1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Guthaben nicht verrechnet dann Inkasso
SammySola
Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo Leute, wie kann das eigentlich angehen? Ich habe 7 Monate bei euch einen DSL Vertrag gehabt, davon nur 6 Monate Internet, da eure Leitung kaputt war, dann habe ich 70€ Guthaben und ihr habt meine unbezahlten Rechnungen aus 3 Monaten (die ihr nicht mit meinem Guthaben verrechnet habt) jetzt an ein Inkasso Unternehmen abgetreten und laut meiner End Rechnung (Kündigung wegen Umzug) habe ich weitere 9€ Guthaben laut eurer Abteilung. Trotz über 40 Telefonaten mit eurem Kundendienst und eines Einschreibens an euer Postfach wegen meinen 79€ Guthaben, soll ich meine Rechnungen zahlen + Inkasso Gebühren?! Läuft ja richtig gut bei euch!!! Ich werde jetzt einen Anwalt einschalten. Das ist Arglistig und Rechtswidrig. 

2 Antworten 2
Peter_Co
Giga-Genie
Giga-Genie

Bei „uns“ hast du keinen Vertrag, du bist in einem reinen Kunden-helfen-Kunden-Forum, pinkelst also den falschen Baum an.

andreasabaad
SuperUser
SuperUser

Wenn bereits das Inkasso-Unternehmen eingeschaltet ist, hast du überhaupt keinen Vertrag mehr. Vodafone ist absofort bei allem raus. Du musst dich an das Inkasso-Unternehmen wenden. Den Anwalt kannst dir sparen, denn Arglistig und Rechtswidrig ist das keineswegs, sondern deine eigene Baustelle.