abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

DSL Vertrag bekommen, trotz Schulden bei Vodafone
HobbyGamerDE
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo liebe Leser und Leserinnen,

 

ich habe von Vodafone einen DSL-Vertrag bekommen, obwohl ich eine negative Schufa habe, mit offen Forderungen bei Vodafone selber. Es ist erst vorgestern geschehen und den Vertrag kann ich noch widerrufen. Allerdings finde ich es komisch, da ich normalerweise keine DSL-Verträge oder ähnliches bekommen sollte. Ich bin nicht sicher, ob ich den Anschluss behalten sollte oder nicht. Zahlen kann ich da ich Bürgergeld Bezieher bin, aber mein anderes Konto ist kein PK-Konto und war kein Konto wo an die Schufa worden ist. Soll den Vertrag behalten oder soll ich diesen widerrufen? Ich habe diesen über die  DSL-Zusage abgeschlossen oder ähnliche Webseite. Eigentlich habe ich eine Ablehnung aufrufen harte negative Merkmale erwartet, dass sie es ablehnen. Die Pfändungtitel sind auch noch aktuell.  Was soll ich diesen Fall machen? 

8 Antworten 8
HobbyGamerDE
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Falls mir keiner glaubt, dass ist die Lieferung von meinem Router und die Sendungsnummer ist echt und wurde an mich adressiert, so wie ich es angeben habe. Das heißt es muss eine Auftragsbestätigung erteilt worden sein. Vodafone prüft vorher die Bonität und stehen Zahlungsstörungen von meinem damaligen Mobilfunkvertrag drinnen, was auch bei denen im System hinterlegt ist.

MasterScorpion
SuperUser
SuperUser

Wenn du jetzt schon weißt das du ihn dir nicht leisten kannst - widerrufen.

Ansonsten ... Warum überhaupt einen abgeschlossen wenn unsicher ob der überhaupt gemacht werden sollte? 

reneromann
SuperUser
SuperUser

Wenn du jetzt schon weißt, dass du den Vertrag nicht bezahlen kannst, könnte das ernste strafrechtliche Konsequenzen haben...

Weil davon ausgegangen, dass ich keinen DSL- Vertrag wegen meiner Schufa bekomme und weil bei Vodafone schon Zahlungsstörungen habe und das unter ein Abwickelungskonto geführt wird. Ich verstehe es selber nicht. Den Vertrag fristgerecht widerrufen wäre die beste Lösung. 

Dieter1950
SuperUser
SuperUser

@HobbyGamerDE verstehen kann ich an deine Vorgehensweise in dieser Sache überhaupt nichts. Klar du hast es mit einem anderen Konto probiert und es ist irgendwie durchgegangen. Aber bevor du weitere Probleme bekommst solltest du die Sache schnell beenden.

RainerKPunkt
Netz-Profi
Netz-Profi

Warum macht man sowas? Warum erhofft man sich dann Hilfe im Forum?

FritzBox 6591, OS 7.57, Mietgerät
CableMax 1000
Samsung Q60 75Zoll
AV Yamaha RX-V571
JBL Sub 140/230, 4 x Yamaha NX-E400, 1 x Yamaha NS-210
RainerKPunkt
Netz-Profi
Netz-Profi

Grenzt schon an einen Betrugsversuch?

FritzBox 6591, OS 7.57, Mietgerät
CableMax 1000
Samsung Q60 75Zoll
AV Yamaha RX-V571
JBL Sub 140/230, 4 x Yamaha NX-E400, 1 x Yamaha NS-210

@RainerKPunkt  schrieb:

Grenzt schon an einen Betrugsversuch?


Das dürfte nicht nur ein Versuch sein - weil wer schon bei Vertragsabschluss weiß, dass man die Kosten nicht bezahlen kann, versucht es nicht nur...