abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Mahnung trotz geklärter Rücklastschrift
MH240328
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo,

 

mir wurde von Vodafone eine Erstattung versprochen, die aber nicht passiert ist. Stattdessen bekam ich eine Mahnung. Gibt es direkte Ansprechpartner bei Vodafone, die mir beim Status von Erstattungen helfen können? Der Kundendienst unter 0800 1721212 konnte es nicht. Im folgenden die erkläre ich den Sachverhalt etwas genauer:

 

Mir ist vor kurzem aufgefallen, dass Vodafone noch Geld für einen Vertrag abgebucht hat, der schon seit Juni 2022 schriftlich gekündigt war. Daraufhin habe ich ein Rücklastschrift veranlasst und das entsprechende Schreiben mit der Begründung an Vodafone geschickt. Der Antwort hatte ich einen Beweis beigefügt, dass ich schon lange umgezogen bin und einen neuen Vertrag bei Vodafone unter der neuen Adresse habe.

Der Mitarbeiter von Vodafone, der mich diesbezüglich angerufen hat, hat mir gesagt, dass der alte Vertrag gekündigt wird und ich die gesamten zu viel bezahlten Rechnungen zurückbekomme. 

 

Das ganze ist jetzt 10 Tage her und das Geld ist noch nicht bei mir eingegangen. Stattdessen kam gestern eine Mahnung. Ich habe beim Kundendienst von Vodafone angerufen und der Kollege wusste nichts davon, dass ich irgendwann Geld zurückbekomme und hat mir nur erzählt, dass ich die offenen Beträge zahlen muss. Nachdem ich mehrmals versucht habe, ihm den Sachverhalt zu erklären, hat er mir nur gesagt, dass er mir per Mail Kontaktinformationen zukommen lässt und mir einen schönen Tag gewünscht. Diese "Kontaktinformationen" war dann wieder die allgemeine Kundenhotline...

 

Gibt es eine andere Adresse, an die ich mich hier wenden kann? Die Kollegen von der Service-Hotline haben ja anscheinend keine Informationen zu solchen Vorgängen. 

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
AdlerAuge
Giga-Genie
Giga-Genie

WhatsApp...

 

Dies ist ein Kunden helfen Kunden Forum und seit 08.2022 wurde der Support von Vodafone hier eingestellt. Bitte kontaktiere die offizielle Kundenbetreuung von Vodafone für Unterstützung, wobei der telefonische Weg nicht empfohlen wird. Nutze stattdessen den WhatsApp-Kanal 0172 1217212.

Euer Kontakt zu Vodafone:

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292#M10954

Info:

https://forum.vodafone.de/t5/Willkommen-in-der-Community/%C3%84nderungen-in-der-Vodafone-Community/t...

 

LG

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 Antworten 5
AdlerAuge
Giga-Genie
Giga-Genie

WhatsApp...

 

Dies ist ein Kunden helfen Kunden Forum und seit 08.2022 wurde der Support von Vodafone hier eingestellt. Bitte kontaktiere die offizielle Kundenbetreuung von Vodafone für Unterstützung, wobei der telefonische Weg nicht empfohlen wird. Nutze stattdessen den WhatsApp-Kanal 0172 1217212.

Euer Kontakt zu Vodafone:

https://forum.vodafone.de/t5/Vodafone-News/Dein-Kontakt-zu-Vodafone/m-p/1912292#M10954

Info:

https://forum.vodafone.de/t5/Willkommen-in-der-Community/%C3%84nderungen-in-der-Vodafone-Community/t...

 

LG

 

reneromann
SuperUser
SuperUser

Ein Umzug ist aber kein Kündigungsgrund -- denn wenn die Leistung unverändert am neuen Ort erbracht werden kann, zieht der Vertrag ohne Wenn und Aber mit um.

 

Weiterhin bist du in der Rechnungsprüfungspflicht - mehr als anderthalb Jahre nicht zu kontrollieren, was passiert, ist nicht mehr nur fahrlässig -- daher wirst du das Geld auch nicht zurückerstattet bekommen, weil es deine Pflicht gewesen wäre, hier früher auf den Umstand hinzuweisen.

Dass die Kontrolle sehr spät ist, ist mir bewusst. Aber warum sagt Vodafone dann erst, dass ich es zurückbekomme? Der Vertrag ist auch nicht mit umgezogen, sondern wurde auf der alten Adresse weitergeführt. Unter der neuen Adresse habe ich einen neuen Vertrag ebenfalls bei Vodafone. Dieses Vorgehen (also Kündigung+ neuer Vertrag anstatt von Umzug) wurde mir vom Kundendienst empfohlen.

Wenn es zu spät ist, bin ich selbst schuld, das stimmt. Aber in dem Fall würde ich diese Antwort auch von Vodafone erwarten. Trotzdem vielen Dank für die Antwort. Ich versuche es dann weiter über WhatsApp, wie von AdlerAuge empfohlen.

reneromann
SuperUser
SuperUser

Hier im Forum bekommst du keine Antwort von Vodafone - und am Telefon werden Dinge versprochen, die vorne und hinten die Berechtigungen der CCA übersteigen, nur damit du möglichst schnell (und möglichst happy) auflegst.

Das hab ich jetzt auch gelernt. Über WhatsApp wurde mir versichert, dass es nur noch eine Freigabe der Fachabteilung fehlt, ich das Geld aber bekomme. Mal sehen, ob und wann es dazu kommt.