammen,

 

vorneweg möchte ich erwähnen, dass es sich um den Vertrag meiner Mutter handelt. Ich bin der Betreuer von ihr und übernehme alle vertraglichen sowie finanziellen Aufgaben. Falls zum bearbeiten des Themas irgendwelche Unterlagen nötig sind, kann ich diese gerne nachreichen.

 

Zum Thema:

 

Der DSL Vertrag meiner Mutter wurde zum 02.01.24 gekündigt. Hierzu haben wir auch eine Bestätigung seitens Vodafone erhalten. Leider musste ich heute feststellen, dass eine weitere E-Mail zur Rechnung Februar 24 eingetroffen ist, obwohl dieser Vertrag ja wie gesagt storniert sein sollte. Auch haben wir bereits den Router zurück an Vodafone geschickt. Habe soeben in das Kundenkonto geschaut und aus mir unerklärlichen Gründen ist der Vertrag nach wie vor aktiv. Ich habe jetzt provisorisch zum 21.03.24 gekündigt, allerdings sind das fast 3 Monate, die meine Mutter für eine für sie nicht nutzbare Leistung bezahlt.

 

Gibt es eine Möglichkeit, den Vertrag mit sofortiger Wirkung zu stornieren und die gezahlten Kosten über das bestätigte Stornierungsdatum (02.01.24) hinaus rückerstattet zu bekommen?

 

Vielen Dank!

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen

Sorry, es gibt eine bestätigte Kündigung, keine Stornierung.

 

Wir haben ihren seit Jahren bestehenden Vertrag zum 02.01.24 gekündigt.

 

EDIT: Ich sehe gerade, dass ja Vodafone den Support hier eingestellt hat, deshalb kann man das Thema hier getrost ignorieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

2 Antworten 2
AdlerAuge
Giga-Genie
Giga-Genie

was war es denn nun?

 

eine Stornierung oder eine Kündigung?

Sorry, es gibt eine bestätigte Kündigung, keine Stornierung.

 

Wir haben ihren seit Jahren bestehenden Vertrag zum 02.01.24 gekündigt.

 

EDIT: Ich sehe gerade, dass ja Vodafone den Support hier eingestellt hat, deshalb kann man das Thema hier getrost ignorieren.