Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

 

Obernburg am Main: Beeinträchtigung Internet und TV über Kabel 

Behoben Hessen, Baden-Württemberg und NRW: Einschränkungen bei der Nutzung der HZ Box über Kabel

Geilenkirchen: Beeinträchtigung von 2G, 4G und 5G über Mobilfunk

USA: Einbuchung und Datennutzung unter 4G bei T-Mobile USA 

 

Dein Anschluss ist gestört und Du findest hier keine Info? Nutze unseren Netz-Assistenten oder frag TOBi.

Close announcement

DSL: Tarife & Rechnung

Siehe neueste
Keine Bereitstellung. temporärer Internetzugang seitens Vodafone revidiert
Mike_85
Daten-Fan

Bei der Vertragsverlängerung vom 08.08. , welche im Rahmen unseres Umzuges stattfinden soll, hatte ich mit Ihrer Vodafone Mitarbeiterin auch den akuten Bedarf für einen übergangsweisen Internetzugang besprochen - d.h. die Möglichkeit uns bis zum Anschalttermin mit Internet zu versorgen.

Zugesagt wurde uns ein temporärer Zugang über einen mobilen simkartenbasierten Router.

 

Am 11.08. wandte ich mich erneut an Ihren Kundenservice, um mich bzgl. des Status bzw. der Zustellung des Routers zu erkundigen.

Eine weitere Mitarbeiterin teilte mir dabei mit, dass zunächst die neue Adresse im System hinterlegt werden müsse um den Router versenden zu können.

Dies würde voraussichtlich noch wenige Werktage dauern, sie würde den Vorgang jedoch erneut anstoßen.

Zugleich erhielt ich die Information, dass ich den Router anschließend behalten könne, sollten zukünftig nach Anschaltung Störfälle auftreten.

 

Am 15.08. hielt ich erneut Rücksprache mit Ihrem Kundenservice.

Dabei war Frau Sch... sehr bemüht das vorliegende Problem zu lösen.

Leider erhielt ich die Information, dass es sich bei den vorherigen Beratungsgesprächen um falsche Aussagen gehandelt habe und mir kein temporärer Internetzugang zur Verfügung gestellt werden könne.

Auf die Bitte mir eine kurze schriftliche Information zukommen zu lassen legte Frau Sch... einfach auf, sodass ich direkt an die automatische Abschlussansage weitergeleitet wurde.

 

Aus langjähriger Kundensicht eine sehr enttäuschende Entwicklung.

Bisher konnten wir uns stets auf die Kundeberatung verlassen - Vodafone stand zu seinem Wort.

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
DanyG
Moderatorin

Hallo Mike_85,

 

tut mir leid, dass der Versand des MiFi-Routers nicht geklappt hat. Der Versand geht hierbei immer nur an die Adresse, die im Kundenkonto als aktuelle Lokationsadresse hinterlegt ist. Bis zur Anschaltung in der neuen Wohnung ist das somit noch die bisherige Anschrift. Hattest Du denn gar keine Versand-Info via SMS oder Mail erhalten?

 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen