abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Internetausfall - Schlechter Service
StinkigerWilli
Daten-Fan
Daten-Fan

Betreff:  Beschwerde

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

 

Am 21.09.2022 war in dem Ortsteil wo unser Restaurant sitzt, ein größere Internetstörung. Davon betroffen waren nicht nur wir. Wir hatten dadurch einen Kassenausfall (mit LAN verbunden), Drucker Aufall (läuft über das WLAN) und einen Telefon Ausfall (am Router angeschlossen). Kurz nachdem unser Wlan ausgefallen ist, habe ich zum ersten Mal die Service Nummer von Vodafone angerufen, es wurde umgehend ein Störungsticket eröffnet. Auf die Nachfrage, ob man den unser Telefon auf ein Handy umstellen könnte, meinte der Ansprechpartner, dass ich das selbst über den Router machen müsste. Natürlich hat das nicht funktioniert. Mein Nachbar, der ebenfalls in der Gastronomie tätig ist, dem wurde diese Rufumleitung sofort eingerichtet. Daher habe ich wieder angerufen, der Ansprechpartner im Kundenservice richtete mir zwar laut seiner Aussage die Rufumleitung ein, jedoch hat dies auch nicht funktioniert.

Am nächsten Morgen habe ich wieder angerufen, da dass Business aber komplett überlastet war, wurde ich mehrmals fälschlicherweise in den normalen Kundenservice verbunden. Nach mehrmaligem Anrufen, wurde aber die Rufumleitung eingerichtet. Ich konnte die Kasse zwischenzeitlich über meinen Hotspot bedienen. Da dadurch aber sehr schnell mein Datenvolumen aufgebraucht war, habe ich mich wieder an das Business Team von Vodafone gewandt, mir wurden 50GB Datenvolumen versprochen, was jedoch wieder eine leere Versprechung war. Also musste ich wieder mehrmals anrufen, um einen Ansprechpartner zu bekommen, da mittlerweile schon, dass Abendgeschäft losging, konnte ich die Kasse wieder nicht bedienen. Mir wurde wieder zugesichert, dass ich die 50 GB bekomme, wieder Fehlanzeige. Hier hatte ich dann meine Gutmütigkeitsgrenze erreicht, ich bin stinksauer, entweder man hält was man verspricht oder nicht!!!

Heute Morgen (knapp 36h nach dem WLAN-Ausfall) habe ich erneut angerufen, da dass WLAN seit 07:38 Uhr wieder ging, ich aber dennoch kein Datenvolumen mehr habe und ich auf die versprochen 50GB bestehe, da ich nun, nur um mein Geschäft aufrecht zu erhalten, meinen Hotspot eröffnet habe, jedoch habe ich bis heute kein Datenvolumen bekommen.

Wir haben mehrere Tausend Euro Verlust durch den WLAN-Ausfall und dann noch unfähige Mitarbeiter von Vodafone, die nur um am Ende eine gute Bewertung bekommen möchten, den Kunden alles vom Himmel versprechen. Ich finde es unter aller Kanone, was hier abgezogen wurde. Unserem Nachbar wurde SOFORT eine Rufumleitung aufs Handy gesetzt und wir, die erst frisch eröffnet haben und nur TO-GO momentan anbieten, werden so abgespeist, obwohl es doch möglich ist die Rufumleitung zu schalten, wie ein weiterer Anruf am NÄCHSTENE MORGEN gezeigt hat.

Wir zahlen monatlich an Ihr Unternehmen alles in allem immer über 200,00 Euro und sie lassen uns so im Stich. Kostbare Zeit durch mindestens 15 Anrufe und kein Datenvolumen mehr.

 

Das ist unverschämt.

 

 

Wir bitten um ein vernünftiges Entgegenkommen Ihrerseits.

 

 

 

Willi Heger & Janis-Ann Heger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Betreff:  Beschwerde

 

 

 

1 Antwort 1
Andre
Ex-Moderator:in
Ex-Moderator:in

Hallo StinkigerWilli,

es tut mir leid, dass Dir scheinbar nur derart dürftig über die Einschränkung hinweg geholfen wurde.

Das hier ist aber ein Kunden-helfen-Kunden Forum , vorangig für Privatkunden.

Niemand hat hier Einblick oder Zugriff auf Dein Kundenkonto.

Ansprechpartner bleibt da in dem Fall das Businessteam .

VG,

Andre

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!