abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Nach Vertragsübernahme auf einmal 24 Monate Laufzeit
David47
Rookie
Rookie

Hallo,

 

ich habe mit meinem Mitbewohner drei Jahre zusammen gelebt. Nun ist er ausgezogen und da der DSL Vertrag auf seinen Namen lief haben wir den Vertrag auf mich umschreiben lassen. Auf dem unterschriebenen Formular war die Rede davon, dass der Vertrag zu den bestehenden Konditionen übernommen wird. Nun habe ich den neuen Vertrag zugesendet bekommen, und hier ist nun die Rede von 24 Monaten Mindestlaufzeit. Dadurch dass absolut nichts an den Bedingungen geändert wurde außer der Name, und vor allem auf dem Formular davon nicht die Rede war, finde ich das so nicht in Ordnung. Ich kann den Vertrag natürlich auch Widerrufen und den Provider wechseln, erscheint mir aber wenig sinnig. Handelt es sich hierbei evtl. um einen Fehler? Hatte dieses Problem bereits jemand vor mir?

 

Grüße,

David

3 Antworten 3
MasterScorpion
SuperUser
SuperUser

Nach DSL verschoben.

 

Was genau heist "Nun habe ich den neuen Vertrag zugesendet bekommen"

Weil wenn du nicht auf deine Wortwahl achtest und es neuen Vertrag nennst wird es auch eine neue Vertragslaufzeit sein.

 

Und dort steht jetzt was von 24 Monaten - wahrscheinlich wie im ursprünglichen Vertrag.

Was steht denn als Startdatum drin? 

 

Unter normalen Umständen kann der Kundensupport das fixen.

 

Es war als „Vertragsübernahme“ betitelt. Als Startdatum bzw. Anschalt-Termin wird der 15.02.2024 genannt. 

MasterScorpion
SuperUser
SuperUser

Alles klar.

Da wirste nicht drum herum kommen beim Kundenservice die Laufzeit anpassen zu lassen.

Am besten biste selbst schon etwas vorbereitet - du weist den urprünglichen Start und Ende des Vertrags und bittest darum das das noch angepasst wird damit der Vorgang abgeschlossen ist.

Kann passieren ... das mehrere Anläufe notwendig sind.