abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
Aktuelle Eilmeldungen

TV: Kabelfernsehen wird Mietersache. Jetzt handeln!

 

Deine Störung ist nicht dabei? Dann nutz unseren Störungsfinder!

1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Irrtümlich Basispreis berechnet trotz anderslautender Vertragszusammenfassung
schwarzmammut
Daten-Fan
Daten-Fan

Guten Tag,

Im Juli 23 wurde mein Festnetz/DSL Vertrag geändert und entsprechend ein neuer mit 2 Jahren Laufzeit abgeschlossen. Die erhaltene Vertragszusammenfassung nennt 39,99€ brutto abzgl. 5€ Aktionsgutschrift (alles brutto). Die erste Rechnung nach Umstellung belief sich dann auf 39,99€ brutto abzgl. 5€ Aktionsgutschrift, soweit so gut. Zusätzlich war auf dieser Rechnung jedoch auch noch 5€ Basispreisanteil. Das widerspricht der Vertragszusammenfassung. Beim Anruf bei der Hotline nach dem Erhalt der ersten falschen Rechnung wurde mir zugesichert, dass das geändert wird, aber es ist immer noch falsch. Die 5€ Basispreisanteil hätten doch in der neuen Vertragszusammenfassung genannt werden müssen und können doch nicht einfach so auf einem neuen Vertrag aufgeschlagen werden?

2 Antworten 2
Dieter1950
SuperUser
SuperUser

@schwarzmammut das ist ganz einfach zu erklären. VF hat seine Tarif um 5 € pro Monat ab Mai 2023 erhöht. Kannste über nachlesen warum das so ist.

https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&sca_esv=581147272&q=Basispreis+Anteil&spell=1&sa=X&...

@Dieter1950Danke für die Antwort, aber leider nicht ganz so einfach:

Genau wegen der Tariferhöhung im Mai 23 hatte ich ja kürzlich gekündigt. Danach Rückwerbung: Neuer Vertrag ab August23,  DSL100 mit 39,99€ pro Monat (kein Sondertarif, sondern genau wie zu der Zeit auf der VF-Homepage angeboten), Laufzeit 24Monate, außerdem 24x5€ Bestandskundenrabatt. Laut Vertragszusammenfassung also 34,99 brutto pro Monat. Von zusätzlichen 5€ Basispreisanteil steht nichts in der Vertragszusammenfassung.

Heißt das, wenn man als Neu- oder Bestandskunde einen neuen VF-Vertrag abschließt, muss man immer noch 5€ pro Monat dazurechnen, auch wenn das weder auf der Homepage in den diversen Tarifen noch in der Vertragszusammenfassung nach Vertragsabschluß steht?

Wie auch immer, ich versuche mich dann mal wieder über die diversen Kanäle bis zur Hotline durchzukämpfen, habe hier schon Erfahrung seit Juli.